Freitag, 31. Juli 2015

Kunst mit Kettensägen 2015

Weil wir ja dufte Mädels sind, wollten wir unbedingt mal wieder sturmfreie Hütte haben. Dem Nachbarsrüden hatten wir auch schon Duftsignale rüber geweht. Jaaa, das klappt wie mit den Rauchzeichen bei den Indianern. Nur das unsere Signale unsichtbar sind. Soll ja kein Zweibeiner sehen. Unsere Zweibeiner schickten wir nach Tornau und hofften auf ein Rendezvous. Klappte aber nicht, weil die Zweibeiner hier alles verriegelt und verrammelt hatten.
In Tornau fand zum 16. Mal das Fest "Kunst mit Kettensägen" statt. Dieser Wettbewerb ist das größte Sommerfest in der Dübener Heide. Dieses Jahr sägten 42 Künstler aus verschiedenen Ländern um die begehrten Preise. 
Das schöne Wetter lockte über 5000 Zuschauer in das kleine Dörfchen Tornau.
Die Zweibeiner sagten, sie hätten noch nie so weit hinten auf dem Wiesenparkplatz bei Weichers Mühle gestanden.
Es war sehr interessant zu sehen, wie aus einem Baumstamm so schöne Skulpturen entstehen.
Natürlich haben sie für euch wieder viele Bilder mitgebracht. Also nehmt euch am besten einen Keks und lehnt euch zurück.




Dieser Pinocchio belegte den zweiten Platz.
Seht euch mal diese Hundefamilie an. Unsere Zweibeiner waren ganz begeistert.
Und was sollen wir euch bellen:
Diese Hundefamilie hat sogar den ersten Preis gewonnen.
Das mussten wir euch einfach zeigen. Hoffentlich gefallen euch die Bilder.
Wir wünschen euch ein schönes Wochenende.
Eure Emma und Lotte


Kommentare:

  1. Da haben eure Zweibeiner aber wieder tolle Bilder von der Kunst mit Kettensägen mitgebracht. Dass die Hundefamilie den 1. Platz gewonnen hat, wundert mich da gar nicht mehr. Ich hoffe jetzt nur, ihr müsst nicht zu lange alleine bleiben, wenn die zwei euch daheim lassen, wo doch die Nachbarrüden offenbar eh keine Chance auf einen Besuch haben.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  2. da habt ihr aber ganz schön was verpasst. Milo hätte die hundefamilie bestimmt angebellt. er ist manchmal komsich und ihm stellt es auch die nackenhaare auf wenn er wehende tüten sieht, kicher.
    frauli findet die drei eulen total knuffig.
    hoffe ihr habt fürs liebe warten auch nen leckeren keks bekommen.
    pfotig milo und sandy

    AntwortenLöschen
  3. Die Hundefamilie hat es aber auch verdient! Sieht alles total klasse aus.

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  4. Wow Wahnsinn was man mit einer Kettensäge so alles machen kann. Und auch so detailgetreu, echt toll.
    Liebe Grüße
    Sabine
    PS: Macht die Rüden in eurer Nachbarschaft nicht gar so verrückt ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, die Hundefamilie sieht klasse aus. Das sind ja richtige Kettensägenkünstler.. Wuff. LG von Luke & Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Emma & Lotte,
    war doch klar, dass DIE euch hinter Schloss und Riegel setzen :-)
    Aber ich finds suuuper, dass sie so tolle Fotos mitgebracht haben.
    Logo gefällt mir die Doggenfamilie, denen steht der 1. Platz zu.
    Auch Heidi ist begeistert!!!!!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  7. Huch - 42x Holzkunst - das muss ja ein Augenschmaus gewesen sein - Danke fürs Bildermitbringen - den Pinocchio würde ich doch gleich adoptieren.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
  8. Das war aber eine tolles Festival - Die entstandenen Werke sehen klasse aus

    lg und ein schönes WE
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  9. Das ist wirklich total faszinierend, was die Künstler mit einer Kettensäge zaubern. Wenn es nur nicht so laut wäre.....:-)
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  10. WOW, was sind das für tolle Kunstwerke :-))
    Ich kann mir gut vorstellen, dass so ein Festival, ein Dorfleben ganz schön durcheinander wirbeln kann aber die in WACKEN kriegen das Heavy-Metal Festival ja auch jedes Jahr ganz gut hin !

    Liebe Grüße
    Claudia mit Raja

    AntwortenLöschen
  11. Die Fotos gefallen mir sehr gut!
    Was es doch alles so für Künstler gibt.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  12. Wie faszinierend!
    Uns ist absolut unerklärlich, wie man mit so einer "Monstermaschine" solch schöne Skulpturen erschaffen kann - bis ins kleinste Detail!
    Wir finden, dass die Hundefamilie zu Recht den ersten Platz eingeheimst hat, richtig klasse sehen die aus! =)

    Schöne Grüße und habt ein schönes Wochenende,
    eure Betty und Mimi

    AntwortenLöschen
  13. Das ist fast noch beeindruckender wie die Riesenknödel auf unseren Feldern, was manche Zweibeiner zaubern, echt toll!!!

    AntwortenLöschen
  14. Ola Emma, parabéns pelas belíssimas esculturas.Muito lindas mesmo..... Quero agradecer o carinho e as felicitações.Meu grande abraço.SU

    AntwortenLöschen
  15. Oh wow eine Doggenfamilie :-D Die sind aber schoen! Naja, bin halt doggengeschaedigt....

    AntwortenLöschen
  16. Vielen Dank für die tollen Fotos, die eure Zweibeiner gemacht haben.
    Ich habe es sehr genossen, sie anzuschauen.
    Auch ohne Keks ;-)
    LG Laura

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...