Mittwoch, 1. Oktober 2014

Sandfiguren an der Goitzsche

Am Wochenende hatte Herrchen ein prima Idee. "Wir machen einen kleinen Ausflug" sagte er. Jippiiiii, da bin ich gleich ins Hundetaxi gesprungen. Jetzt ist es ja nicht mehr unser Hundetaxi. Jetzt ist es "unsere" Hundekutsche und Herrchen ist unser Chauffeur.
Na los, kommt alle mit! Aber ich war schon wieder voreilig. Erst musste noch unsere Hundebox ins Auto und dann durften wir einsteigen. Aber dann ging es endlich los.
Als wir aussteigen durften haben wir gestaunt. Wir waren am Wasser und da standen große Sandfiguren.
Leider durften wir da nicht ran. Alles war mit Flatterband abgesperrt. Die hatten bestimmt Angst das wir buddeln. Naja, Frauchen hat tüchtig auf uns aufgepasst. Das war auch nötig, denn wir waren ja nicht alleine dort.
Allerdings hatten wir doch ein bisschen Angst das sie das Ding abfeuern. Das hätte bestimmt einen ordentlichen Rums gegeben. Da sind wir lieber zum Wasser gegangen. Aber da kamen gerade die Piraten.
Die hatten ja schon im vorigen Jahr das Frauchen entführt. Ganz leise haben wir gewartet bis das Piratenboot vorbei war. Puh, sie haben uns nicht gesehen. Nun denkt mal blos nicht das wir jetzt alleine waren. Nee, da kamen schon die nächsten.
Hier war echt was los. Bei dem schönen Herbstwetter wollten gaaanz viele Menschen noch einmal ans Wasser. Wir haben dann das Gewimmel hinter uns gelassen und sind noch am Ufer spazieren gegangen. Endlich wurde es etwas ruhiger und wir durften auch ins Wasser.
Wir mussten zwar an der langen Leine bleiben, weil wir immer noch nicht wussten ob die olle Kanone schiessen kann, aber wir haben auch so ordentlich geplanscht. 
Also so könnte der Herbst ruhig weiter gehen.
Eure Emma und Lotte




Kommentare:

  1. Huhu ihr zwei,

    das glaube ich gerne, dass der Herbst für euch mit so tollen Ausflügen ruhig weiter gehen kann. Die Sandfiguren sind echt toll, aber vor der Kanone und dem gefährlichen Piratenschiff, da wäre Chris sicher auch abgehauen! Schön, dass ihr aber trotzdem nochmal ins Wasser durftet und beim nächsten Mal klappt es bestimmt auch wieder ohne Leine.

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ihr beiden,
    boah da bin ich ja jetzt mal richtig neidisch. Ich würde auch gerne ans Wasser und da genau fahren Herrchen und Frauchen morgen hin aber wir dürfen nicht mit *moser*. Frauchen meint ich würde mich ja eh nur mit jedem anlegen und für Unruhe sorgen und sie würden ja gerne URLAUB machen...die Egoisten. Aber naja.
    Das 2. Frauchen und ihr Bruder passen auf uns auf und werden Spaß mit uns haben....... und wir gönnen Herrchen und Frauchen ja auch die 2x4 Tage im Jahr Auszeit.

    Die Figuren sahen aber toll aus und vor der ollen Kanone da hätte ich auch Angst gehabt.

    Da hattet ihr ganz gewiß einen tollen Tag.

    Ganz liebe Grüße

    Brady, Ben, Peachy und Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr Lieben!!
    Ein Ausflug ist eine feine Sache,das war ein Spaß ich sehs wohl.Knallerei tut nicht mal meinen Ohren gut.Ich kann euch gut verstehen.Das Apfeltäschchen von Frauchen hab ich auch schon bewundert.Schööön.Bleibt gesund ihr Lieben und einen schönen Feiertag,bis bald,
    euer muffin

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh solche überraschungsausflüge sind voll cool.
    Ruck zuck ist dann alles im Auto und los gehts .
    Die Sandkunstwerke sind klasse.
    Da hätte ich gern vorsichtig geschnüffelt. Nur mein Frauchen hätte es ganz sicher auch verboten.
    Ach fast hätte ich es vergessen. Kanonen die so lauten Donner machen sind dooof.
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt habe ich grad gemerkt, dass ich irgendwie aus deiner Leserliste geflogen bin und hab mich direkt wieder eingetragen und hoffe, dass ich deine Beiträge nicht mehr versäume!

    Das sind ja 2 richtige Wasserratten ♥ So gern hat der kleine Wolf das Wasser nicht, aber im Urlaub hat er sich doch überreden lassen ein wenig reinzugehen!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  6. Ein toller Ausflug...wir hoffen, dass noch viele weiter folgen ;)

    Liebe Wuffs und Grüße,
    Amber ♥ und Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Bhoa, ... ihr habt es gut. So tolle Sandfiguren und eine echte Kanone! Aber vor der hätte ich mich auch gefürchtet. Schön, dass ihr danach noch ein wenig im Wasser plantschen durftet.
    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  8. Das war aber ein ganz toller Ausflug und die Sandburgen laden ja auch eigentlich ein, dort zu buddeln, grins...
    Wir wollen morgen auch mal wieder einen großen Spaziergang machen und keinen Gartentag, denn Nachbars Hündin ist mal wieder läufig und Monstermaus soll sich müde laufen, ob's klappt...????
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Emma & Lotte,
    logo musstet ihr bei diesen wunderschönen Sandskulpturen an die Leine! Unvorstellbar, wenn ihr da gebuddelt hättet :-)
    Solch große Piraten Schiffe finde ich spannend, denn meine Heidi wurde noch NIE entführt.
    Auf jeden Fall hattet ihr einen suuuper Tag, denn ihr durftet ja auch noch ins Wasser.
    Von mir aus kann der Herbst auch so bleiben, wie er sich jetzt zeigt!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Emma, liebe Lotte,
    ja das war ein traumhaftes Wetterchen heute - so richtig was für Fellnasen, gell? Luna und Loui haben es sehr genossen - wir waren ganz lange im Wald und anschließend waren sie Stunden im Garten - ich spiele dann immer Bällchen fangen mit ihnen - das macht Spaß -
    also dass ihr nun eine Hundekutsche und noch mit eigenem Chauffeur habt... irre -
    ganz ehrlich, ihr hättet gebuddelt... oder? klar muss man doch als anständiger Hund -

    habt noch ein paar schöne Tage und grüßt mir das Frauchen ganz lieb -

    Ruth

    AntwortenLöschen
  11. Da habt ihr aber einen tollen Ausflug gemacht! Liebe Grüsse Diva

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...