Sonntag, 4. November 2018

Wir wissen wo der Hase hoppelt

Habt ihr Lust auf einen schönen Morgenspaziergang? Die Sonne scheint schon. Nur unser Frauchen ist noch nicht so recht gesprächig. Das kann uns nicht passieren. Wir sind putzemunter, haben gute Laune und stecken voll Energie.
Lotte
Nicht nur Lotte freut sich, auch ihr Schatten sieht lustig aus. Die kühle Herbstluft wird unser Frauchen bestimmt noch munter machen. Wo gehen wir denn heute lang? Einfach der Nase nach. Zu schnuppern gibt es überall was. Langweilig wird es nie.
Spaziergang mit Hund
Hier sieht es doch schön aus. Die Luft ist klar und rein. Fast wie gewaschen. Dabei hat es gar nicht geregnet. Wir haben herrlichen Weitblick über die Felder und ausnahmsweise sind mal keine Windräder zu sehen. So schlendern wir gelassen den Weg entlang.
Hagebuttenstrauch
Vorbei an Hagebuttenbüschen. Vitamine am Morgen vertreiben Kummer und Sorgen ;-) Lottchen nascht erstmal. Aber das habt ihr ja schon gesehen.
Herbstlaub
Der Herbst hat die Blätter bunt angemalt. Nur keine Eile. Das muss Frauchen genießen. Sogar Lottchen läuft gemütlich durch die Gegend. Betont gemütlich ... Da stimmt doch was nicht. So langsam wird Frauchen aufmerksam.
mit Hund unterwegs
Was hat sie denn? Warum sind Lottchens Radarohren auf Empfang gestellt? Wir gehen langsam weiter.
schnuppern
Synchronschnuppern ... 
(Seht mal, Lottchens Fell ist jetzt genauso schwarz wie mein Beaglefell. Es wächst von Woche zu Woche und wird schon wieder wellig.)
Hund hat eine Spur gewittert
Und dann hat es Lottchen auf einmal sehr eilig. Sie hat eine Spur gefunden. Im Spuren finden, Spuren lesen und Spuren verfolgen ist sie eine Meisterin. Schnell kommt mit! Jetzt wird es spannend. Spätestens jetzt war auch unser Frauchen schlagartig putzmunter.
Emma und Lotte
Seid ihr neugierig? Also ich, die Emma, wäre ja am liebsten gleich quer durch die Büsche geflitzt. Aber Lotte hatte eine bessere Idee. Sie wollte sich anschleichen und hatte ein tolles Versteck gefunden.
Lotte hinter Blumen
Hinter den schönen Blümchen konnte sie alles ganz genau beobachten.
Hase auf der Wiese
Da sonnte sich doch tatsächlich Meister Lampe auf der Wiese. Vielleicht war er auch noch etwas verträumt.
Hase hoppelt davon
Dann hoppelte er gemütlich davon. Jaaa, der frühe Hund sieht den Hasen. Das war ein perfekter Morgenspaziergang und wir hoffen das er euch auch gefallen hat.
Wir wünschen euch noch einen schönen Sonntag und dann einen guten Start in die neue Woche.
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Wir sind morgens auch gerne alleine und still unterwegs. Ich beneide Euch um das schöne Wetter. Bis gestern durften wir auch Sonne tanken, aber heute icst alles grau in grau... Um so schöner sind Eure Bilder, auch von Meister Lampe.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du aber fix auf den Auslöser gedrückt. Einen Hasen vor die Kamera auf freiem Feld zu bekommen ist alles aber nicht leicht. Cooles Bild. Hundeline ist mal direkt einer ins Gesicht gesprungen. Da hat sie blitz schnell reagiert und ihn mit dem Maul gepackt... Der Hase hat gequiekt und sie wusste nicht was sie damit tun sollte. Das sah echt komisch aus. Ich habe ihr dann gesagt Aus. Und der Hase war frei , er hat die Beine in die Hand genommen und ist abgedüst.
    Und wenn Du jetzt fragst ob sie hinter her ist... nein ist sie nicht. Einzig bei Enten und Eichhörnchen hat das weniger funktioniert. Bei anderen Tieren ging das sehr gut mit dem Abrufen ;)
    Schöne Bilder :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Emma,
    so ein toller Spazi, da bin ich natürlich gern mitgekommen, besonders, wweil es hier schon laaange keine Hasen mehr gibt.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Und wie eue Bummel uns gefallen hat, schon die feinen natur Beobachtungen und dann noch das Langohr - ein echter Glücksmorgen.
    weiter so
    wauzt Ayka

    AntwortenLöschen
  5. Sodele, jetzt weiß ich auch, wie der Hase läuft, vielen Dank für das Mitnehmen und Zeigen des Hasen, gefällt mir. Wir haben hier auch Hasen, da könnt ihr sie hier auch mal besuchen, fall Ihr mal in die Gegend kommt.
    Habt es fein und schnuppert ist so schööööön. Die Katzen mögen auf dem Balkon oder am Kippfenster auch gerne die frische Morgenluft.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  6. Wie gut ihr den Hasen eingefangen habt. Ich bekomm das leider meistens nicht hin. Bis ich die Kamera in der Hand habe, ist der Hase weg.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
  7. ach ich sehe und lese immer gerne von euch ! Ganz liebe Grüße aus Bremen von Lo & Li und Kathrin PS in unserem Park sind wenig Hasen, aber viele Kaninchen....

    AntwortenLöschen
  8. Ja.... der frühe Hund sieht den Hasen..... Dina gehört zu Kategorie der Langschläfer :-)

    Einen feinen Spaziergang habt ihr wieder gemacht.

    lg gabi & dina

    AntwortenLöschen
  9. So ein Morgenspaziergang weckt doch dann gleich alle Sinne - bei Hund und Mensch :) Ich bin sicher, ihr Beide hättet hier gerade besonders viel Spaß - Kaninchen egal wohin man schaut und Spuren über Spuren ... da fällt es den Hunden sehr schwer sich zu konzentrieren :)
    Lotte sieht richtig jugendlich flott aus mit dem "neuen" Haarkleid.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  10. Die Lotte hinter den Blümchen ist ja wirklich putzig :) Ich begleite euch immer gerne auf euren Streifzügen. Was es da so alles zu sehen und zu erschnüffeln gibt.
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  11. Sapperlott, ich glaube, das war ein richtiger Osterhase? Nur Osterhasen haben so lange Ohren? Liebes Lottchen, ich kann nur staunen, über deine Superspürnase! LG Susi

    AntwortenLöschen
  12. Auf den Spaziergang bin ich nur allzu gerne mitgegangen - der Schnappschuss vom Meister Lampe ist wirklich sehr gelungen - den habt ihr toll erschnüffelt ♥

    Alles Liebe
    nima

    AntwortenLöschen
  13. Da hattet ihr ja eine tolle Begegnung mit Meister Langohr? Zu süß schaut er aus. Fast so süß wie ihr.

    AntwortenLöschen
  14. Ihr zwei Lieben, ich habe die Morgentour mit Euch genossen, ja bei so einem feinen Wetterchen traut sich dann auch Meister Lampe aus seinem Bau heraus :-))

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. So ein Morgenspaziergang tut richtig gut. Da hat man gleich viel mehr Kraft für den restlichen Tag. Hasen sieht man bei uns nicht sehr oft.
    Liebe Grüße und noch eine schöne Woche,
    Christine

    AntwortenLöschen
  16. Super gelungene Morgentour.
    Wie sehne ich mich mal wieder nach einem trockene Morgenspaziergang.
    Hier regnet es ununterbrochen seit 12 Tagen... und ist alles so mies.
    Sogar unsere Malia hat grad den Ekel.
    Was soll man sagen hoffen mal auf trockenes Wetter.
    Wünsche dir einen wunderschönen Tag
    Liebe Grüsse
    Silvana

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Du kannst deinen Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich löschen lassen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.