Sonntag, 2. September 2018

Wenn das Frühstück ausfällt ...

... dann fängt der Tag ganz besch ...    besch ...   bescheiden an. Ich wurde ja schon stutzig als ich meine Nachtportion nicht bekam. Als dann noch mein Frühstück ausfiel wurde mir echt schlecht vor Hunger. Statt Frühstück musste ich mit dem Auto fahren und Herrchen hielt prompt bei der Tante Doktor an. 
Lotte
Aber da gab es auch kein Frühstück sondern eine Kieksspritze und dann wurde ich furchtbar müde. Als ich ausgeschlafen hatte ... boah war mir elend. Ich war in so einer komischen Box und über mir schnarchte Hase Klopfer.
mit Hund unterwegs
Zum Glück wurde ich dann bald abgeholt. Ich kann euch bellen, bei der Tante Doktor zu pennen ist keine gute Idee. Da fahre ich nicht wieder hin.
1. miese Unterkunft (Doppelstockbett mit Hase Klopfer)
2. keine Verpflegung (nicht mal Halbpension)
3. kein Service (ich habe Bescheid gesagt weil ich mal musste und keiner hat reagiert)
4. sauteuer (Herrchen musste eine Menge Kohle bezahlen)
Mir war zwar noch etwas taumelig, trotzdem war ich sehr froh als wir endlich nach Hause gefahren sind.
Emma
Emma hat schon auf mich gewartet. Von vorn bis hinten hat sie mich abgeschnuppert. Ich habe sie dann erstmal angeknurrt: Gibt es jetzt endlich was zu futtern? Es dauerte tatsächlich noch eine ganze Stunde bis Papoffelbrei mit gekochten Möhrchen und püriertem Fleisch im Napf waren.
zwischen den Feldern
Frauchen wollte vorsichtig sein, damit ich keine Schmerzen bekomme. Pfft, sie hatte nicht damit gerechnet das ich mein Futter inhaliere. Ich kann jetzt besser kauen als vor der Zahn OP. Nur meine Verdauung ist wie befürchtet vollkommen durcheinander geraten. Man kann ein Lottchen doch nicht einfach 12 Stunden hungern lassen. Mein Bauch braucht ca. alle vier Stunden was zu tun. Sonst geht das wortwörtlich in die Hose.
Lotte
Aber mir geht es gut. Ich habe die Zahn OP gut überstanden und bin wieder flink unterwegs. Alle eure Daumen- und Pfötchendrücker haben mir geholfen. Vielen Dank dafür. Allerdings sind die Fotos vor meiner Zahn OP entstanden. Dieses Wochenende waren wir quasi eingesperrt. In unserem kleinen Örtchen war 975 Jahr Feier.
Emma
So ein Tamtam. Ein großer Umzug wurde gemacht und Karussells waren aufgebaut und jede Menge Buden. Sogar einen kleinen Zirkus gab es. Fotos konnten wir keine machen. Es waren einfach zu viele Menschen unterwegs. Blöd war nur das wir dem ganzen Rummel nicht entfliehen konnten, weil viele Straßen gesperrt waren.
Blume am Feldrand
Wir kamen mit dem Auto nicht weg. Heute regnet es schon den ganzen Tag und die Knipsmaschine hat Stubenarrest. Moooonatelang haben wir auf Regen gewartet und dann kommt er ausgerechnet an einem Sonntag. Egal, morgen sieht die Welt hoffentlich wieder freundlicher aus.
Beagle
Wir wünschen euch noch einen schönen Sonntag und dann einen guten Start in die neue Woche.
Eure Emma, die sich ganz lieb für die vielen lieben Geburtstagsglückwünsche bedankt
 und Lotte, die Riesenhunger hat

Kommentare:

  1. Wir sind froh, dass Du die OP gut überstanden hast. Solche Termine sind für alle traurig, teuer und haben nichts mit Urlaub im hotel zu tun.
    Wir haben Glück mit dem Wetter und haben das gestrige lichterfest im Ort verschlafen. insoweit haben wir es besser als ihr. Möge die neue Woche besser werden.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Halllooo Lotte,
    du bekommst einen Streichler von mir, weil du so tapfer warst.
    Dem Hasen Klopfer ging es bestimmt auch nicht gut, aber halbes Leid ist ja geteiltes Leid oder so ähnlich.

    Auf jeden Fall bin ich froh, dass du das alles gut überstanden hast.
    Die Menschen sind ja auch nicht gerade nach einer OP wieder topfit.
    Ich bin aber überzeugt, dass du das in Kürze wieder bist und mit Lotte herumtoben wirst. Natürlich so, wie es sich für eine vornehme alte Dame gehört.

    Hab noch einen schönen Abend und gute Besserung.

    Lieben Gruß und ein großes Wau wau!
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Ach, liebes Lottchen, warst Du auch zu einer OP geladen, davon kann ich auch ein Liedchen singen! Zum Glück haben wir das alles gut hinter uns gebracht, aber ich muss demnächst da noch einmal hin, zum Fäden ziehen!
    Heute war ein trüber Tag, geregnet hat es aber wieder einmal keinen Tropfen.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Also das ist ja ein mieser Service... schau mal im Internet, bestimmt kannst du da den Service bewerten.
    Vielleicht gibt es ja -5 Sterne...
    Nur gut, dass du nicht ganz lange da bleiben musstest, so über Nacht und so...
    4 Nächte musste ich mal da bleiben... das war echt furchtbar.
    Wenn du es jetzt schlau anfängst... und deine Zweibeiner nicht anschaust... bekommst du vielleicht viele extra Leckerchen.
    Wuff Tibi, die froh ist, dass du es überstanden hast.

    AntwortenLöschen
  5. Liebes Lottchen,
    was bin ich froh, dass du trotz des miserablen Services ALLES gut überstanden hast.
    Du bekommst bestimmt zu jeder Mahlzeit etwas mehr zu futtern <3
    Alles wird gut!!
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Ei bin ich froh, dass du die Strapazen gut überstanden hast liebe Lotte. Das das Futtern wieder besser funktioniert ist top, so wirst du den schlechten Service in der unfreiwillig gewählten Pension ganz schnell vergessen.
    Dass der Regen den Weg zu euch gefunden hat ist ebenfall sehr erfreulich, ein ganz kleines Bisschen ist auch bei uns Nass vom Himmel gefallen, doch Petrus geizt bei uns am Jurasüdfuss immer noch sehr.
    Eine ganz gute Woche, mit vielen guten Fressis, wünscht
    Ayka

    AntwortenLöschen
  7. Zum Glück geht es Lotte gut und sie hat die OP gut überstanden. Das freut mich sehr und ich drücke die Daumen, dass sie sich ganz schnell komplett erholt.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
  8. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Ach liebe Lotte,

    was bin ich froh, daß Du mit Deiner Zahnsanierung glimpflich davon gekommen bist.
    Zahnarzt.....oh wie schrecklich für Jedermann- bzw. Frau, ob zwei oder Mehrbeinig. Jetzt ist es überstanden, Du kannst uns mit Deinem strahlenden Lächeln 😄wieder um den Finger wickeln und kräftig zubeißen kannst Du auch wieder. Man weiß ja nie was so alles auf einen zukommen könnte und Angriff war schon immer die beste Verteidigung. Über schlechten Service schaust Du erhobenen Hauptes hinweg. Du gönnst Dir einfach selbst wieder etwas bei passender Gelegenheit. Es liegt schon mal was unachtsam herum, Emma steht Schmiere und schon schnappt ihr Euch den Happen. Hach, Hund ist doch nicht dumm. Solln die doch ersticken an ihrem Geiz. Herrchen muß die Kröte schlucken mit den Kreuzern, die aus der Geldbörse unwiederbringlich verloren sind. Dafür geht es Dir ja jetzt wieder saugout und das ist das Wichtigste, sagt auch Dein Frauchen. Recht hat sie.
    Grad überleg ich wie es mir auch saugout gehen könnte. Hab mich kurz entschloßen für einen "blauen Montag" 🛋 Hat ich früher öfters mal gemacht, jetzt wärs mal wieder Zeit dafür. Mach ich einfach so, jetzt! Also dann, bis denn, Grüße von der Helga

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lotte ,
    was freue ich mich, daß Du die OP gut überstanden hast und nun endlich auch wieder futtern darfst und kannst.
    Ich drück die Daumen, daß auch die lästigen Nachwehen sich ganz schnell aus dem Staub machen.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  10. Wie schön, dass die Zähne jetzt wieder fit sind ... und Du auch - der Rest wird sich dann sicher auch bald wieder einpendeln. Der Service war ja wirklich nicht so gut ... aber Shadow ht mal nachgefragt, ob Du das mit Klopfer vielleicht falsch verstanden hast?! Shadow meinte, Klopfer wäre kein anderer Gast gewesen, sondern vielleicht das Frühstück ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  11. oh wie fein - Lottchen hat nun keine Zahnschmerzen mehr und kann heute bestimmt auch wieder ihr gewohntes Futter inhalieren :-)
    So lange ohne Futter - das müssen Herrchen und Frauchen noch mit vielen Leckerchen ausgleichen - nein, nein, es geht nicht das Lottchen so lange hungern zu lassen, meint Dina, die auch immer hungrig ist.

    lg gabi & dina

    AntwortenLöschen
  12. Was bin ich froh Lottchen, dass alles gut gegangen ist ♥ Das ist schön zuhören und hoffentlich kommt deine Verdauung und alles auch bald wieder in die richtigen Wege!

    Alles Liebe und gib gut Acht,
    nima

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Du kannst deinen Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich löschen lassen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.