Samstag, 28. Juli 2018

Hier brennt die Luft

Ist noch jemand hier, oder brutzelt ihr schon? Ach, bestimmt sitzt ihr unterm Sonnenschirm und futtert Melone. Also wir kommen uns schon vor, als würden wir in der Sauna sitzen. Sogar unser Frauchen schwitzt. Dann ist es wirklich warm. 
Emma
Aber bei dem Post-Titel denkt ihr bestimmt wir hätten Ärger bekommen. Ist aber nicht so. Nicht mal als ich (Emma) den vollen Einkaufskorb untersucht habe. Wareneingangskontrolle muss schließlich sein. Macht ihr doch bestimmt auch ... oder? 
Lotte
Jedenfalls stand der volle Einkaufskorb im Flur und Herrchen war noch mal raus gegangen. Er musste noch das Auto zu machen. Da guckte doch ein Riesenrettich aus dem Korb. Ganz verführerisch. Ich hatte genug Zeit um die Spitze vom Rettich abzuknabbern. Herrchen hat nicht geschimpft. Er hat gelacht. Wisst ihr warum? Weil ANGEBLICH jeder andere Hund die große Jagdwurst, die gleich daneben aus dem Korb guckte, geklaut hätte *pffft* Ich bin eben nicht jeder andere Hund. Ich bin eben Emma und liebe Rettich, Gurken, Möhren, Kohlrabi und Co.
Sommer
Ja, so sieht es bei uns aus. Blauer Himmel, die große Bratsonne am Himmel und an den Bäumen sind kaum noch Blätter. Wenn wir früh morgens die Nasen aus der Tür stecken, schnuppern wir erst mal vorsichtig. Manchmal riecht es nämlich brenzlig. Fast jeden Tag heulen die Sirenen und dann braust die Feuerwehr los. Entweder brennt ein Feld oder irgendwo fackeln die Strohballen ab.
mit Hund unterwegs
Nein, wir sind nicht zum brennenden Feld gegangen. Wäre doch viel zu gefährlich. Auf dem Foto wirbelt nur gerade wieder der Staub hoch. Aber damit es nicht nur trocken und staubig aussieht, haben wir euch noch Blümchen mitgebracht.
Beagle
Soll ja auch wieder ein bisschen bunt aussehen.
mein Hund
Diese blauen Blumen haben Lotte sehr gefallen ...
schöne Gassirunde
... und die gelben Blumen passen prima dazu.
Von mir gibt es noch ein Flitzebild. Ich kann es mir nicht verkneifen :-)
die verrückten fünf Minuten
Wir wünschen euch noch ein schönes Wochenende.
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Oh ihr Armen, sooo heiß ist es bei Euch. Bei uns war heute Nachmittag ein richtiger Sturm mit viel Regen. Ich schick Euch die Regenwolken :-)
    Aber tolle Blümchen habt ihr gefunden, ihr seid überhaupt soooo süß!!!
    Liebe Grüße
    TAnja

    AntwortenLöschen
  2. wir hatten heute auch glück...wieder mal ein bisschen regen, aber gereicht hat auch das nicht...also geniessen wir weiter die tage am wasser und warten auf die tropfen von oben ;)))
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. Wie süß vom Rettich zu naschen. Hier hat es heute geregnet und die Temperaturen sind um10 Grad gefällt. Nichts brennt meht. Zumindest bis morgen.....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. Ohje, brennen tut es hier zum Glück nicht. Ich wünsche euch mal etwas Regen. Das mit dem Rettich ist wirklich niedlich. Das wäre Leo evtl. auch passiert, der ist immer so gierig, dass er gar nicht schaut, was er isst und was es sonst noch so gibt. Leona hätte sicher nie Rettich gefressen.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Emma,
    bei dieser Hitze flitzt du noch?
    Hier spielt sich fast ALLES drinnen ab. Ich möchte am Liebsten im Keller schlafen.
    Danke für die hübschen Blümchenbilder mit Euch.
    Isi hat auch gern Obst & Gemüse gefuttert, du wußtest sicher, dass die blöde Jagdwurst dir eh nicht bekommen würde.
    Ich wünsche euch auch noch ein schönes Restwochenende und etwas Abkühlung.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Ja, der Sommer hat es in sich. Heute wieder fast 40 Grad. Ich habe trotzdem den ganzen Tag draußen verbracht. Muss man schließlich ausnutzen, bevor man wieder monatelang Winter ertragen muss.
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  7. Da gehörst du ja auch zu den Flexitariern liebe Emma, ich muss aktuell täglich den Garten inspizieren - ob da nicht etwas reif geworden ist.
    Das mit der Hitze macht mir auch zu schaffen, doch so arg wie bei euch ist es wirklich nicht und gestern hat Petrus sogar die Gieskanne gefunden.
    Einen guten Sonntag wünscht euch
    Ayka

    AntwortenLöschen
  8. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Achja Ihr Lieben,

    es ist schon ein Kreuz mit dieser Hitze, als Zweibeiner fehlt für alles die Motivation. Ist doch klar, mit vier Beinen geht alles leichter und zu dem auch viel schneller. Ich möchte uns mal sehen, wenn wir den Turbo von Emma einschalten könnten, wo wir da stehen würden. Schon längst bei der Eisdiele vorne und in der Schlange eingereiht zum Schlecken. Aber leider, leider, wir müßen uns mit Lottes gefundenen Blümchen begnügen und die sind zum Schlecken nicht geeignet. Also was bleibt uns andres übrig, abwarten, das Deo bemühen, die Rettichspitze abnagen oder wie Frau Meier, in die Melone, rot oder gelb, beißen. Es würden uns sicherlich noch ein paar Tricks mehr dazu einfallen, ja, wenn........ das Hirn durch die Wärme nicht so gelähmt wäre. Also mein Tipp zum Schluß, einfach kühlen Kopf behalten und Umschau halten, wo jemand seinen befüllten Einkaufskorb zwischen Tür und Angel, abgestellt hat. Es lehrt uns, daß Wareneingangskontrolle eine absolut unerläßliche und sehr anspruchsvolle Tätigkeit ist, die gute Konzentration verlangt. Schnell zuschlagen und genießen, denn so ein Zipfel Jagdwurst ist schon was feines. Hhhmmm schmatz........
    Mit vollem Mund redet man nicht, drum laß ich heute ein paar Streicheleinheiten da und bin Euere Helga, ihr zwei ❤igen

    AntwortenLöschen
  9. Das schöne Wochenende hatten wir und ihr Hoffentlich auch

    einen guten Start in die neue Woche
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  10. Bei uns brennt die Luft (leider) auch ... wobei wir nicht undankbar sein wollen, bei uns hat es am Samstag wirklich mal für eine halbe Stunde geregnet. Leider hat es nicht so viel gebracht - aber man konnte am Abend sehen, wie die Natur trotzdem kurzfristig aufgelebt ist.
    Ich glaube, die Wareneingangskotrolle hätte Schimpfe gegeben, wenn die Jagdwurst ein Ende verloren hätte ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  11. Hallo ihr Lieben,
    oh das klingt ja sehr gefährlich. Bei uns hat es zum Glück noch nicht gebrannt. Die Felder sind aber auch ziemlich trocken. Rettich würden unsere beiden Hunde nicht fressen. Sie würden lieber die Wurst nehmen ;)
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Der Beitrag hätte von uns sein können. UNs geht es genau so :D

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen
  13. Oh, ihr habt es aber wirklich extrem heiß! Bei uns in Ö ist wie gesagt, der heiße Sommer erst seit Montag zu Besuch. Vorher war es eher durchwachsen und kühl. Dachte schon, man hätte auf uns vergessen.
    Aber so gar kein Regen finde ich schlimm! Die Natur sieht furchtbar aus!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  14. Hallo ihr zwei,
    also eines kann ich euch sagen: Schon seit gefühlten Wochen drehen wir nur noch die kürzeste Runde. Dazwischen gibt es noch ein Ballspiel. Mehr als 3x in die Wiese rennen, schafft die Mia bei diesen Temperaturen auch nicht.
    Jetzt wird's Zeit, dass ihr hier mal einen Regentanz aufführt, oder?!
    LG Sigrid mit Mia

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Du kannst deinen Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich löschen lassen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.