Samstag, 2. September 2017

Von einem Vogelbaby und einem Gewinn

Zuerst möchte ich (die Emma) mich ganz herzlich für die vielen lieben Glückwünsche zu meinem Geburtstag bei euch bedanken. Frauchen hat sie mir alle vorgelesen und das waren echt viele. Ich habe mich sehr darüber gefreut. 
DAAAANKE

Es gab sogar noch eine Überraschung diese Woche ... oder besser zwei. Die erste Überraschung hatten wir gleich ganz früh am Morgen. Wie immer, war die Lotte zuerst im Gärtchen. Ich bin ja eher die Langschläferin und kuschle mich gern noch einmal im Bettchen ein, während Lotte schon putzmunter ist. Da stiefelte Lotte also ganz früh durch unser Gärtchen und hörte ein leises Zwitschern.
Lotte
Vogelzwitschern kommt immer von oben ... dachte sich Lotte. Diesmal war das aber nicht so. Ein kleines Vogelbaby hopste unten durch die Blumen. Ach du Schreck, sagte unser Frauchen und ihr nächster Gedanke galt Rambo. Ihr wisst ja alle das Rambo so gern einen Vogel mal entführt. Aber dieses Vogelbaby war noch so klein das es eine Entführung bestimmt nicht unbeschadet überstanden hätte. Zum Glück war Rambo so zeitig auch noch nicht auf den Beinen und schwupps wurde die Katzenklappe verschlossen. Das Vogelbaby war nun durch die Blumen auf unserer kleine Felsenbirne von Ast zu Ast in sichere Höhe gehopst. 
kleiner Sperling
Sieht sie nicht niedlich aus, die kleine Flauschkugel? Flauschi wurde dann dort von den Vogeleltern fleißig gefüttert. Wir waren beruhigt und machten unseren Spaziergang. Allerdings hatten wir an diesem Morgen so gar keine richtige Ruhe.
Emma und Lotte
Wir erledigten unsere Geschäfte, lasen gründlich die Nachrichten der anderen Hundekumpels und knapperten ein wenig frisches Gras. Dann wollten wir lieber wieder nach Hause.
Emma
Recht hatten wir. Kaum waren wir zu Hause klingelte auch schon die Tante von der Post und brachte uns die nächste Überraschung. Einen großen Umschlag gab sie unserem Frauchen. Bei Manu hatten wir unser Frauchen ins Lostöpfen geschubst und prompt gewonnen.
Unser Gewinn, ein Brottuch und ein Snackbeutel von Eversnack
Die liebe Manu hatte nicht nur unseren Gewinn, ein schönes Brottuch und einen praktischen Snackbeutel, geschickt, sondern auch Leckerchen für uns. Boah, wenn wir das verpasst hätten.

Liebe Manu,
wir bedanken uns ganz herzlich. Die Leckerchen haben ausgezeichnet geschmeckt und die Zweibeiner freuen sich sehr über das Tuch und den Beutel.

Nun wurde es aber Zeit das wir noch einmal zu Flauschi guckten. Inzwischen hatte es Flauschi sich in unserem Geranientopf gemütlich gemacht und ließ sich in aller Ruhe fotografieren.
Spatzenkind
Die Vogeleltern saßen hinter Frauchen und beobachteten das Foto-Shooting mit ihrem Jüngsten. Bestimmt waren die Spatzen-Eltern stolz auf ihr kleines Model ;-)
Spatz
Trotzdem wollten wir die Geduld von Flauschi und seinen Eltern nicht zu sehr strapazieren. Frauchen machte noch ein letztes Foto und dann zogen wir uns diskret zurück.
kleine Flauschkugel, Spatzenjunges
Flauschi kommt jetzt seit drei Tagen und seine Flugkünste werden immer besser. Er sitzt immer noch gern in der kleinen Felsenbirne und hat keine Angst vor uns. Seine Eltern haben ihm unser Futterhäuschen gezeigt und dort haut er sich anständig den Bauch voll. Schließlich muss er, ehe es kalt wird, noch wachsen und sich Winterspeck zulegen. Aber das schafft er bestimmt.
kleiner Spatz
Wir hoffen das euch die Fotos gefallen und wünschen euch noch ein schönes Wochenende.
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Das ist ja wirklich eine süsse Flauschkugel und tolle Fotos sind das. Da hoffe ich sehr, dass Rambo ein Nachsehen mit ihr hat.
    Ein ganz toller Gewinn ist das, den ihr da bekommen habt!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Und wie uns die Bilder gefallen haben, euer "Flauschi" ist wirklich zauberhaft - Gratulation, dass er sich bei euch so wohlfühlt und nun sicher in den Herbst starten kann.
    Sonntagsgrüsse von Ayka mit Erika

    AntwortenLöschen
  3. Erstmal nachträglich von mir ganz liebe Geburtstagsgrüße!!!! Und noch viele schöne gesunde Jahre, liebe Emma!!!!
    Das habt ihr ja wirklich einen ganz süßen Piepmatz im Garten. Wir haben hier viele Schwalbenkinder gehabt, die sitzen zum Glück weit oben auf den Leitungen, so dass unsere Katze keine Gefahr ist.
    Habt einen schönen Sonntag und liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie süß ist dieser kleine Spatz. Da sind euch ganz tolle Fotos gelungen.
    Gratuliere noch zu eurem leckeren Gewinn! Lasst es euch schmecken :)!

    Liebste Grüße euch allen,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Toll, dass ihr so auf Flauschi aufpasst.
    Und die Überraschung von Manu soll immer toll gefüllt werden, damit für Emma und Lotte auch immer etwas herunter purzelt.
    Liebes Wuff
    Tibi

    AntwortenLöschen
  6. Wir gratulieren recht herzlich zum Gewinn und sind verzückt von dem Vogelbaby.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  7. Jaaaa, so ein süßer Piepmatz, nur gut, dass Rambo ihn nicht entdeckt hat.
    Geschenke sind IMMER toll.
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  8. So ein süßes Vogerl, ganz hübsche Fotos und toll, dass ihr gewonnen habt.
    Alles Liebe vom Reserl, habt eine schöne Woche

    AntwortenLöschen
  9. Ach jetzt hab ich so viel versäumt - alles Gute im Nachhinein liebe Emma - du hast sicher einen wunderschönen Tag gehabt?! ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  10. Herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Gewinn!
    Das Vogelbaby ist ja so süß :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  11. Auch wir gratulieren - mit ordentlicher Verspätung - noch zum Gewinn. Flauschi ist ja wirlich niedlich - gut, dass die Flugkünste immer besser werden :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...