Dienstag, 1. November 2016

Sommerzeit, Winterzeit, Snoopy-Zeit

Nun ist es passiert. Die Zweibeiner haben an der Uhr gedreht und schon wird es ganz zeitig dunkel. Winterzeit nennen sie das. Wir haben uns noch nicht an die Zeitumstellung gewöhnt. Besonders Abends drängeln wir unser Frauchen damit sie unser Futter zurecht macht und SIE behauptet dann immer das noch eine ganze Stunde Zeit wäre *kopfschüttel*
Wir haben euch auch noch gar nicht alle Fotos aus der schönen Sommerzeit gezeigt.
Naja, solange ist es ja noch nicht her. Wir holen das einfach alles nach. Allerdings nicht heute, denn ihr seid bestimmt alle neugierig auf Snoopy´s neues Urlaubsabenteuer.
Darum gibt es heute nur einige Fotos von voriger Woche.
Da blühten hier noch viele gelbe Blümchen und es roch verführerisch nach Wild. Wir konnten uns gar nicht zusammenreißen und haben immer wieder geschnüffelt.
In der kurzen Zeit, in der die Sonne schien, wurde es richtig schön warm und Frauchen wollte schon ihre Jacke ausziehen. Da hatte sich der Herbst mal von seiner guten Seite gezeigt. Na gut, an den matschigen Tagen blieb die Knipsmaschine einfach zu Hause.
Wir schnupperten immer noch an den Sträuchern rum und die Zweibeiner hatten Zeit einige Fotos zu machen ... bis es Frauchen doch nicht mehr geheuer war und uns lieber an die langen Leinen machte.
Nicht das da doch jemand sein Nachmittagsschläfchen hält und von uns aufgeschreckt wird.
Nun ist die schöne Sommerzeit vorbei und wir müssen uns beeilen unseren Nachmittagsspaziergang im hellen zu schaffen.
Aber jetzt empfehlen wir euch Snoopy´s neuen Urlaubsbericht. Er war diesmal im Schwarzwald unterwegs und hat viele schöne Fotos mitgebracht. Ihr werdet staunen. Sogar einen Halloween-Nachschlag gibt es zu sehen. Jaaa, Snoopy war mutig und hat sich überhaupt nicht gegruselt.

Wenn ihr einen Urlaubsbericht verpasst habt. 
Ihr findet sie alle auf Snoopy´s Urlaubsseite.

Wir wünschen euch noch eine schöne Woche.
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Hier haben die Vierbeiner auch ganz schön mit der Zeitumstellung zu kämpfen - vorallem der Kater kann sich nur ganz langsam und ziemlich lautstark umgewöhnen :-)

    Alles Liebe aus der Dunkelheit,
    nima

    AntwortenLöschen
  2. Seltsamerweise fällt mir die Umstellung auf die winterzeit viel schwerer, obwohl man eine Stunde länger schlafen kann. Ich bräuchte diese Sache nicht, aber ich werde ja nicht gefragt. Daher freue ich mich lieber an Euren sommerlichen Bildern. Hier ist es schon richtig herbstlich trüb...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Fotos von euch, also die Dunkelheit so früh am Abend ist schon noch sehr gewöhnungsbedürftig, ansonsten hab ich mit der Zeitumstellung im Winter weniger Probleme als im Sommer.
    Die aktuellen Snoopyerlebnisse aus dem schwarzen Wald hab ich natürlich schon gelesen.
    Schönen Abend vom Reserl

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag es auch nicht mit der Zeitumstellung. Ich hoffe ganz fest, dass es wieder abgeschafft wird.
    glg zu Euch
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Die Zeitumstellung setzt uns auch immer zu.
    Eure schönen Fotos sehen tatsächlich noch nach Sommer aus, so schön !
    Aber, wir können es nicht ändern, jetzt kommt die dunkle Jahreszeit. Sie hat auch ihre Vorteile, man denke an Kerzenschein und eine Tasse Tee, ein gutes Buch oder eine Handarbeit...und die kelien Sina liegt an meinen Füßen.
    LG
    Käthe und Sina

    AntwortenLöschen
  6. Ja diese Zweibeiner machen komische Sachen, einfach die Uhr umstellen... das sollen wir mal machen :D

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Emma & Lotte,
    da muß ich Heidi in Schutz nehmen, sie gibt mir zu den alten Zeiten (Sommerzeit) mein Essen und verschiebt das täglich nur um 10 Min.
    Wunderschöne Sommerfotos mit hübschen Schlabberzungen habt ihr hier noch gezeigt.
    Aber jetzt gehe ich erstmal schauen, was Snoopy erlebt hat.
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  8. Ach ja, auf euren Bildern sieht es noch ganz sommerlich aus. Hamlet muss sich nicht umstellen mit dem Futter, wir füttern nach der Sommerzeit (alte Winterzeit, wir haben die Futterzeit im Frühjahr nicht mit umgestellt) weiter. Wenn unser Bär warten muss, das halten unsere Nerven auf Dauer nicht durch. Er kann seeehr nachdrücklich werden, wenn er meint jetzt müsse der Futter-Service endlich erscheinen.
    Liebe Grüße
    Marle und Hamlet

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe auch ordentlich gegrollt, mein Fressen lies eine ganz Stunde auf sich warten, grrrr - immer dieses umgewöhnen, das verträgt meine innere Uhr nur mit wiederstand.
    Ayka

    AntwortenLöschen
  10. Hier finden alle die Zeitustellung doof. Futter gibt es nicht wie gewohnt und vor allem die Spaziergänge: nicht mehr toben übers Feld, weil es ja schon dämmert wenn Frauhen nah Hause kommt. Gesittetes Spazierengehen an der Leine ist angesagt.

    AntwortenLöschen
  11. Ich sehe gerade, es geht euch sehr gut dort im saftigen Gras? Die Blümchen erinnern ein wenig an den Sommer! Am Besten ich folge jetzt eurem Rat und schaue einmal nach, was der Snoopy so alles im Schwarzwald erlebt hat?
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  12. So schöne Bilder hat da euer Frauchen gemacht, wir verschlafen hier auch die meiste Zeit, doofe Zeitumstellung bei uns gibt es jetzt auch eine Stunde später Mittagessen, das ist doch nicht in Ordnung, wo unser Magen doch schon sooo lange knurrt.
    GLG
    Sunny,Calimero,Ronja

    AntwortenLöschen
  13. ja, das mit der Zeitumstellung ist so einen Sache... morgens zu früh wach, zur falschen Zeit hunger - nicht nur ihr Hunde, auch wir menschen..... und abends möchte man am liebsten ganz früh schlafen gehen. Ich mag die Zeitumstellung absolut nicht

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen:o) ich habe im Moment die Zeitumstellung noch nicht im Griff. Den Nachmittagsspaziergang bekomme ich noch nicht so auf die Reihe! meistens komme ich im Dunkeln nach Hause, ich muss einfach früher los!
    Liebe Grüße sendet dir
    Marion

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Ihr Lieben,
    zuerst möchte ich mich ganz herzlich für Eure Geburtstagsglückwünsche bedanken ♥ . Ja die Zeitumstellung ist so was von überflüssig und könnte wegen meiner sofort abgeschafft werden. Schön dass Ihr noch ein paar Sommererinnerungen für uns bereits habt.
    Viele Lieblingslandgrüße schickt Euch Petra ♥

    AntwortenLöschen
  16. Ihr habt ja soooo recht, das mit dem "aufs Futter warten" am Abend ist schon sehr lästig. Ich bin immer schon am Verhungern. Hach eine Stunde kann ja sooooooooo lang sein
    Easy mit Ariane Frauchen

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...