Dienstag, 22. November 2016

Novemberbad

Jedes Wetter hat was gutes. Erst war das Matschwetter da und hat herrliche Pfützen gezaubert. Jetzt ist Frühlingswetter und macht die schönen Pfützen badetauglich. Wer weiß wie lange das schöne Wetter noch anhält? 
Bei Sonnenschein mussten wir einfach in den Pfützen planschen. Naja, wir haben erstmal klein angefangen. Das Badewasser musste geprüft werden. Die Sonne hatte das Wasser prima angewärmt. Ja, das war schon gut, aber jetzt sind wir zur großen Pfütze spaziert. Obwohl, "spaziert" ist etwas untertrieben. Wir sind gerannt, weil wir es kaum erwarten konnten, uns ins Wasser zu stürzen.
Nach einem kurzen Erfahrungsaustausch über die Wasserqualität konnte der Planschspaß losgehen.
Zwischendurch musste immer mal wieder das Wasser aus den Ohren geschüttelt werden.
Immer wieder sind wir zusammen durch die Pfütze geflitzt.
Ein Hochgenuss für Emma. Eine große, tiefe Pfütze und Sonnenschein. Was will Hund mehr.
Da gab es dann auch Flatterohren.
Auch Lotte hatte Badespaß.
Und zum Trocknen ging es über die Wiese.
Also von uns aus könnte das Wetter so bleiben. Wenigstens noch ein Weilchen ... bis der November wieder grau und trüb wird.
Hoffentlich habt ihr auch so schönes Wetter.
Wir wünschen euch noch eine schöne Woche.
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Man könnte meinen die Fotos sind vom Frühling :-) Hier ist so ein komisches Zwischenwetter, von Sonne keine Spur, von Winter aber irgendwie auch nicht. Ich weiß schon, warum ich den November so wenig ausstehen kann....
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Dsd sieht nach ordentlich viel Spaß aus, so schön ist das Wetter leider nicht bei uns, nur sehr warm für die Jahreszeit. Endlich schaff ich es mal wieder zu kommentieren, die letzten Monate war die Zeit fürs Internet mehr als begrenzt. Ganz lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  3. Was sind das für große Pfützen. zum Glück seid ihr nicht ertrunken. Mein Gott. Das warme Wetter ist zwar schön, kam aber sehr plötlich und macht doch etwas Kopfschmerzen. Ich sollte mich auch mal in einer Pfütze abkühlen....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Emma & Lotte,
    Boah, sooo tolle Pfützen, die sind hier LEIDER nirgends.
    Da würde ich auch durchflitzen wollen.
    Super Fotos hat euer Frauchen von euch gemacht.
    Von mir aus könnte das Wetter auch so bleiben.
    Habt noch eine schöne Restwoche.
    Liebes wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  5. Badespaß in einer Pfütze? Na ihr seit mir so welche ;)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  6. Au ja da wäre ich gerne mitgerannt und hätte doch glatt vergessen dass ich eigentlich eine Prinzessin bin
    Eure Easy mit Arianefrauchen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Emma
    Bei uns ist es auch sehr mild. Doch leider zeigt sich die Sonne nicht.... Geniesst Eure Spaziergänge!
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Ihr seit ja die grösseren Wasserhunde als ich, aktuell muss ich nämlcih nur jede zweite Pfütze ausprobieren.
    Grüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
  9. Uiiiihhh ja das ist lustig das macht Spaß, zum Glück ist es noch schön mild, so dass ihr euch ned erkältet, habt viel Spaß in den Pfützen, herzlichst das Reserl

    AntwortenLöschen
  10. Na, ihr hattest ja richtig tollen Spaß da in der Pfütze - Ich glaube bei uns war es dann doch zu kalt für Bade wetter, mehr wie 11-12° waren es nicht.
    Dina war am Rhein, Wasser scheint sie zwar irgendwie zu interessieren aber noch trinkt sie nicht draußen und rein gehen mag sie auch nicht. Ich bin gespannt wie das dann nächsten Frühjahr/Sommer sein wird, wenn wir ihr mal vormachen, dass man drin baden kann

    lg gabi& dina

    AntwortenLöschen
  11. Haha...ihr zwei Wasserplantscher seid lustig. :-)
    Ja geniesst das Wetter nur, denn das wird wohl kaum so bleiben.

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein Plantschen, ihr hattet ja mächtig Spaß!
    Ich drück Euch die Daumen, dass das Wetter Euch wohlgesonnen bleibt.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  13. Badespaß in der Pfütze? Dafür ist Charly immer zu haben. Das warme Wetter macht aber sehr zu schaffen. Mein Kopf brummt und brummt ...

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  14. ich beneide euch, meine hunde meiden wasser...durch eine pfütze laufen ginge absolut nicht ;)

    glg, heike

    AntwortenLöschen
  15. Mitten auf unserem Acker...war hier auch ein kleiner See ähhhh ne riesige Pfütze. Aber Frauchen zischte ihr böses"Tibi -ich sehe dich!"
    Das bedeutet so viel wie:"Wehe noch ein Schritt in diese Richtung!"
    Wäre auch zu schön gewesen.
    Wuff Tibi ,
    die euch beneidet

    AntwortenLöschen
  16. Das ist so niedlich, wie die beiden Spass haben! Und ich bin immer wieder ziemlich beeindruckt, wie sich unsere pelzigen Freunde selbst bei kalten Temperaturen an einem Bad erfreuen können.
    Hab einen schönen Nachmittag! Liebe Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  17. Ich muss auch sagen, so riesige Pfützen haben wir hier auch nicht - hier hat es wohl nicht so viel geregnet (oder auf den platten Land fließt das Wasser schneller ab)!
    Cara beneidet euch sehr um die Bademöglichkeit - sie darf bei den Temperaturen ja nicht mehr ins Wasser. Aber ich bin sicher, sie hätte mit euch viel Spaß gehabt.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  18. Emma und Lotte sind ja richtige Wasserratten! Unsere beiden machen einen riesigen Bogen um alle Pfützen.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  19. wunderschöne Fotos,ich mag die Beiden,ja mein Dackel nimmt auch jede Pfütze mit.

    Herzliche Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  20. Ich liebe es zu sehen, wie die Hunde zu fallen, auch in einer Pfütze. Und so sind sie glücklich. Viele Grüße.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...