Freitag, 2. September 2016

Endspurt

Ich, die Emma, möchte mich ganz herzlich für die vielen lieben Glückwünsche zu meinem Geburtstag bedanken. So viele Leser haben mir geschrieben. Ich habe mich gaaaanz doll gefreut.
DAAAANKE

Voriges Jahr haben wir geschrieben:
Dieses Jahr ist das anders. In diesem Jahr zeigt uns der Sommer einen perfekten Endspurt.
Es ist noch so schön warm und die Sonne scheint herrlich. Dabei ist es schon September und in diesem Monat beginnt der Herbst.
Wir haben unsere Sommerwiese besucht, die eigentlich gar nicht mehr wie eine Sommerwiese aussieht. 
Ihr sieht man schon sehr deutlich die herbstliche Stimmung an. Einige Blümchen blühen noch, aber immer mehr Gräser machen sich breit.
Uns gefällt die Wiese. Jede Woche sieht sie ein bisschen anders aus.
Nur die Mäuse sind nie zu Hause. Wahrscheinlich setzen sie auch zum Endspurt an und füllen fleißig ihre Speisekammern für den Winter.
Trocken war dieser Sommer ... jedenfalls bei uns. Sachsen-Anhalt hat von allen Bundesländern, bis jetzt in diesem Jahr, den wenigsten Regen abbekommen. Einige Stellen sehen sehr vertrocknet aus.
Trotzdem wächst hier aus einer kleinen Betonritze ein Busch, den wir gründlich abschnuppern. Manche Pflanzen finden eben immer einen Platz.
Leider auch die doofen Kletten. Ringsherum stehen trockene Gräser. Aber die Klettenpflanze wächst munter weiter.
Wir sind endlich fertig mit schnuppern und Emma versucht noch eine "Nachricht" am Busch zu platzieren. Sie versucht das auch manchmal wie die Rüden ... auf drei Beinen. Dann gehen wir weiter.
Die Brombeeren müssen auch noch einen Endspurt einlegen, um reif zu werden.
Aber wenn der Sommer noch ein bisschen bleibt und die Sonne scheint, dann schaffen sie das und vielleicht können wir beim nächsten Spaziergang süße Beeren naschen.
Wir hoffen das euch unser Wiesenspaziergang gefallen hat und spurten jetzt ins Wochenende. Genießt das schöne Wetter und lasst es euch gut gehen.
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Hier gibt der Sommer auch noch mal Gas und ich bin sehr froh darüber. Brombeeren haben die Maya und ich auch schon naschen können, aber es gibt noch ganz viele die noch reif werden müssen.
    Habt ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ja ja die Kletten, die sind böse, setzen sich immer in meine langen Haare, Brrrrr!!!!!!!
    Schön habt ihrs auf eurem Spaziergang, mein Herrchen sucht auch immer so tolle Wiesen Spaziergänge!!!!!!!!
    lg von eurer Easy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Emma & Lotte,
    na klar hat uns euer Wiesen Spazi gefallen.
    Es ist wirklich erstaunlich, welch große Pflanzen manchmal aus so kleinen Betonlücken wachsen.
    Bei uns liegen auch schon überall Blätter unten, und es schaut eher herbstlich aus.
    Leider sind aber sogar noch bis zu unserem Schlappohr Rennen am 10.9. immer zwischen 26 und 27 Grad angezeigt :-(
    Habt ein nettes Wochenende!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  4. Wurr ihr Zwei,
    Euer sSmmerwiesenbummel hat mir gefallen, denn so vieles gab es zu endecken - mir hat natürlich die Brombeere ins Auge gestochen, die ernte ich einfach hundegerne.
    Ayka

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Wiesenspaziergang, sehr schön, ja Mäuse könnt ihr keine finden, die sind alle bei uns, hahahahaha...
    Wo steckt eigentlich unser aller Snoopy???? Müsste es da nicht längst wieder was neues an Berichten geben, ich bin gespannt....
    herzlichst Tatjana und schönes Wochenende für euch alle

    AntwortenLöschen
  6. Dann drücke ich Euch ganz fest die Daumen, dass die Brombeeren noch ein bischen Sonne abbekommen, damit ihr sie beim nächsten Spaziergang ernten könnt:-)
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Gestern habe ich zu einer Freundin gesagt: "Von mir aus kann das Wetter jetzt so bleiben bis nächsten September."

    Wir genießen die schönen Tage und kühlen Nächte und der Garten ist unsere 2te Wohnung.

    Das Ihr keine Mäse seht, wundert mih nicht. Die sind nämlih alle hier uns laufen durch die frisch gemähten Wiesen. Unser Theo kommt mit dem Nachhüpfen gar nicht mehr nach ... :)

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ein schöner Wiesenspaziergang!
    Bei uns kommt die Sonne auch noch einmal richtig raus.
    Deshalb fahren unsere Zweibeiner jeden Tag mit uns baden. Für Carry ist das Arbeit, Wasserarbeit!
    Carry muss noch einiges lernen, der Kasper.
    Ich, die Buffy, kann das alles schon und darf deshalb auch ohne Leine ins Wasser.
    Carry "ohne Leine" am Wasser ist etwa so, wie von der Tarantel gebissen!
    LG Buffy & Carry

    AntwortenLöschen
  10. Wir sind ja echte Herbst- und Winterfans und sind gar nicht traurig, wenn der Sommer so langsam geht....
    Aber er scheint ja in der nächsten Woche noch mal ricchtig Gas zu geben. Puuuh.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  11. Dieses Jahr ist wettertechnisch wirklich alles ein bisschen anders - das stimmt. Das Foto von den beiden hinter dem Busch ist echt zum piepen - ich finde es klasse! :D Die Kletten sind wirklich ein unschönes Thema! In Kayas Fell verfangen sich immer unzählige von diesen kleinen Dingern und es dauert eine gefühlte Ewigkeit bis ich alle wieder herausgefummelt habe. :(
    Liebe Grüße,
    Chrissey & Kaya

    AntwortenLöschen
  12. Oh Emma, nun hab ich Deinen Geburtstag glatt verpasst. Das tut mir leid, aber die letzte Woche war ich eben mit meinen Gedanken ganz bei meinem Papa, der aber nun seit Freitag wieder zuhause ist :-)). Häppy Börsday und einen dicken Hundeknuddler.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Hier gibt der Sommer auch noch einmal ordentlich Gas. Gut so. Dann freut man sich wenigstens auf die kalte Jahreszeit.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...