Donnerstag, 8. September 2016

Wie Kraut und Rüben

Das ist eine Redewendung der Zweibeiner und bedeutet das alles durcheinander und unordentlich ist. Genau so sieht es hier aus. Also nicht zu Hause, obwohl in letzter Zeit bei uns schon einiges durcheinander geht. Aber das erzählen wir euch in einem späteren Post.
Am letzten Wochenende hat es bei uns geregnet. Das war auch dringend nötig, denn überall war es staubtrocken. Die kleinen Pfützen kamen uns gerade recht. Frisches Regenwasser schmeckt doch am besten. Über diesen Weg fahren keine Autos. Da dürfen wir süffeln. Der Regen hat der Natur gut getan. Alles sah wieder frisch aus und sofort waren die Blumen wieder da.
Nein, das ist nicht unsere Sommerwiese. Das ist ein Rübenfeld. Hier sieht es wirklich aus wie Kraut und Rüben. Alles wächst durcheinander.
Aber irgendwie sieht es auch schön aus.
Trotzdem schleicht sich so langsam der Herbst ein. Wir haben schon mal kontrolliert ob die Äpfel reif sind. Ja, hier wächst nicht nur ein Nussbaum am Feldrand, hier stehen auch einige Obstbäume.
Nee, die Äpfel schmecken uns noch nicht. Fallobst ist besser. Die Apfelbäume hängen brechend voll. Leider sind viele Äpfel madig. Unter dem Apfelbaum war das Gras noch so schön nass. Da musste sich Emma gleich mal rein legen.
Ein bisschen Sonne brauchen die Äpfel noch. Die bekommen sie jetzt ja auch. Der Spätsommer ist herrlich. Früh morgens ist es angenehm kühl. Nachmittags wird es richtig warm und wir können uns im Schatten ausruhen.
Da werden auch die Äpfel bald reif und wir werden öfters einen Abstecher zu den Apfelbäumen machen. Die Zweibeiner suchen sich dann immer einige "schöne" Äpfel aus und wenn Frauchen sie in kleine Spalten schneidet, dann naschen wir auch gern davon.
Und wir sind gespannt ob die Rüben in diesem Durcheinander noch wachsen.
Ach, wir haben ja noch andere Herbstboten entdeckt.
Schnell noch Zeitung lesen und dann gehen wir nach Hause.
Wir wünschen euch heute schon ein schönes Wochenende
 bei allerbestem Spätsommerwetter.
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Wir lieben den Herbst mit seinen bunten Farben. Dabei sind uns Kraut und Rüben recht egal. Ordnung ist doch nur das halbe Leben. Euch auch ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja der Herbst drückt sich hier auch so langsam überall durch. Unsere Äpfel schmecken auch noch nicht so gut, wir haben das schon mehrfach überprüft :-))) Die Sonne wird es in den nächsten Tagen sicher noch richten.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe ja den Herbst und es sind schöne Fotos auch wenn es draußen noch fast 30 Grad hat, ich will jetzt Herbst mit all seinen Farben und auch das Herbstwetter liebe ich.
    Schön die vielen Äpfel und mir gefällt auch das Kraut und Rüben Feld, hier schauts auch oft aus wie Kraut und Rüben..
    Habt es fein und einen schönen Tag
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Kraut und Rüben und dazu noch Äpfel, einfach ein Schlaraffenland für mich Selbstversorger. ich liebe die Jahreszeit der freien Ernte sehr, die süssen Maiskolben nicht zu vergessen.
    Die schmatzende Ayka

    AntwortenLöschen
  5. Der Herbst lässt bei uns leider noch auf sich warten. Mittags ist es immernoch zu heiß um Gassi zu gehen und geregnet hat es auch schon sehr lange nicht mehr. :( Gerne dürft ihr uns aber ein paar Regenwolken vorbeischicken! Hoffe, dass es bald nicht mehr so heiß ist. Das ist für die Hunde dann einfach viel angenehmer - und für Frauchen natürlich auch. :)

    Liebste Grüße
    Chrissey & Kaya

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Emma & Lotte,
    WAAAAS, das ist ein Rübenfeld?
    Das schaut nach wunderschöner Blumenwiese aus.
    Ich mag auch nur reife Äpfel, und logo, auch gern frisches Regenwasser schlabbern.
    Danke dass ihr uns mitgenommen habt.
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen!
    Das ein Rübenfeld so entzückend aussieht wusste ich gar nicht und bin echt überrascht.
    Einfach herrlich diese Spätsommerzeit.
    Wir genießen es hier auch in vollen Zügen und gehen bei unserer täglichen Gassitour auf Entdeckungsreise.
    Habt ein zauberhaft es Wochenende!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ihr Lieben,
    ein Kraut- und Rübenfeld habe ich noch nie gesehen. Schaut aber sehr schön aus. Noch ist das Wetter ja so richtig sommerlich - zum Glück. Ich liebe den Sommer einfach zu sehr und freue mich über jeden schönen und warmen Tag.
    Alles Liebe und noch ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Dane für Kraut und Rübenflder Bilder. Die gibt es ja kaum noch.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...