Montag, 3. November 2014

Ein Wochenende mit Überraschung

War bei euch am Wochenende auch so herrliches Wetter? Wenn die Blätter nicht unter unseren Pfötchen rascheln würden ... Hund könnte ja fast meinen es ist Frühling.
Apropos Pfötchen .... ich habe mich an meinen Riesenverband gewöhnt und schlurfe mit einem Verbandschutz aus Gefrierbeutel und Paketklebeband durch die Gegend. Hat Herrchen für mich gebastelt.
Das hält ganz gut und der Verband bleibt wenigstens trocken.
Vielen Dank für eure lieben Genesungswünsche. 
Das ist sooo lieb von euch und hilft mir wirklich sehr.
Die Emma muss jetzt auch an der Leine bleiben. Die ist jetzt läufig und das mal wieder im wahrsten Sinne des Wortes. Die wird auch nicht mehr ruhiger.
Was sie davon hält, seht ihr ja an ihrem zerknirschtem Gesichtsausdruck. Falls ihr das Gesicht überhaupt seht. Emma hat nämlich immer die Nase auf dem Boden.
Da haben wir uns sehr gefreut als ein Päckchen bei uns ankam. 
Die Mama von den Pippibären hat unserem Frauchen Wolle geschickt uuuuuund für uns ganz viele Leckereien.
Für jeden ein feines Päckchen. Für Frauchen war auch was dabei, aber das hat sie gleich in Sicherheit gebracht. Wollt ihr mal sehen was da alles drin war?
Soooo viele Leckereien. Boah, so große Leckerchen hatten wir ja noch nie. Da lief uns gleich die Spucke in der Schnute zusammen. Neee, das futtern wir nicht alles auf einmal. Das wird eingeteilt.
Aber einen Keks durften wir gleich vernaschen.
Liebe Pippibären-Mama,
vielen Dank für die leckeren Sachen. 
Wir haben uns sehr gefreut.
Ach so, ihr wollt wissen was das Frauchen mit der Wolle gemacht hat?
Sie hat für die Pippibären-Mama eine flauscheweiche, dicke Mütze gehäkelt. Damit sie nicht friert. Der Winter kommt bestimmt.
Die Mütze ist nun schon auf dem Weg zu ihr und Frauchen hofft sehr das ihr die Mütze passt.
Und weil das Frauchen einmal so beim häkeln war entstanden gleich noch ein Paar Topflappen.
Mit Blümchen drauf. Die sehen ja schon aus wie die Christrosen. Die Topflappen sind aber noch hier.
So, nun haben wir euch wieder eine ganze Menge erzählt. Seid ihr überhaupt noch da?
Wir wünschen euch eine schöne Woche. 
Geniesst die Sonne, bleibt gesund und habt viel Spaß.
Eure Emma und Lotte


Kommentare:

  1. Hallo Ihr Lieben,
    das ist ja eine grausige Verletzung, aber mit den Käsetabletten wirds bestimmt bald wieder besser. Unser Jambo bekommt seine Pillen in Leberwurst. Tolle Leckerlis habt Ihr bekommen, die Knochen sehen aus wie Schokolade. Die Topflappen sind super. Wünsche Euch einen schönen Montagabend.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Armes Lottchen, musst du den Verband echt immer noch tragen? Das dauert ja voll lange :-( Hier sind weiter alle Daumen und Pfötchen für dich gedrückt, auf dass du dich ganz schnell wieder erholst! Die Leckereien sehen echt toll aus, sabbert Chris grad auf die Tastatur. Lasst es euch schmecken. Und Emma ist läufig, das hättet ihr nicht sagen dürfen, Chris liest doch mit. Ohje, jetzt geht das Geheule bestimmt gleich los :-(

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  3. Ja ich bin noch hier ;)

    Schön, dass es besser geht mit dem Verband! Und wie lieb, dass dir da noch ne Tüte drum gemacht wird! Ach und guten Hunger :)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  4. Ach Lotte, Du bist so eine süße Maus und so tapfer mit Deinem Verband....So viele Leckerchen habt ihr bekommen, eine wirklich tolle Überraschung.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lotte,
    das ist aber lieb von deinem Herrchen, dass er dir einen so haltbaren Verband gebastelt hat. Ich hoffe allerdings, dass du bald wieder ohne umherdüsen kannst.
    Pass nur auf Emma auf, dass die nicht noch davon läuft :-)
    Hach, so Päckchen sind doch immer wieder der Hit.
    Ihr könnt stolz auf euch sein, dass ihr die Leckerchen freiwillig einteilt :-)
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  6. Herjee Lotte,
    das mit deinem Pfötchen hätte ich beinahe übersehen - ganz, ganz gute besserung.
    Einen heile, heile Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  7. Oh das ist aber wirklich ein riesiger Verband - arme Lotte :( Hoffentlich wirst du das Ding bald wieder los - dein Herrchen hat dir aber eine tolle Schutzhülle gebaut!

    Gute Besserung (auch an das Frauchen)!
    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Emma, Lotte und Frauchen
    Ich danke Euch ganz herzlich für eure lieben Grüsse auf meinem Blog. Ach je was hat die Lotte denn am Pfötchen?? Ich wünsche Dir ganz schnell gute Besserung.
    Die Ronja springt momentan mit ihrer Hundesitterin durch das Herbstlaub und lässt euch auch ganz lieb grüssen.
    Ganz liebe Grüsse
    Die Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Ihr habt immer so viel zu berichten und wir wollen doch auch wissen, dass es euch allen gut geht - natürlich sind wir immer noch da!
    Wie gut, dass Du Dich an Deinen Verband gewöhnt hast, trotzdem hoffe ich, Du wirst ihn bald los :) Der Emma wünschen wir eine gute Zeit an der Leine ... da kann wenigstens nichts passieren. Und bei so tollen Leckerlie-Sendungen wird euch die Zeit sicher nicht zu lang.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  10. Nun bin ich aus meinem tollen urlaub zurück und was muss ich da sehen!!! Die arme Lotte mit soooooeinem dicken Verband :( Oh je, da wünsche ich und meine Herde doch mal alle salles liebe und Gute Besserung für das Lottchen - geht ja gar nicht, nicht buddeln dürfen. Armes Mädel!
    Dicke 'Gesund bussis' für die Lotte und liebe Grüße an die ganze Familie
    von der Joy Schnucke

    AntwortenLöschen
  11. Ach, die leidende Emma tut mir ja so leid, aber die guten Leckerchen werden sie gewiss ein wenig getröstet haben, oder? Ich muss Frauchens Handarbeiten hier immer bewundern, weil die sind echt schön, das kann sie gut! Natürlich muss die liebe Lotte, an dieser Stelle, auch noch ein wenig getröstet werden: Dein Pfötchen ist schon viel besser geworden, ich kann das sogar durch den Verband beobachten, toll! Nicht mehr lange und du kannst wieder herumspringen!
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  12. Uhh bei uns heißt es durchschnaufen - alle Hündinnen im Viertel haben ihre Läufigkeit hinter sich und Chiru kann wieder runterfahren. Arme Emma-Maus - immer an der Leine ist echt doof. Aber das arme Lottchen kann mit dem dicken Verband bestimmt auch nicht so schnell rennen - da ist dann geteiltes Leid für euch vielleicht auch halbes Leid! Die Mütze sieht toll aus -dickes Kompliment an das Frauchen!!! Der Winter kann kommen! Momentan sieht es ja zum Glück nicht danach aus :-)
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
  13. Oh je - das mit dem Stolperpfötchen haben wir ja total übersehen !
    Dann mal ganz schnell gute Besserung... wir finden du machts trotz allem aber eine gute Figur ;-)

    Und mit den vielen leckeren Keksen kann ja gar nichts mehr schief laufen.
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  14. spät aber doch wünsche ich natürlich auch noch:
    gute & schnelle besserung!!!!!!!!!!!!

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen
  15. Hach seid ihr süß ihr Mäause, und was ihr für tolle Schleckies bekommen habt? Hat Frauchen euch nicht alles auf einmal gegeben, könnt ihr natürlich gar nicht verstehen ne?
    Auch von mir noch ganz liebe Besserung!

    Einen schönen verschnobbelten Tag euch
    eure bella

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...