Samstag, 3. Mai 2014

Die Küken

Könnt ihr euch noch an Lotte´s Ostergeburtstag erinnern? Da haben wir doch die Piepsküken bekommen. 
Zu Frauchen´s großem Erstaunen erfreuen sich die Piepsküken bester Gesundheit. Sogar Emma´s Piepsküken ist vollkommen heil. 
Noch vor nicht all zu langer Zeit musste sie bei jedem Spielzeug das Innenleben erforschen. Da muss so ein Beaglechen erst über vier Jahre werden, um nicht gleich jedes Spielzeug zu zerfetzen.
Unsere Piepsküken lieben wir und wenn schönes Wetter ist, dann dürfen sie uns auch bei unseren Spaziergängen begleiten. Ja, ihr lest richtig. Wir schleppen unsere Piepsküken mit. Unsere Nachbarn halten uns jetzt wahrscheinlich für vollkommen bekloppt. Ganz vorsichtig tragen wir sie. Unterwegs machen wir dann Pause und legen unsere Piepsküken ins Gras. Bestimmt wollen die auch mal im Gras picken.
Wo ist denn die Emma???? 
Jetzt muss ich schon wieder auf ihr Piepsküken aufpassen.
Hey Emma, komm schnell her! Dein Küken rennt weg.
Ich komme schon! Hier geblieben, du kleiner Piepser.
Hahaaaa, jetzt hast du dich aber beeilt.
Boah, noch mal Glück gehabt. Die sind aber auch schnell. Muss Hund immer aufpassen.
Du Lotte, aber zurück muss Frauchen die Küken mal ein Weilchen tragen. Ich hab nämlich mein "Geschäft" noch nicht erledigt.
Ja, das macht das Frauchen doch. Kannst ruhig gehen.
Das Frauchen ist echt beeindruckt, wie lieb wir mit unseren Küken umgehen. 
Da hatte sie gleich noch eine Kükenidee. Sie hat Küken für die Küche gehäkelt. Also so Topflappen mit Küken drauf.
Die sind nicht nur zu Ostern niedlich.
Aber sie piepsen nicht so schön wie unsere.
Wir wünschen euch ein schönes Wochenende.
Eure Emma und Lotte


Kommentare:

  1. Huhu ihr Beiden,

    da seid ihr ja echt voll lieb zu euren Piepsküken. Und Emma, mach dir nix draus, bei einem Terrier leben solche Quietschesachen auch nicht immer lange. Chris musste eben auch erst erwachsen werden, bevor er sich einigermaßen benommen hat im Umgang mit Spielsachen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  2. Na, ihr Zwei seit wohl auf den Pieps gekommen, schmunzel?
    Wie heißt es immer: Jedem Tierchen sein Plessierchen?
    Ja, wenn´s doch Spaß macht, warum nicht?
    Aber immer schön aufpassen, das sie Piepser auch wieder mit nach Hause kommen, gelle?
    Raps mit Flieder, ein sehr schönes Bild!
    LG. Susi

    AntwortenLöschen
  3. Ich staune, was euer liebes Frauchen immer wieder häkelt. Tolle Sachen, echt! Und dass ihr zu euren Küken so lieb seid, finde ich schön. Bei uns würden sie definitiv nicht lange leben.

    Liebe Grüsse
    Ramona und Rudel

    AntwortenLöschen
  4. Emma, ist das schön, dass ihr die kleinen Piepser so gut behandelt.
    Die Gehäkelten gefallen mir aber auch sehr.
    Einen schönen Abend wünscht Dir. Lotthen und dem Frauchen
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Ihr seit echt die allerbesten Kükenhüter...die ich kenne.
    Mein Frauchen hat kullerrunde Augen bekommen , wie zart ihr sie tragt...
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
  6. ...so süß die Kükentopflappen und ihr seid richtig gute Hütehunde, so wir ihr auf die Küken aufpasst.
    Habt einen schönen Sonntag herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  7. Das finde ich ganz bezaubernd, dass Ihr Euren Küken Eure Welt zu zeigen. Socke nimmt nur ihr Dotti mit.

    Und welche kreativen Ideen Euer Frauchen hat, ist schon erstaunlich....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine schöne Geschichte. Mehr davon bitte.

    AntwortenLöschen
  9. Auf so süße Piepsküken muss man ja auch aufpassen, nicht wahr? Die Topflappen sind echt super, wobei sie jetzt bei mir Erinnerungen a la verkorkste Topflappen im Häkelunterricht geweckt haben. Nein, die hatten keinerlei Ähnlichkeiten mit den Kükentopflappen. Au Backe!

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
  10. Ich würde so ein Piepsküken ermorden und von innen untersuchen! Schön das ihr das nicht tut! Die Topflappen sind superschön! Liebe Grüsse Diva

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    ihr seit ja echt lieb und vorsichtig mir euren Küken, einfach toll !

    Liebe Grüße
    Carmen mit Sam

    AntwortenLöschen
  12. Super, das die Kücken noch ganz sind, aber das sie auch noch auf Ausflug mitkommen dürfen, das ist ja Oberklasse!!! Und euer Frauchen hat wieder toll gehäkelt!
    WauWau eure Joy Schnuckenhund

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...