Dienstag, 25. März 2014

Emma hat uns blamiert

Ich will ja nicht petzen, aber diese Geschichte muss ich, die Lotte, mal unbedingt los werden. Dafür ist doch so ein Blog da, oder?

Alles begann am Wochenende zu Frauchen´s Geburtstag. Ehe der Besuch kam, liefen wir noch eine schöne Runde. Weil wir auch chic sein wollten, nutzten wir unterwegs den schönen lockeren, frisch aufgebuddelten Maulwurfshügel, um etwas Rouge aufzulegen.
Naja, Frauchen guckte etwas komisch *Augen roll*.
Dann wollten wir ihr unbedingt zu einem leckeren Geburtstagsbraten verhelfen.
Durften wir aber nicht. Manchmal ist unser Frauchen echt pingelig.
Aber dann hatten wir hübsche Blümchen gefunden.
Hab ich gleich Emma gerufen: "Emmaaaaa, komm schnell her. Ich hab Blümchen gefunden."
Emma wollte die Blümchen gleich ausbuddeln. Aber Frauchen meinte das sie hier draußen doch viel schöner aussehen.
So gingen wir wieder nach Hause und Frauchen musste uns erst mal waschen. Unsere Schminke hat ihr nicht so gefallen.

Dann kam der Besuch.
Ich finde Besuch prima, Emma nicht. Emma verkrümelt sich dann immer. Nicht das sie noch einer antatscht. Dafür kann ich die Leckerchen alleine abgreifen *strahl*. Während die Zweibeiner quatschten und Kaffee tranken, habe ich im Körbchen gepennt.
Aber dann wurde es spannend. Es war Abendbrotzeit. Da ist doch die Küche der interessanteste Platz. Allerhand leckere Sachen wanderten auf den Tisch. Frauchen wuselte immer hin und her.

Auf einmal kam die Emma angerannt, guckte sich kurz um ... schnappte sich einfach eine halbe grüne Gurke vom Tisch und sauste wieder davon. Frauchen hatte erst gar nichts gemerkt. Erst als ich geknurrt hatte weil Emma mir nicht´s abgegeben hat Hund das doch nicht macht, wurde sie aufmerksam.
Da gab es erst Mecker, dann hat Frauchen Emma nicht mehr beachtet und Emma saß bedröppelt da.
Die Ohren wurden schon immer länger.

Jetzt muss ich euch mal fragen: Welcher normale Hund klaut grüne Gurke, wenn daneben ganze Wurstberge liegen????? 
Das kann doch nicht wahr sein. Hab ich mich geärgert und alle haben gelacht *Pfote vor die Stirn klatsch*. Emma hat uns alle blamiert.

Danach sah sie wie ein Häufchen Elend aus. Das konnte ich gar nicht mehr mit ansehen. Da fiel mir ein das wir ja doch noch ein Geschenk für Frauchen hatten.
Als Frauchen unser Geschenk sah, musste sie dann doch wieder grinsen und hat sich echt gefreut *puh*. Als der Besuch weg war hat Frauchen dann doch wieder mit uns beiden gekuschelt. Da war die Emma sehr froh und meinte das so ein Menschengeburtstag ja sooooo anstrengend ist.
Das hat euch heute mal die Lotte erzählt.  
War nicht gepetzt, stimmt´s?



Kommentare:

  1. Grüne Gurke mischt man uns manchmal in die Gemüsepampe, die es hier unnötigerweise zum Fleisch dazu gibt. Und ja, wenn sie denn mit den Fleischbrocken verrührt ist, essen wir auch Gurke. Aber extra klauen musste die nicht, Emma. Sooo lecker isse nun auch wieder nicht :-)))
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
  2. Happy Birthday nachträglich!!!!!!
    Gurke haben wir auch oft, aber Marty käme nicht auf die Idee, diese zu mopsen, aber dafür gerne Kartoffeln, wenn sie lecker gekocht sind...
    Lieber Gruß, Charly mit Marty

    AntwortenLöschen
  3. Also.. ich muss mich jetzt auf Lottes Seite stellen.. ich mag Gurken auch. Gut, ich hätte wahrscheinlich Gurke UND Wurstplatte gemobst, aber wenn sie nicht so viel Zeit hatte..

    Außerdem müssen wir Mädels langsam wieder an unsere Figur denken und die wird nun mal am besten mit Gemüse gepflegt..

    Liebe Grüße
    Abby

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Emma- und Lotte-Frauchen,

    zuerst einmal wünschen wir dir nachträglich alles, alles Gute zu deinem Ehrentage und für das neue Lebensjahr viel Glück, Gesundheit und das sich all deine Wünsche erfüllen mögen!

    Liebe Lotte, du hast überhaupt nicht gepetzt und warum Emma die grüne Gurke statt die Wurstberge geklaut hat, keine Ahnung. DAS würde Chris auf jeden Fall nicht passieren.

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr drei,
    erst mal nachträglich alles Gute zum Geburtstag - ...und zur Gurke - unser Riesenmops ist auch eher Vegetarier als Fleischfresser (das wird oft ausgespuckt). Kartoffel und Möhren gehen immer,Spargel und Kidneybohnen - aber nur ein winzig kleines Stückchen/Böhnchen - und Brot, Brötchen - IMMER.
    Das mit dem Klauen geht aber auch immer....
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  6. Huhu ein Geburtstag :) Ich Gratuliere noch ganz schnell!
    Und so schlimm ist das mit den Gurken gar nicht.... Gemüse ist gesund!
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  7. Happy Birthday nachträglich,
    ohhhh das ist wirklich komisch ein Hund der Gurken statt Wurst stibitzt, aber lustig.
    Habt einen schönen Abend alles Liebe von Tatjana und den Jungs

    AntwortenLöschen
  8. Haha die Emma ist ja lustig. Manchmal müssen es eben grüne Gurken sein :-))) Alles Liebe noch nachträglich fürs Frauchen zum Geburtstag.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. *hahaha* So eine lustige Geschichte!
    Und nachträglich alles gute zum Geburtstag!
    LG Laura

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lotte,
    ich find's richtig, dass du das hier so nett erzählt hast.
    Erst einmal nachträglich von Heidi und mir die besten Wünsche zum Geburtstag deines Frauchens!!
    Heidi hätte mir auch nicht erlaubt so einen "Braten" zu fangen, oder die schönen Blümchen auszubuddeln :-(
    ICH klaue ja GAR NICHT, aber meine ehemalige Freundin Merry, die hat auch schon mal eine Gurke geklaut.
    Also nicht nur deine Emma macht SOWAS.
    Sie schaut ja wirklich sehr bedröppelt aus - arme Emma :-)
    Schlabberbussi rüberschieb!!
    Euer Geschenk ist Klasse, verkauft Frauchen DIE auch im Shop?
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  11. Also wir finden das mit der Gurke auch nicht so schlimm. Spocky ist auch ein Gemüsehund und würde auch die Gurke klauen.
    Alles Gute noch nachträglich.

    AntwortenLöschen
  12. das liest sich ja, als wärst Du auch ein Fischlein :-) Alles Gute nachträglich - so von Fisch zu Fisch...

    An Lotte: nein, nein, das ist nicht gepetzt, nur erzählt - ich find deine Geschichte sehr lustig. Hier wohnt ja nur ein Hund und der würde alles klauen, nur keine grüne Gurke *lach* Ein Glück, dass nun alles wieder in Ordnung ist, die süße Emma muß auch nicht mehr bedröppelt schauen, alles wieder ok :-)

    AntwortenLöschen
  13. Nachträglich die allerbesten Glückwünsche zum Geburtstag. Möge das neue Lebensjahr Dir alles schenken, was Du Dir wünschst.

    Ansonsten würde Socke auch die Gurke nehmen....Wir wundern uns auch, aber letztens ließ sie Frikadellen total kalt. Tja, Geschmäcker sind verschieden.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Emma, liebe Lotte,
    alles Liebe und Gute zu Frauchen nachträglich zu ihrem Geburtstag!
    Ich finde, Ihr habt Euch sehr gut benommen, denn ich hätte die Gäste wahrscheinlich keine Sekunde aus den Augen gelassen! Nein, Ihr habt es toll gemacht: Euch schön geschminkt, die Blümchen gefunden... ach so, die Gurke hätte nicht sein müssen, aber wenn sie Emma so frech angelacht hat, hat sie Recht gehabt sie einfach zu schnappen (obwohl ich auch nicht verstehen kann, was sie damit bezweckt hat, wenn wirklich die Wurst daneben war.... aber egal, ich lasse mir sagen, dass Beagles immer großen Hunger habe, sogar größer als ich!)
    Liebe Grüße
    Euer Arno (und nein, liebe Lotte, Du hast nicht gepetzt, nur erzählt! Und das war lustig!)

    AntwortenLöschen
  15. Erstmal eurem Frauchen alles Gute nachträglich . Und nein , petzen ist das nicht , aber da hat sich Emma ganz schön vergriffen . Grüne Gurke tztz , aber die ist wenigstens gesund . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  16. Nein petzen ist das wirklich nicht. Eine ganz fein erzählte Geschichte - wie sie das Hundeleben ebne nur schreiben kann. Wenn ich die Wahl zwischen Fleisch und Gurke hätte - wäre die Gurke sicher zweite Wahl, doch ich liebe es auch an grünen Gurken zu nagen, also gar keine so grosse Blamage für die Hundewelt.
    Deinem Frauchen einen ganz nassen, herzlichen Nasenstups zum Geburtstag.
    Ayka

    AntwortenLöschen
  17. Nun ja - man nimmt eben was man kriegt *lach* Vielleicht wollte Emma die Gurke aber auch zur Gesichtpflege nach dem Rouge auflegen...wer weiß ;)

    Alles Liebe und auch von mir nachträglich von ♥en alles Gute zum Geburtstag!
    nima

    AntwortenLöschen
  18. Hallo ihr Lieben,

    eurem Frauchen nachträglich herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Mami und ich wünschen ihr beste Gesundheit und ganz viele schöne Momente im neuen Lebensjahr. ♥

    Ach Lotte....neeeeeein du hast nie und nimmer gepetzt...nur erzählt...und was du erzählst ist voll lustig. Kann es sein das die Emma vielleicht Vegetarierin wird? Oder hat sie die Form der Gurke tatsächlich mit einer Wurst verwechselt? Man weiss nie gell....

    Als Katze weiss ich sowieso nicht so recht was in Hundeköpfen so vorgeht. ;-)

    Pfotengrüessli
    Fiona

    AntwortenLöschen
  19. Happy Birthday, liebes Frauchen!!!! Nachträglich natürlich :)
    Wir mussten ja herzlich lachen - erst über das Rouge und dann über die Emma. Nein, blamiert hat sie euch nicht - sie hat einfach Schwung in die Feier gebracht hihi
    Ich hätte mich bestimmt auch eher für Wurst oder noch besser Käse entschieden, aber bestimmt lag die Gurke 'griffbereit'. Die hätte ich verschmät, aber meine Freundin Wikki, die futtert sowas auch. Die futtert ehrlich gesagt alles was sie kriegen kann. Von Gurken, Tomaten über frisches Grillfleisch (was nur eine Millisekunde allein dort stand) über tiefgerohrenen Grünkohl mit Bregenwurst für 4 (!!) Personen......alles! Also ist die Emma ist dagegen doch total harmlos und lieb!!
    WauWau Eure Joy Schnuckenhund

    AntwortenLöschen
  20. Wahrscheinlich hat die Emma vor lauter Eile total daneben gegriffen mit der Gurke. Da kann man sich schon mal vertun... *lach*

    LG Andrea und Linda, die auch staunt, dass die Wurst liegen geblieben ist.

    P.S.: Uuuuuund nachträglich wünschen wir dem Frauchen noch alles Gute zum Geburtstag!!!

    AntwortenLöschen
  21. Nein das war nicht gepetzt, aber es war richtig viel los bei euch und der Gurkenklau soll ein Versehen gewesen sein? Nein, an Geburtstagen frißt man nicht die Wurst neben dem Brot, da benimmt man sich - nachträglich:
    "Alles Gute!"
    Liebe Grüße,
    Susi

    AntwortenLöschen
  22. Axh was... du hast doch nicht gepetzt. Du hast nur uns Leser informiert.
    Allerdings muss ich dir beichten, dass bei uns auch so ein "nicht normaler" Hund lebt... unsere Jenny würde für rohe (aber bitteschön geschälte) Karotten auch alles andere stehen lassen (oder naja, vielleicht nicht stehen lassen, aber eben später holen) Frauchen nennt sie deswegen immer "Pferdchen" weil sie Karotten knabbert wie ein Pferd ... tss... Also ich werde ja nur bei *flüster damit es keiner hört* Schokolade schwach... dafür würde ich zum Killerpudel werden... oder für Leberwurst *schleck* ... aber niemals so Karnickelfutter... neiiin, so gesundes Zeug kommt mir nicht in den Bauch!

    Liebe Grüße
    Lilly, die gar nicht versteht was euer Frauchen gegen euer Make up hatte und ihr Frauchen Melli

    AntwortenLöschen
  23. Grüne Gurke... hihihihihi :-) du bist ja eine.
    Bei mir wäre es vielleicht Kohlrabi ;-)))
    Frauchen wollte noch bescheid geben...
    der gesuche Film heißt: Underdog - Unbesiegt weil er fliegt
    Viel Spaß beim Angucken :-))))
    LG, dein Casper

    AntwortenLöschen
  24. also plamabel find ich das garnicht, ich esse auch gern Gurke :D
    LG Gerda (Yorki)

    AntwortenLöschen
  25. Dann erst einmal herzliche Glückwünsche nachträglich an das Frauchen.
    Eine Gurke klauen geht ja noch. Mein Percy, Gott hab ihn selig, hat uns mal ein ganzes Pfund Gouda vom Tisch geklaut. :-)
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Lotte, liebe Emma

    hihhi Gurke klauen das ist ja lustig. Tari mag Schokolade, das finde ich auch irgendwie süß, oder ?. Dem Frauchen wünsche ich alles Liebe und Gute nachträglich zu Ihrem Geburtstag.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  27. Alles liebe nachträglich noch zum Geburtstag !
    Und Gurke??? Ist ja wirklich merkwürdig, aber soooo süß! Meine Lisawürde sie mir vor die Füße spucken!
    Habe mir auch deine anderen Posts eben noch angeschaut ( ja, war länger nicht da, *schäm*), und die beiden sind ja echt toll, da wird's nicht langweilig, gell? Tolle Geschichten!
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  28. ja liebe lotte, das ist schon ein ding...klaut sie grüne gurke ;-)
    also meine mama hat auch viel geklaut, aber gurke hätte sie glaube nicht geklaut. naja vielleicht hat die emma das in der eile nicht richtig gesehen. na dann gratuliert mal eurem frauchen noch nachträglich zum geburtstag!
    liebe grüße von herrn emil und frauchen babette

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...