Montag, 1. Juli 2013

Frauchen ist vergesslich

Gestern hat uns Frauchen echt überrascht. Sie hatte angekündigt das wir mit dem Hundetaxi wegfahren. Da haben wir uns ganz doll gefreut und als es endlich soweit war bin ich gleich los gestürmt. Mit einem großen Satz bin ich ins Auto gesprungen.
Ihr ahnt es bestimmt schon. Natürlich hatte ich mal wieder den falschen Platz erwischt. Ich musste wieder aussteigen und hinten in der Box einsteigen. Boah, dabei möchte ich viel lieber vorn bei Frauchen mitfahren. Aber Frauchen meint das ist zu gefährlich. In unserer Hundebox wären wir sicherer.
Dann ging es endlich los.
Wir sind gar nicht lange gefahren und dann durften wir aussteigen. In diesem Gebiet, kurz vor Bitterfeld, gibt es ganz viele Spazierwege.
Ganz lange wanderten wir, bis wir eigentlich schon müde wurden. Dann entdeckten wir einen schönen Grillplatz. Grillplätze finden wir immer ganz interessant. Die müssen gründlich untersucht werden.
Es könnte ja noch ein Wurstzipfel rum liegen. Leider haben wir nicht´s gefunden. 
Lotte hat sich gleich auf die Steinbank gesetzt. "So, wo sind jetzt bitte schön die Grillwürste????"
"Los Emma, setz dich endlich hin. Du wirst doch wohl da hoch kommen."
Na klar bin ich da hoch gekommen. Aber was soll ich euch sagen, Frauchen hatte keine Grillwürstchen mit. Ganz vorwurfsvoll haben wir sie angesehen. SIE hat nur einen Keks rausgerückt. Keine Würstchen, wir waren ganz traurig. Wie kann SIE denn die vergessen? Dabei braucht SIE doch nur unsere Wasserflasche, einen Wassernapf, genügend Leckerchen und die Knipse mitzuschleppen. Ach ja, auf uns muss SIE ja auch noch aufpassen. Da hätte SIE auch noch Würstchen mitnehmen können. Was? Kohle braucht man auch noch zum grillen? Vielleicht sollten wir uns einen kleinen Handwagen anschaffen. *grübel*

Aber am Abend haben wir doch noch gegrillt. Und, was hat SIE diesmal vergessen .... davon Bilder zu machen. Tz, tz, tz. Aber ein Stück Röstbrot und ein kleines Stückchen Wurst haben wir doch bekommen ... das war lecker.

Wir wünschen euch einen schönen Wochenstart.
Eure Emma und Lotte


Kommentare:

  1. Na ja Hauptsache ihr habt ein Stück Wurst bekommen. Die Bilder denken wir uns einfach. Die war bestimmt so schnell weg, dass euer Frauchen Mühe gehabt hätte den Auslöser zu drücken ;-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ach Emma,
    ihr habt es nicht leicht.Es ist schon eine Zumutung, einen Grillplatz zu besuchen ohne Wurst.
    Aber Frauchen weiss ja immer, was für euch gut ist. Und ihr habt ja noch etwas bekommen.
    Einen schönen Abend wünscht Euch und Frauchen
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Ihr lieben Fellnasen,

    ich glaube Euer Frauchen ist nicht vergesslich, denn sie hätte Euch vergessen können mit zunehmen sowohl zu dem schönen Auslauf, als auch auf dem Heimweg. Sie hätte abends beim Grillen vergessen können, dass Ihr auch das seid...

    Aber, das ist nur so eine Idee.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. Würstchen sind ja auch was feines die mögen Merle und Manola auch und ich auch.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Grillplatz ohne Grillen und ohne den geringsten Wurstzipfel, schon traurig! Aber immerhin bekommt ihr Leckerchen unterwegs. Das ist doch schon mehr als nix. Liebe Grüße aus Terrierhausen!

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein toller Grillplatz.
    Und pssst.. ich liebe auch Grillplätze.
    Viele Leute lassen da immer soooo viel liegen =) *jammi*.

    Wuff, Deco mit Pippa

    AntwortenLöschen
  7. Wie, Ihr habt keinen Wurstzipfel gefunden? Nicht mal ein Stück Brot??? Ihr habt bestimmt nicht richtig gesucht. Ich finde immer was zum Leidwesen von Frauchen. Versteh ich gar nicht, da mach ich auf Selbstversorger UND halte noch die Umwelt sauber, was will Frauchen denn...

    LG Eure Linda

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Emma & Lotte,
    ich bekomme auch IMMER ETWAS vom Gegrilltem ab :-)
    Es schaut nach schönem Spazi bei euch aus, schade, dass ihr am Grillplatz keine Reste gefunden habt :-)
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  9. hihi, ja das Hundeleben ist schon hart...
    Aber schöne Fotos hat sie von euch geknipst ;)

    LG,
    die Pinselpfoten

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Emma und Lotte,
    da soll es dich spezielle Hundetaschen geben, so eine Art Rucksäcke für Hunde. Dann hätte Frauchen nicht mehr so einen schweren Rucksack und wär ev. für Grillwürste zu überreden.
    Viel Erfolg wünscht Ayka

    AntwortenLöschen
  11. Hallo ihr lieben Fellnasen,
    da habt ihr einen schönen Ausflug gemacht!
    Und am Ende gabs ja doch noch ein Stück Würstchen ;O)
    Ich wünsch Euch einen wunderschönen Sonnentag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. Nein, diese Frauchens! Nur einen Zipfel! Ihr Armen, das grenzt ja an Tierquälerei! Ihr habt euch jeder eine dicke Wurst verdient! Gruß Cosi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo ihr zwei,

    Lotte, das was du da im Auto gemacht hast, ist wirklich gefährlich. In der Box oder auf der Rückbank mit Gurt bist du wirklich sicherer. Aber keine Sorge, Chris möchte auch gerne mal fahren und springt dann direkt hinters Lenkrad, das scheint also bei euch so drin zu sein.

    Dass auf den Grillplätzen keine Wurstzipfel rumliegen, ist bei uns leider auch so. Aber dafür haufenweise anderer Müll, leider.

    Und Frauchen: Keine Sorge, irgendwie sind wir doch alle ein bisschen vergesslich. :)

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Ihr Lieben, das mit dem Hundetaxi haben wir leider nie geschafft. Finny fährt auch ohne eine Box so ungern Auto.
    Fahren wir nach Dänemark 4 1/2 Stunden, dann steht der arme Kerl 4 1/2 Stunden trotz des ganzen Platzes im Kofferraum. Unsere Sachen haben wir nämlich auf dem Autodach.

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  15. So als Tipp für das nächste Mal: man muss nicht jede Wurst grillen - vielleicht schafft ihr es Frauchen dazu zu bringen, solche Würste beim nächsten Ausflug mit zu nehmen :)

    Eure Bilder sind wirklich schön, das sieht nach einem schönen Gebiet für Spaziergänge aus. Und der Grillplatz wirkt einladend.

    Beruhigend zu lesen, dass ihr wenigstens am Abend noch etwas Gegrilltes bekommen habt - das rettet doch gleich den ganzen Tag, oder ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    Laika: „Frauchen, Du hast auch NIE Würstchen dabei – egal wie oft wir an Grillplätzen vorbei spazieren! Bevor Du gute Tipps gibst, lebe es vor!“
    Damon: „Und wir haben schon ganz lange nichts Gegrilltes mehr bekommen – wir wollen auch!“

    AntwortenLöschen
  16. Gut dass Frauchen ihren Fehler am Abend wieder berichtigt hat und ihr doch noch zu eurer Grillwurst gekommen seit!
    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  17. Ich freue mich immer sehr über eure tollen Fotos und Berichte!
    Hat euer Frauchen schon mal verraten, welche Knipse sie da immer mit schleppt?

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  18. ...liebe Lotte,
    eurer Frauchen ist wirklich total Pflichtbewusst!!!
    Hut ab!!!!
    Denn ihr lieben Hundis seid niergends so sicher wie in der Hundebox hinten... echt, glaubt es mir :-)
    Vielleicht tröstet es dich ja, wenn ich dir sage, Sindy muss auch immer hinten in die Box :-)
    Aber es hat sich ja bei dir auch gelohnt,
    der Ausflug war ja so genial!!!
    Oh ja, Grillstellen sind immer besonders super!!!
    ...Sindy hat da schon Knochen gefunden... aber die hab ich ihr dann doch weg genommen...
    Aber ich gebe dir einen Tipp, beim nächsten mal steckst du Frauchen Grillwürste in den Sack und ein bisschen Zeitung zum anfeuern :-) und dann könnt ihr dort auch grillieren :-)
    Grüss euch ganz lieb,
    nathalie

    AntwortenLöschen
  19. Neiiiiiin! Grillplatz ohne Würstchen, ihr Armen. Aber wenigstens gab es hinterher daheim was Leckeres. Müsst ihr euer Frauchchen aber nächstes mal eindringlich daran erinnern auch ja nichts zu vergessen. Für das leibliche Wohl muss schließlich auch gesorgt sein. ;)

    *schleck* Hopi

    AntwortenLöschen
  20. Hallo, ihr zwei,
    keine Würstchen?
    Menno.
    Da schnuppert man und schnuppert und nichts ist zu finden.
    Wie gut, dass Frauchen einen Futternapf zu Hause hat, nicht wahr?
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  21. das klingt ja alles ganz nett aber "ein kleines Stück Würschtel" ist definitiv viel zu wenig !!!! Da müssen die Zweibeiner aber noch mächtig dran arbeiten - das muss heißen jeder hat ein ganz großes Grillwürschtel bekommen :)

    AntwortenLöschen
  22. Sie hat vergessen die Würstchen mitzunehmen?? Da müßt ihr das Frauchen immer schön dran erinnern, sonst wird das doch nix. Ihr bleibt einfach solange vor dem Kühlschrank sitzen, bis ihr sicher seid, das die Kühltasche im Auto verstaut ist.
    Ich weiß, an alles muß hund selber denken.

    Lg,Fips und Bonny

    AntwortenLöschen
  23. Na,ihr lieben!
    Da bin ich ja froh ,das ihr noch Gegrilltes bekommen habt.
    Wäre aber wirklich schwer das auf Spaziergänge mitzunehmen.
    Ihr habt eine feine Hunderoute gehabt,sieht richtig toll da aus.
    Es grüßt euch ganz lieb,
    euer muffin

    AntwortenLöschen
  24. Ihr habt es gut, ich habe schon ewig keine Grillwurst meht bekommen. Die Mama geht immer alleine zum Grillen, ausserdem sagen die Mama und auch die Oma immer, ich bin zu dick *pppfff*
    Aber das ihr nicht bei Frauchen sitzen dürft, das finde ich schon ganz schön diskriminierend
    Lg
    Bentje + Berrit

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...