Freitag, 19. Juli 2013

Alle suchen die Erfrischung

Puh, ist das warm geworden. Frauchen freut sich über diesen Sommer und gießt fleißig ihre Blümchen. Natürlich muss ich das streng überwachen und das Wasser aus jeder Kanne erst mal verkosten. Es soll ja den Blümchen auch schmecken.
Aber meistens suchen wir lieber den Schatten. Sogar Rambo schläft jetzt draußen im Schatten hinter einem Blumenvorhang.
Damit wir auch eine kleine Erfrischung haben, hat Frauchen wieder unsere Bademuschel mit Wasser gefüllt.
Und manchmal darf mein Lieblingsball auch baden. Das ist ein Knotenball, der einzige der meine Beaglezähne aushält.
Unterwegs brauchen wir auch immer eine kleine Erfrischung.
Nur diesmal .... diesmal hat uns das Trinkwasser nicht gereicht. Wir konnten uns einfach nicht mehr bremsen. Die Ohren waren von der Hitze auch schon geschädigt. Das Hirn schmolz langsam dahin. (Anders können wir uns das nicht erklären) Es gab kein Halten mehr. 
Wir mussten einfach ....
Frauchen riß noch die Leinen hoch, denn wenn wir die durch die Brühe durch gezerrt hätten, hätte SIE die Dinger nicht mehr angefaßt.
AAAHHHH
Ihr glaubt gar nicht wie schön das war. Wasser ..... mit Schlamm. Zuerst sah das Wasser ja noch relativ klar aus ..... aber dann wirbelten wir so viel Schlamm auf. Schöner, kühler Matsch bis zum Bauch und dieser Duft ......
Aber dann war Lotte einfach eingeschnappt und ist aus der Matschpfütze gegangen. Und nur weil ich ins Wasser gepullert habe. Pfffft, das kann doch mal passieren bei der Planscherei. So, nun war der Poppes auch noch dreckig. Aber ich hab mich beaglewohl gefühlt.
Nur Frauchen fand uns nicht mehr schick. Wir mussten erst mal auf die Wiese zum trocknen und da haben wir das einzige Tierchen getroffen, dem tatsächlich die Sonne gefiel.
Zu Hause sagte dann Frauchen, wir würden wie die Frösche stinken. Pah, als ob DIE weiß wie Frösche riechen. Ganz brutal hat sie uns draußen gewaschen. Bilder gibt es davon keine. Weil SIE hinterher auch nicht viel besser aussah. Hi, hiiiii
Wir wünschen euch ein schönes Wochenende. 
Habt viel Spaß oder döst einfach nur im Schatten.
Eure Emma und Lotte




Kommentare:

  1. Hihihi, und nachher sah Frauchen auch nicht viel anders aus.
    Ich kann es mir gut vorstellen. Dabei ist doch Schlamm und Matsch nur ein Schutz gegen Insektenstiche. I

    Süß finde ich Emma mit Ihrem Napf, der ja leider bei dieser Art zu tragen leer sein dürfte.,;-)

    Wünschen Euch auch ein tolles Wochenende. Auf es es erträglich wird

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Wie mir diese Fotos gefallen!
    Leider, zumindest glaube ich das, ist mein Rony nicht gerade eine Wasserratte. Wir haben ihn erst 3 Wochen und morgen werden wir mal testen, wie es sich damit verhält;_)
    Herzliche Grüße
    und danke für diese entzückende Story !
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Hey ihr drei,

    ein tolles Schlammbad habt ihr genommen. Das soll ja sogar gesund sein. Ich denke, nach eurem Erlebnis dürfte Chris froh sein, dass er so gut selbstreinigend ist und den meisten Dreck nur ausgekämmt bekommen muss.

    Dass Frauchen hinterher nicht anders aussah, kann ich mir vorstellen. Aber dafür haben wir uns ja für euch entschieden, um auch mal ordentlich verdreckt sein zu können ;)

    LG Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  4. Siehst du, so unterschiedlich sind die Hunde. Meine Lotte haut sich voll in die Sonne, wie wir hier im Ruhrgebiet sagen würden. Mein verstorbener Airedaleterrier lag nur im abgedunkelten Schlafzimmer. :-)
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ihr Wasserratten!
    Ja bei uns hier im Rheinland ist es auch heiiißßß. So heiß, daß Frauchen schon mit mir morgens um 6:00 Uhr!!!! spazieren geht. Also unsere große Runde. Eigentlich stehe ich ja nicht so gerne früh auf - bin ein Langschläfer - aber wenn ich dann schon mal wach bin,geht es!
    Und zuhause haben wir auf der Terrasse auch einen großen Kübel, darin bade ich schon mal meine Füsse! Heute hat mich Herrchen mal mit der Gießkanne begossen und ich muss sagen - es war toll!
    Wünsche euch noch einen schönen Sommerabend.
    Liebe Grüsse und ein schlabberbussi für alle

    Jamie

    AntwortenLöschen
  6. Eure Geschichte gefällt mir super gut!
    Nachdem ihr sauber ward, da musste wohl das Frauchen abgebürstet werden was ... :-)

    Liebe Grüße - ♥ Bente


    AntwortenLöschen
  7. Eine tolle Geschichte mit ganz tollen Fotos!!... leider mögen unsere beiden gar nicht baden :( ,, noch nicht einmal in der schönen blauen Muschel

    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine lustige Geschichte - da hat man das Gefühl, man war richtig dabei! Ich hab viel gelacht :)

    Ich hoffe, ihr stinkt nun nicht mehr wie die Frösche *lach*

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  9. Mein Hund will Zuhause nichts von Wasser wissen und ist geradezu scheu davor, sogar wenn der Ball reinfällt wartet er bis ich ihn heraus hole, aber wenn wir an einem See vorbei kommen springt er mit vergnügen rein...

    Grüße TomTom

    AntwortenLöschen
  10. Da habt Ihr ja richtig Spaß gehabt heute. Kommt mir artg bekannt vor... Quanta hat ihre Bademuschel leider zerstört, jetzt muß sie mit dem Gartenschlauch spielen.
    Ein schönes Wochenende
    und lG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  11. Aber Emma, man pullert doch nicht in den Badesee... (ist ja igitt ist das) (kopfschüttel)

    Linda: "Siehste Frauchen, hab ich Dir doch gesagt, dass die da alle reinpullern. Drum will ich da nicht rein (ist ja igitt ist das)...

    Süße Story - sehr lustig

    Team AL

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Emma,
    DAS muss ja Spass gemacht haben, so im Schlamm zu wühlen :-)
    Allerdings bin auch ich der Meinung, dass du da ruhig hineinpullern kannst, dreckig war's doch eh :-)
    Auf jeden Fall ist es hier auch so heiss, und ihr habt schöne Fotos mitgebracht!
    Liebes Wuffi Isi, die auch ein schönes Wochenende wünscht

    AntwortenLöschen
  13. Wuff, da habt ihr es ja richtiggehend streng, Vorkoster für Blumenwasser und dem Frauchen eine Dusche verpassen. Das nenn ich Arbeitswut bei Hitzewetter- alle Achtung.
    Sommerwuff von Ayka

    AntwortenLöschen
  14. ach wie schön - so richtig aus dem Leben gegriffen -
    Gießwasser muss bei uns Logan immer kosten -
    so ein schönes kleines Wasserbecken hab ich für Luna auch in den Garten gestellt - oft gefüllt mir kleinen aufgeblasenen Luftballons - sie hat dann solchen Spaß -
    ja... ob Frösche stinken.. keine Ahnung -

    liebe Grüße - Ruth und Luna

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe ja Deine Bilder und Geschichten dazu, Frauchen ;-)

    Unsere Betty legt sich leider sehr selten in den Schatten, sondern immer gerne in die knalle Sonne. Anschließend hat sie ein rotes Näschen und Sommersprossen am Bauch ... ich muss sie immer mit Sonnencreme eincremen, die frisst sie natürlich auch sehr gerne *augenroll*.

    Ich wünsche auch Euch ein wunderschönes Wochenende mit grandiosem Wetter.

    Viele liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  16. Hallo ihr Lieben,
    uns ist es viiiel zu warm, der einzige der tagsüber raus geht und fast 24 Stunden draußen bleibt ist Sammy.
    Toll ist eure Bademuschel, ich hab meinem Mops-Bruder auch mal so eine gekauft, aber der fürchtet sich davor, komisch gell, Emil wäre da sofort drinnen.
    Alles Liebe von Tatjana und den Jungs

    AntwortenLöschen
  17. Na Emma, da haste ja was gemacht! Einfach in die Pfütze piseln...tz. Aber jetzt kannst Du sicher sein, dass es Deine Pfütze ist!
    Meine beiden haben auch ein Planschbecken. Aber bislang haben sie einen Bogen drum gemacht. Obwohl Donna das kennt und sonst immer dankbar angenommen.

    AntwortenLöschen
  18. hihihi liebe Emma, das sind ja herrliche Planschefotos. Das glaube ich gerne, dass Frauchen das Schlammbad nicht so gut fand, aber dass es Spaß gemacht hat, das sieht man. Nun duftet ihr sicher wieder gut.♥

    Viele liebe Sommergrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Schlamm! Darauf stehen doch echt alle Hunde :). Luna hat sich vor einigen Tagen , als wir auch am Baggersee waren, so dermaßen in einem Schlammloch gesuhlt, dass wir sie echt daheim baden mussten, weil wir dachten, dass wir in einem Moor (Geruch) stehen.

    Für Mensch und Tier ist diese Hitze echt heftig, da macht es doch Spass ins Wasser zu hüpfen :)

    LG Jérôme
    PS: neue Artikel auf meiner Seite und schöne Neuigkeiten über die Welpen :) www.homepets.de

    AntwortenLöschen
  20. Wow...was für ein Wasserspass ihr hattet. :-)

    Mir gehts da eher wie Rambo...liegen, liegen liegen. Mit schwimmen und anspritzen hab ich es nicht so.
    Aber dann...wenn es eindunkelt und ein wenig kühler wird...ja dann bin ich wieder voll wach.

    Für die nächsten Tage ist ja seeeehr warm angesagt. Ich wünsche euch viel Wasser...egal ob zum Trinken oder Baden.

    Liebe Grüessli

    Fiona & Mami Julia

    AntwortenLöschen
  21. Was ihr auch immer alles so macht… das würde mir nicht im Traum einfallen, baden…*ppfff*
    Aber euch macht es spaß, das sieht hund
    LG
    Bentje + Berrit

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...