Sonntag, 7. Juli 2013

Was für Kerle

Nach einem ausgedehnten Spaziergang hat uns Frauchen gestern allein gelassen. Na uns war das egal. Wir waren ja sowieso geschafft und haben uns lieber ausgeruht. 
SIE hat uns nur gesagt, da sind zu viele Menschen, es ist zu laut und es stinkt. 
Hääää, wo wollte die denn hin?
Aber als Frauchen wieder kam und uns die Bilder zeigte waren wir baff erstaunt. 
Wo hat die sich blos wieder rumgetrieben. 
Da waren keine Blümchen drauf und auch keine Tiere, erst recht keine Handarbeiten. Nein, was vollkommen anderes. 
Mensch Frauchen, wo warst du blos? 
Das passt doch gar nicht auf unseren Blog. Sie möchte euch aber die Bilder trotzdem zeigen. 
Also wir sagen da jetzt nüscht mehr dazu. 
Guckt euch einfach die Bilder an. 
Ist wohl mehr was für Kerle.

Ob Frauchen da auch mitgefahren ist?
Boah, geschossen haben die da auch noch.
Na, seid ihr auch so verwundert wie wir? Das ist doch echt der Hammer. Da waren wir zu Hause doch besser aufgehoben.
Ein Glück das wir euch von unserem Spaziergang ein Blümchen mitgebracht haben.
Kommt alle gut in die neue Woche und geniesst die Sonne.
Eure Emma und Lotte


Kommentare:

  1. Ach,ihr lieben,da könnt froh sein,das ihr zu Hause gedöst habt.Da war ja richtig Action,STAUN!
    Danke für die Blümchen,dicke knuffler an euch,
    euer muffin

    AntwortenLöschen
  2. Oh. Mein. Gott. Seid bloß froh, dass ihr Zuhause bleiben durftet ;)!

    *wuff* eure Lilly

    AntwortenLöschen
  3. Na da hat euer Frauchen doch mal wieder die absolut richtige Entscheidung für euch getroffen. Ich hoffe sie hatte Spaß bei ihrem Ausflug.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. O, je da wäre auch ich lieber Zuhause geblieben. Das war doch bestimmt sehr laut und die Luft schlecht. Die Fotos sind aber sehr imposant.
    Sicher interessant zu sehen, aber lieber im Fernsehen.


    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. Emma, das hätte ich nie und nimmer gedacht, dass
    Frauchen sich das an tut (lach.) Da ward ihr zu Hause
    besser aufgehoben. Da hat es nicht nur nach Benzin gestunken,
    nee, da war auch Krach ohne Ende.
    Danke für das Blümchen, das ihr mitgebracht habt.
    Einen schönen Restsonntag wünscht Dir, Lotte und dem Frauchen
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Die Mama hätte sich das auch gerne angeschaut, aber ich nicht, nönö, dann lieber schön zu Hause bleiben und schlafen...
    LG
    Bentje + Berrit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Emma, Dj meint, da wäre er auch lieber zu Hause geblieben.
    Vielen Dank für euren lieben Kommentar,
    Herzliche Grüsse,
    Colette und Dj

    AntwortenLöschen
  8. Boah, da hat euer Frauchen sich ja was ganz besonderes angeschaut. Frauchen und Herrchen meinen, das es bestimmt echt interessant war - aber sie meinen auch, das ich da lieber zu Hause geblieben wäre. Haben sie wohl Recht, ich mag Krach nicht so gern.....also meistens.

    Eine schöne Woche wünscht euch die Joy Schnuckenhund :)

    AntwortenLöschen
  9. Hi! Wir haben tolles Wetter und können Schön in Garten liegen....die dackelbande aus Schweden :-)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Emma, liebe Lotte,
    wow!!!
    Ihr habt recht, das ist was für richtige Kerle!
    War aber bestimmt super interessant das live zu sehen!!!
    Wow!!!
    Da wären meine Männer auch gleich begeistert gewesen,
    die lieben alles was irgendwie Brumm brumm... macht... grins...
    Tolles Blümchen habt ihr uns mit gebracht...
    Und ihr könnte jetzt total entspannt in die neue Woche beginnen... hat doch auch sein gutes, oder?
    Grüss euch lieb,
    nathalie

    AntwortenLöschen
  11. Nee, das ist echt nichts für Hunde! Da könnt ihr froh sein dass ihr Zuhause wart. Kriegt ihr eigentlich auch immer ein großes Leckerchen wenn Frauchen ohne euch weg war? Meine kriegen da immer ein... um mein schlechtes Gewissen zu beruhigen wenn ich sie allein gelassen habe...

    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Lotte und Emma,
    da hat Euer Frauchen bestimmt richtig entschieden. Soviel Krach und Lärm ist bestimmt nicht gut für Hundeöhrchen und Nasen. Da sind die Ausflüge in die Natur bestimmt besser für Euch.
    Eine schöne sonnige Woche
    un d lG
    Jeannette mit Quanta

    AntwortenLöschen
  13. Boah, das sind ja Fotos, da seid mal ganz froh, dass ihr euch daheim so richtig schön ausschlafen konntet!
    Spannend schaut das aber allemal für Zweibeiner aus :-)
    Liebes wuffi Isi, die euch auch eine gute Woche wünscht

    AntwortenLöschen
  14. Hoi, das wäre auf gar keinen Fall etwas für eure empfindlichen Nase gewesen und sicher auch nicht für die Öhrchen.

    *schleck* Hopi

    AntwortenLöschen
  15. Also da wär ich auch lieber bei euch zu Haus geblieben.
    Für mich ist das auch zu laut und zu aufregend.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  16. Huhu, Emma und Lotte!
    Gut dass ihr da nicht mit ward, dass war bestimmt voll laut, aber für mein junges Herrchen wäre das bestimmt was gewesen:-)
    Josie musste übrigens grade sehr lachen über euren letzten Post von der Ente- Sowas haben wir hier noch nicht gehabt, die fliegen immer alle weg. Außer die Rabenkrähen, die gehen immer auf Sturzflug, wenn man ihrer Famile zu nahe kommt, da hab sogar ich Respekt vor.
    Liebes Wedel von Ronny.

    AntwortenLöschen
  17. ich glaube das war die bessere Wahl für Euch zuhause zu bleiben ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...