Freitag, 28. Juni 2013

Der dicke Willi

Weil hier schon die ganze Woche Aprilwetter ist, haben wir keine neuen Spaziergehfotos. Frauchen hat die Knipse gar nicht mitgenommen. Laufend regnet es und wir müssen uns beeilen um nach Hause zu kommen. Deshalb habe ich mich mal als Wachhund betätigt. Was ..... ihr glaubt nicht das ein Beagle auch ein Wachhund ist? 
Na selbstverständlich! Soll ich mal zeigen? Ich kann zum Beispiel prima Blümchen bewachen. Ihr braucht gar nicht zu lachen. Das ist eine ernste Angelegenheit. Hier wachsen nämlich Blümchen die man essen kann.
Da gucke. Frauchen sagt ja immer das ich da noch nicht dran knabbern darf und das die Kohlrabi noch wachsen müssen. Aber ich finde die sind schon groß genug.
Also lange warte ich nicht mehr. Dann ist der fällig.
Aber hier wachsen auch richtige Blümchen. Ich meine so richtig bunte.
In den Minipetunien ist sonst mächtig viel Betrieb drin. Da sind fast immer Summsebienen drin. Jetzt nicht. Muss mal weiter suchen.
Hier überwuchert die Schneeflockenblume die hängende Knollenbegonien. Psst .... seid mal ganz leise. Ich hör doch was ......ssssssssssss. Kommt mal näher ran.
Da .... daaaaaa ist er, der dicke Willi. Im Anflug auf die Schneeflockenblume. Dann schlüpt er in die Blüte rein und strampelt dabei immer ganz lustig mit den Beinen.
Und wenn er fertig ist, dann fliegt er wieder davon. Frauchen passt ja immer auf wenn ich den Willi  bewache, damit ich nicht im Weg bin und der Willi mich sticht. Außerdem gibt es hier noch mehr Blümchen. Willi hat also eine große Auswahl.
Ihr seht, ich habe hier jede Menge zu bewachen ... wenn es dann mal nicht regnet.
Wir wünschen euch allen ein schönes Wochenende und hoffen natürlich das sich die Sonne mal wieder öfters zeigt.
Eure Emma und Lotte


Kommentare:

  1. ...lange warte ich nicht mehr. Dann ist der fällig...

    hahaha - das ist klasse!
    Liebe Grüße - ♥ Bente

    AntwortenLöschen
  2. Was ist denn das für ein schnuffeliges Hundekerlchen!? <33
    Hast es bestimmt faustdick hinter den Ohren...
    Auf meinem Blog wird mein geliebter Hund Oskar auch bald mal wieder zu sehen sein :)

    http://www.coco-colo.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Wie??? Erdbeeren selber pflücken - das kennen wir auch. Aber die Grundnahrungsmittel wie Kohl? Demnächst auch noch Rüben? Ist das nicht mühsam?

    AntwortenLöschen
  4. Boah is der schon groß,also ich pflichte dir bei,der ist bald fällig.
    Ich mag ja eher Möhren und ansonsten lieber Obst.Aber falls du Unterstützung brauchst,ich komm und helfe dir =)
    Habt trotz Regenguss ein tolles Wochenende,
    liebe Grüße Lila ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr zwei,

    na klar, kann auch ein Beagle ein Wachhund sein, wer behauptet denn das Gegenteil? Schön, wie du auf die Blümchen aufpasst, aber den Kohlrabi würde ich dir nicht empfehlen. Der soll blähen. Und beim dicken Willi immer aufpassen, dass du ihn nicht versehentlich jagst und verärgerst.

    LG Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  6. Ein schönes Blumenmeer , da musst auch schön drauf aufpassen . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. ...du hast absolut recht!!!
    Du bist ein Wachhund :-)
    hihi... ich bin deiner Meinung,
    die Kohlraben sind echt gross genug :-))))
    boah, bei euch blüht es,
    das ist ja der Wahnsinn!!!!
    Da hat euer Willi echt viel zu tun!
    glg Nathalie

    AntwortenLöschen
  8. Na dann, wohl bekomms...

    LG und schönes WE
    Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Emma, hast du auch einen sogenannten Selbstbedinungs-Garten? Kohlraben schmecken mir super lecker, noch besser sind die kleinen roten Dinger, die die Menschen Erdbeeren nennen.
    du bist ja richtigehend Berufstätig, wenn du einen so grossen, und reichhaltigen Garten zu bewachen hast.
    Woenend Wuff von Ayka

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Emma, so ein Garten ist schon toll und da ist ja soviel los. Behalte den Willi im Auge, sonst futtert der noch Deinen Kohlrabi (der ist übrigens wirklich toll) und bei dem Wetter macht fotografieren wirklich kein Spass - aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, der Sommer kommt bestimmt noch.
    Schönes Wochenende Euch allen.
    Pfötchen,
    Dein Charly

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Emma,
    menno, der dicke Willi hat ja eine Auswahl bei euch - alle Achtung!Allerdings hat dein Frauchen RECHT, dass die Kohlrabis noch wachsen müssen! Ich zeig dir mal einen von unseren, dann glaubst du deinem
    Frauchen :-)
    Wir hatten nur 2 Regentage, jetzt ist so richtig "Spazierwetter"
    Habt auch ein schönes Wochenende!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Emma,
    ich bin überzeugt, dass du ein super Wachhund bist!!!
    Meine Kohlrabi sind noch kleiner - freu mich auch schon drauf -
    wundervolle Blümchen habt ihr im Garten - vor allem die Hummel-Fotos sind toll geworden -
    bei uns ist auch nur Regen und Regen und.... seufz -
    Luna ist klatschnass geworden heute morgen -

    liebe Grüße

    Ruth

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Emma,
    du bist der beste Wachhund der Welt. Das hätte ich nie und nimmer gedacht. Vor dem dicken Willi mußt du dich in Acht
    nehmen. Der ist nicht so ganz ohne.
    Bald wird es wärmer - und dann könnt ihr drei wieder die tollsten Spaziergänge machen. Auf die Berichte freue ich mich schon heute.
    Einen lieben Wochenendgruß schickt dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  14. Leider regnet es hier soviel, das wir im Moment im Garten so gar nix bewachen können :( Die doofe Sonne scheint meist dann, wenn Herrchen und Frauchen arbeiten und wenn beide frei haben, regnet es.
    Darfst du Kohlrabi futtern? Kriegst du da kein Bauchweh von?

    Wuffige Grüße von Fips

    AntwortenLöschen
  15. Du bist ein guter Wachhund. Pass gut auf dein Näschen auf und komm den dicken Willi nicht zu nahe :-)

    Schönes Wochenende wünscht Eva

    AntwortenLöschen
  16. Ja, pass nur gut auf... Ich bin mir ganz sicher, dass einige Leser die Sache mit den Bienchen und Blümchen bis heute nicht richtig verstanden haben... vielleicht findest du raus wie das funktioniert und kannst es uns dann erklären
    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  17. Ui ja, das ist wirklich eine ganz ernste Angelegenheit - Blümchen bewachen. Gaaaaanz ernst und du machst es perfekt. Aber ich bin mir sicher, ab heute darfst du den Spaziergang wieder mal bei trockenem und sommerlichem Wetter geniessen ... oder ich wünsche es euch zweien und dem Frauchen jedenfalls von ganzem Herzen.
    Liebste Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  18. Na klar ist er bald fällig! Mein Frauchen mischt mir auch immer Kohlrabi in meinen Gemüsematsch - lecker.

    Pfote zum Sonntagsgruß
    Flora

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Emma, danke für deinen lieben Kommentar. Du hast aber auch einen herrlichen Garten. Und der Kohlrabi!!!! Mama hat sich erst furchtbar geärgert, weil ihr die Schnecken schon zum zweiten Mal die jungen Triebe einfach abgefressen haben. Nix mit Kohlrabi. Vielleicht sollte ich das Grünzeug auch mal bewachen. Aber Mama meint ohnehin schon, dass ich zu oft belle. Würde ich jede Schnecke anzeigen würde ich außerdem ganz heißer werden. Das Leben als Wachhund ist schon ein hartes Los. ;) Gute Arbeit, Emma!!!!

    *schleck* Hope

    P.S.: Darf ich dich verlinken?

    AntwortenLöschen
  20. Hier ist auch so richtig Aprilwetter aber mit überwiegend Wolken und Regen :( Eure Blümchen erheitern heute jedenfalls meinen Montag .....Macht es Euch trotzdem schön und vielleicht kommt der Sommer ja noch
    Dackelschmatzer

    AntwortenLöschen
  21. Das glaube ich jetzt nicht...Emma würde Kohlrabi fressen? Von Wachhund kann man dann ja nicht mehr direkt reden, eher von Gemüsegärtnerin ;-) Sammy betätigt sich auch gerne als Gärtner, er buddelt an einer(nur an einer Stelle!) immer wieder ein Loch, will er dort was pflanzen? Denn hineinlegen tut er sich nicht, und zu finden gibt's da auch nichts. Naja, jedem Tierchen sein Plaisierchen.
    Schön finde ich deine Etagengärtnerei mit weißen Begonien und Schneeflockenwolken! Und dein Hummelfoto!
    LG
    Sisah und Sammy

    AntwortenLöschen
  22. Jaja, wir armen Hunde haben es schon ganz schön schwer...
    LG
    Bentje + Berrit

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...