Sonntag, 3. März 2013

Gesucht und gefunden

Heute ist es wirklich etwas heller geworden und ab und zu kam sogar die Sonne hervor. Ja, das helle Ding am Himmel gibt es noch. Sie hat ausgiebig Winterschlaf gemacht. Hoffentlich ist sie jetzt putzmunter und bleibt auch da. Es ist zwar noch ein bisschen kalt, aber die Sonne gewinnt bestimmt noch an Kraft.
Wir haben uns gleich aufgemacht und haben den Frühling gesucht.
Der Schnee ist geschmolzen. Naja, bis auf ganz kleine Reste, aber die wird die Sonne schon noch aufschlecken. Dafür war die Wiese herrlich matschig und ich konnte mein erstes Pfützenbad nehmen.
Lotte hat auch nach dem Frühling Ausschau gehalten. Vielleicht hat er sich hier versteckt? Mal hinter der, im letzten Jahr vergessenen, Heurolle nachsehen. 
Früüühling, wo bist du?
Sogar im Gestrüpp habe ich nachgesehen. Ich habe mir große Mühe gegeben. Ganz gründlich habe ich geschnuppert. Ob sich der Frühling wohl hier ausgeruht hat? Aber da war auch nichts. 

Dann habe ich aber doch etwas gefunden. Das Frauchen war ganz erschrocken und meinte das hat nichts mit Frühling zu tun. Das wusste ich auch. Ich habe es extra für Cosimo mitgenommen. Cosimo kennt ihr doch alle. Der sucht doch immer Wildschweine. Gut, das ist kein Wildschwein .... aber ein Stückchen davon. 
Cosimo, schau mal, was ich gefunden habe!
Sag dem Cosimo doch mal einer Bescheid, damit er mal sieht wie groß die Zähne von so einem Wildschwein sind.  Die sind ja voll gefährlich.

Wir sind nach diesem Fund nach Hause gegangen. Frauchen hat es echt gereicht. Manchmal ist sie aber auch empfindlich.
Zu Hause saß die Amsel auf unserem Baum und sang uns ein Liedchen.
Ein Liedchen vom Frühling. 
Hey Amsel, wo ist er denn nun, der Frühling? Hast du ihn gesehen?
Da lachte uns doch die Amsel tatsächlich aus und meinte wir sollen mal die Augen aufmachen. Und dann sahen wir ihn auch ..... den Frühlingsanfang.
Und mit diesem Bild wünschen wir euch noch einen schönen Sonntag und dann einen sonnigen Wochenstart.
Eure Emma und Lotte




Kommentare:

  1. Das helle Ding am Himmel ist sogar bei uns im Norden zu sehen ;-).Herrlich ....ich hab schon 2 Stunden im Gartehn gearbeitet,denn dort ist Arbeit ohne ende.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ihr Lieben! Ich sage Cosimo Bescheid, dass er sich das Ding ganz genau anschaut! Sieht irgendwie ganz lecker aus, auch wenn kein Fleisch mehr dran ist...
    Ihr habt echte Abenteuer! Ich finde nie was! Die Mamma sagt, es ist gut so, aber ich würde auch gerne eine Trophäe mit nach Hause nehmen...
    Wir haben endlich auch Sonne (und noch viel Schnee!) Einfach herrlich der Sonntag!
    Liebe Grüße
    Euer Arno

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ihr Lieben -
    also die Sonne habe ich heute leider nicht gesehen - sie hat sich hinterdem Hochnebel versteckt - seufz -

    Pfützenbäder... ja die liebt Luna auch so aber ich weniger aus verständlichen Gründen - lächel -

    da hast du ja was Tolles gefunden liebe Emma - brrrr - da geht es mir wie Frauchen - steh nicht so unbedingt auf so was - ja ich weiß: Frauen....

    liebe Grüße- Ruth

    AntwortenLöschen

  4. ♥ ...oh je.... ihr beiden....
    habt ihr echt so trübes Wetter?
    ...sollen wir euch ein bisschen Sonne schicken?
    Denn vermutlich macht die Sonne ihren Winterschlaf hier bei uns:-)
    ..aber ein bisschen Frühling habt ihr ja schon gefunden... ich drück euch die Daumen, dass es auch so bleibt ♥
    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  5. hach ihr habt auch schon Frühblüher... Und der ganze Schnee ist schon weg... bei uns liegt noch die ganze Wiese voll *seufz*
    Tolle geschichte jedenfalls und der Wildschweinkiefer ist für meinen Geschmack, sehr interessant. ^^ Gut, ich studiere ja auch Forstwissenschaften, da muss das so sein ;)

    LG,
    die Opp

    AntwortenLöschen
  6. Ach ja die Sonne. gestern dürften wir sie auch einige Stunden genießen. Und die Schneeglöckchen haben hier auch schon die Köpfe aus der Erde gestreckt - es wird langsam. So ein Wildschweingebiss haben wie im Dezember auch mal gefunden, allerdings noch mit etwas Haut und Borsten dran. Das sah ganz schön unheimlich aus, da kann ich euer Frauchen gut verstehen.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend wünscht
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ihr Lieben
    Da ward ihr dem Frühling aber gewaltig auf den Spuren, na ja
    bis auf den Fund wo ihr gemacht habt, da hätten wir auch reissaus genommen;-))
    Wir wünschen euch weiterhin viel Sonnenschein!
    Liebe Wauzis Roxy, Saida und maggy

    AntwortenLöschen
  8. Oh jeeee, dass hätte mir auch gereicht. schön, dass sich die Sonne endlich mal blicken lassen hat.

    Einen schönen Abend wünscht Euch,

    Danny

    AntwortenLöschen
  9. Huch Emma, das war aber schon ein etwas skurriler Fund, findest du nicht. Und wenn ich dein Frauchen gewesen wär, tja, also, mir hätt das auch nicht gefallen, bin da wohl genau so empfindlich :-)
    Hej, auch bei euch endlich so etwas wie Frühling! Bei uns auch ... und auch bei uns hat sich heut die gelbe Scheibe endlich wieder mal am Himmel gezeigt. Hach, wie hat das gut getan.

    Ich wünsch euch allen einen gemütlichen Abend und dann wieder einen perfekten Start in eine neue spannende Woche mit hoffentlich gaaaaaanz viel Sonne!
    ♥liche Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  10. huhu ihr Lieben,
    ist ja wirklich voll gruselig euer Fund, bäääähhhh.
    Wir haben den Frühling nicht suchen müssen, der war den ganzen Tag da, die Buben waren fast den ganzen Vormittag draußen und sogar Emil ist jetzt fertisch.......
    Alles Liebe für euch von Tatjana und den Buben

    AntwortenLöschen
  11. Also ihr beiden Lieben,
    mir hätte es auch gereicht, wenn ich das Teil gesehen hätte.
    Aber ansonsten hat Frauchen wieder einen tollen Ausflug mit Euch gemacht. Und den Frühling habt ihr auch noch gefunden.
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht Euch mit Frauchen
    Irmi

    AntwortenLöschen
  12. Da habt ihr wieder einen schönen Spaziergang gemacht . Ein bisschen müssen wir bestimmt noch geduldig sein , bis der Frühling da ist und bleibt . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  13. Das Wildschwein sieht selbst so noch gefährlich aus! Der kleine Wolf hat gestern, dank der Schneeschmelze, auch ausgesehen wie ein kleines Wollschwein und obwohl ich eher ein Gegner von Hundebaden bin - da hat eindeutig nix anderes mehr geholfen ;) Jetzt sieht er aus, wie eine Wattekugel ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  14. Die Welt ist gleich viel schönes mit bisschen Sonne :)
    Viele liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche, Babs und die Nudlis :)

    AntwortenLöschen
  15. Man die sind ja wirklich rießig so Wildschweinzähne. Aber ich glaube Cosimo lässt sich trotzdem nicht davon abhalten. Wünsch dir eine sonnige Woche.

    LG
    Karo

    AntwortenLöschen
  16. Da kann ich dein Frauchen verstehen! Ich habe auch Angst vor Wildschweinen. Wir treffen schon mal welche im Wald und die sind echt groß! Frauchen überlegt dann immer, ob sie es wohl schafft auf den nächsten Baum zu flüchten und mir die Arbeit überlässt, falls mal eins zu nahe kommt.
    Ein paar schöne sonnige Tage wünscht euch Andra!

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Emma und Lotte,

    so ganz kurz war der Frühling ja auch schon mal bei uns, aber er haut immer wieder ab. Cosimo wird das Foto bestimmt sehr freuen.

    Ein freundliches Wuff

    Clooney

    AntwortenLöschen
  18. Ohjaaaa... ist es nicht herrlich? ENDLICH mal ein bisschen Sonnenschein! Das tut der Seele gut und die weggeschmolzenen Schneemassen hinterlassen einen herrlichen Matsch auf den Wiesen und Äckern... ein Traum für jeden Hund... Aber das Beste ist: die Frauchens sehen das mit dem dreckig sein danach nicht so eng, weil sie so gut gelaunt sind von der Sonne.
    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  19. Der Sonnenschein ist wirklich herrlich - aber was der so alles ans Licht bringt?!? Also, das Wildschweingebiss hätte der Schnee ruhig behalten können, oder? Das findet Lucy, die sich ja eher auf Wildschweinknödel spezialisiert hat

    AntwortenLöschen
  20. Hi Emma & Lotte,
    ihr habt euch aber wirklich Mühe gegeben, den Frühling zu finden. So ein Wiesenpfützenbad finde ich auch toll :-)
    Was ihr aber auch alles findet - Wildschweine sind wirklich gefährlich!
    Wir wünschen euch auch einen guten Wochenstart, und eine schöne sonnige Woche!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  21. war Cosimo mit Euch unterwegs Wildschweine jagen ????
    Habt eine sonnige Woche ihr 2

    AntwortenLöschen
  22. Wow, Ihr erlebt aber wirklich tolle Sachen.

    Frühlingswuff von Flora

    AntwortenLöschen
  23. Hallo ihr Drei,

    wir haben am Sonntag ein Unterschenkel Knochen von einem Reh gefunden, auch kein schöner Anblick.
    Das mal wieder typisch, Emma in der Pfütze wieder voll im Element, spart euch den Frühling zu suchen wir haben die "Vorboten des Frühling" gesehen und der Frühling kopmmt, Versprochen ;-)

    Liebe Frühlingsgrüße
    Achim mit Lady Marian

    AntwortenLöschen
  24. Hallo ihr Lieben!
    Vielen Dank für euren Besuch bei uns und die Gute-Besserung-Wünsche!
    Der Frühling hat hier seit Samstag Station gemacht. Vielleicht ist er auch ganz eingezogen, bei dem weiß man ja nie so ganz genau. Auf jeden Fall ist das mit der Sonne einfach nur schön!!
    Den Wildschweinkiefer hätten wir glatt mitgenommen, er hätte sehr nett zu unserem vor Jahren gefundenen Reh-Skelett gepasst. ;-)
    Frühlingsgrüße vom
    LandEi

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Ihr Drei,

    na, ihr findet ja tolle Dinge auf Eurem Spaziergängen. Wildschweinknochen, Iiiigitttttt. Nix für mich. Ansonsten sind die Frühlingsvorboten wunderschön anzusehen. Mögen sie auch wieder Vergangenheit sein...

    Grüße Euch ganz lieb

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Emma und Lotte,

    mensch, das tut mir aber jetzt wirklich TOTAL leid, dass ich so lange nicht mehr bei euch vorbeigeschaut habe!! und dabei habt ihr sooooo lieb an mich gedacht und mir extra das tolle Foto vom Wildschweinmaul gepostet, damit ich mal sehe mit wem ich es da zu tun habe!!!! grazie mille!!!! aber ich schrecke vor keinem Wildschwein zurueck, nieeee im Leben!! dafuer habe ich ja auch schliesslich di magischen Gruselkekse vom Schwarzen Hund, den Zaubertrank von Marian und Tibis magisches Halsband bekommen!!!!! werde versuchen mal wieder oeftre bei euch vorbeizuschauen, aber ihr muesst auch verstehen.....Wildschweine jagen, fesche Hundedamen aufreissen, und dann auch noch ab und zu im blog schreiben, das nimmt wahrhaftig viel, viel Zeit in anspruch!!! Aber ich versuch's, versprochen!!!

    Ciao aus Italien
    Cosimo der Wildschweinjaeger!!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...