Donnerstag, 11. Oktober 2012

Auf die Bäume ihr Affen...

...der Wald wird gefegt. Da schnuppert man friedlich im Wald herum und auf einmal trällert es durch die Bäume.
Boah, hab ich mich erschrocken und bin gleich auf den Baum gesprungen. Emma ist auch gleich los gestürmt. Ich hab ja noch gerufen, sie soll zu mir kommen. Aber nein, sie wollte ihren eigenen Baum.
Ja und dann ist sie nicht hoch gekommen.
Obwohl wir ja die idealen Tarnfarben vor dem Holz haben, haben sie uns doch erwischt.......

die Affen.
Natürlich haben sie uns bis nach Hause verfolgt und jetzt turnen sie hier bei uns rum.
Auf unserem kleinen Bäumchen fühlen sich die Affen wohl.
Wie ihr erkennen könnt sind es Geschwister.....ein Affenmädchen und ein Affenjunge. Na wenn sie nur da draußen geblieben wären. Aber es war ihnen einfach zu kalt. Sie müssen doch wirklich durch Rambo´s Katzenklappe nach drinnen gehuscht sein. Affen sind ja schlau.
Und jetzt.......
......jetzt habe ich die beiden Affenkinder im Körbchen und sie lassen mich einfach nicht schlafen.
Ständig springen sie auf mir rum. Frechheit. Hoffentlich adoptiert die Affenkinder jetzt jemand, sonst futtern die mir noch alle Bananen weg. Dabei esse ich die doch selber so gerne. Drückt mir bitte mal tierisch die Pfoten das die beiden Affenkinder hier bald ausziehen.
berichtet euch heute mal die Affensitterin Lotte

Kommentare:

  1. hmmmmmm......die sehen aber lustig aus .....Mist ist nur das Euch die Bananen wegfressen wollen .....ich drücke Euch die Daumen das die Beiden bald ausziehen meine Süßen ! Dackelbussis

    AntwortenLöschen
  2. Das sind aber schöne Fotos!
    LG Miriam

    AntwortenLöschen
  3. Hihi was für eine tolle Geschichte - jetzt hast du eigentlich 4 Äffchen zu Hause :)

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe deinen Post heute Mittag schon gelesen und wusste nicht was ich kommentieren sollte, außer das übliche bla bla wie schöne Fotos. Als ich vorhin mit Marian unsere Runde lief dachte ich nur noch an Kokosnuss :-)

    Wo ist die Kokosnuss?

    Ich hoffe du kommst darauf was ich jetzt gedacht habe oder besser gesungen *lach*

    LG Achim

    AntwortenLöschen
  5. Brüll! Fantasie habt ihr ja ohne Ende, wie es scheint. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lotte,
    ich drücke gaaanz doll die Tatzen, dass diese beiden süssen Rüpel bald ein neues Zuhause finden, damit du wieder Ruhe in deinem Körbchen findest!
    Liebes Wuffi Isi, die mal heidi fragt, ob sie die beiden Affi's nicht gebrauchen kann :-)

    AntwortenLöschen
  7. Eine schöne Geschichte . Deine Affen finde ich einfach affengeil , lach . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen

  8. ♥♥♥...ich schmunzel jetzt noch...
    süsse Fotos!!!!
    hihi... sind die Affen denn wenigstens für euch zum spielen?
    die sind echt toll geworden!!!

    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  9. Coole Affen :-)

    Hoffentlich finden die beiden bald ein neues Zuhause,
    Lotte hat ja gar keinen Platz mehr im Körbchen :-)

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Ich wär auch gleich auf einen Baumstamm geklettert, so wie du! Die Affenkinder sind ja echt frech, hoffentlich werden sie bald adoptiert.

    lg Chico

    AntwortenLöschen
  11. .... so witzig, schöne Fotos, die Affen sind echt niedlich.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  12. Ganz tolle Fotos und irgendwie, so finde ich, ist das Herbstwetter für Spaziergänge am Schönsten.
    Liiiiiiiebe Grüße
    Lys (OvO)

    AntwortenLöschen
  13. Na, die würden mich aber auch total nerven, die sind ja aufdringlich, aber die denken immer alle, mit uns Hunden könne die das machen. ts-ts.
    Aber ihr habt bestimmt Glück, und es finden sich neue Herrchen für die beiden.
    LG
    Bentje + Berrit

    AntwortenLöschen
  14. die sind ja auch klasse !!! ich bin ganz am Staunen :-)
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...