Montag, 19. Dezember 2011

Besuch aus dem Norden

Auf vielen Blog´s haben wir gesehen das der Winter Einzug gehalten hat. Bei uns ist es auch kalt geworden. Heute morgen war gerade mal ein Grad. Geschneit hat es leider noch nicht. Eigentlich sind das die idealen Temperaturen für unseren neuen Gast. Er ist direkt aus Frauchen´s Wollkorb geklettert und fühlt sich pudelwohl. 
Wollt ihr mal sehen? 
TA TAA
Diesmal ist es ein kleiner Elch geworden.
Die Adventszeit geht nun zu Ende und der große Endspurt auf das Weihnachtsfest hat begonnen. Allgemeine Unruhe ist bei uns ausgebrochen. Täglich überlegt Frauchen ob sie alle Geschenke zusammen hat, ob sie noch was braucht und schon huscht sie wieder zum Einkaufen. Zurück kommt sie wie ein Packesel, voll beladen mit Taschen und Tüten. Es muss wohl eine große Hungersnot bevorstehen, die es zu verhindern gilt. Noch ist einiges zu besorgen und zu tun. Die Adventszeit ist viel zu schnell vergangen. Zum Glück hat das große gelbe Auto vor unserer Tür gehalten und auch für uns einen Futtervorrat ausgeladen. 
Wir sind gerettet.
In diesem ganzen Durcheinander behält der kleine Elch tapfer den Überblick und wer weiß.....wenn Frau Holle ihn sieht.....vielleicht schüttelt sie ja ihre Betten auch mal bei uns aus. Wenigstens ein bisschen. Ein paar Tage sind ja noch Zeit. Und wenn ihr den kleinen Elch adoptieren wollt dann schreibt einfach eine Mail. 
Jetzt wünschen wir euch erst mal einen erfolgreichen Weihnachtsendspurt, gute Nerven und viel Verständnis für die Zweibeiner.

Kommentare:

  1. Der Elch ist ja niedlich geworden :-) vielleicht bekommt er ja noch einen Gefährten, dass er nicht so alleine ist? Aber wenn dann mit Roter Nase *hihihi*
    Eine besinnliche und nicht ganz so stressige Weihnachtszeit wünscht Diana

    AntwortenLöschen
  2. Der Elch ist ja süß.
    Tröste dich hier ist der Schnee auch wieder weg.Gestern fing der Tag so schön an,dicke fette Schneeflocken kamen vom Himmel,alles bleib zunächst liegen ,doch am Nachmittag kam der Regen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Wenn das mit dem Elch und dem Schnee klappt, darf ich ihn dann adoptieren.?..vielleicht klappt es dann hier auch mit dem Schnee!
    Ich wünsche Dir eine stressfreie Zeit, Du scheinst ja alles gut im Griff zu haben!
    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  4. Herz-aller-liebst!
    Liebe Grüsse
    Manu & James

    AntwortenLöschen
  5. Hi Emma & Lotte,
    der Elchi ist wirklich allerliebst! Heidi hat aber schon ALLES für Weihnachten beisammen - schade, DER könnte auch mir gefallen!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  6. Elch. Shredderbande. Halbwertszeit 4 Sekunden.

    Entweder seid Ihr sehr brav oder Frauchen sehr vorsichtig mit der Elch-Lagerung ;-)

    Es grüßt Euch lieb:
    Emely

    AntwortenLöschen
  7. So ein netter Kerl. Den würde ich an deiner Stelle selbst behalten. Der bringt BESTIMMT viel Schnee. Bei uns schneit es heute auch wie Harry.

    Liebe Grüße
    Angus

    AntwortenLöschen
  8. Taps-Taps... anklopf... hereinschleich und guck!
    Keiner Zuhause?
    Traurig tieflufthol und ganz dolle schnief mach...
    Zettel auspack und Notiz hinterlass:

    Wie versprochen möchte ich mich auch bei dir hier noch einmal melden!
    Dir und deine Lieben wünsche ich ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2012... und mir, dass unser netter Kontakt weiterhin bestehen bleibt!
    LG-GiTo

    Ich wünsche dir:
    Besinnliche Lieder, manch´ liebes Wort,
    Tiefe Sehnsucht, ein trauter Ort.
    Gedanken, die voll Liebe klingen
    und in allen Herzen schwingen.
    Der Geist der Weihnacht liegt in der Luft
    mit seinem zarten, lieblichen Duft.
    Ich wünsche dir zur Weihnachtszeit
    Ruhe, Liebe und Fröhlichkeit!
    Autor Unbekannt

    AntwortenLöschen
  9. Bei uns fielen heute früh sie ersten Schneeflocken... aber liegen bleibt nicht viel. Jenny liebt es durch den Schnee zu pflügen, Lilly guckt sich den lieber durch das Fenster eines gut beheizten Zimmers an...
    Die Arbeit ist bei uns zum größten Teil erledigt... kein Grund zur Panik mehr... jetzt zieht bei uns laaaangsam aber sicher die herrlich sentimentale besinnliche Stimmung ein... Die schönste Zeit des Jahres beginnt... Ich LIEBE Weihnachten einfach...

    Besinnliche Grüße
    Melli und ihre Mädels

    AntwortenLöschen
  10. Hach, das ist ja auch wieder ein Schnuckelchen!!
    LG Siggi und Joy

    AntwortenLöschen
  11. Der sieht aber süß aus! Die Elche die ich mal gesehen habe sahen nicht so kuschelig aus!
    L.G. Diva

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein süßer Elch :-)

    Ich glaube, Frau Holle wird dieses Jahr nicht schütteln....angeblich sollen wir bis zu 10 Grad bekommen.....also nichts mit weißer Weihnacht.

    Liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen
  13. Och, der Elch ist ja echt knuffig :-)
    Hat er schon eine Adoptivmama oder einen Adoptivpapa gefunden?
    Liebe Grüße und schöne Feiertage wünschen
    Silke & Ralph & Mona & Holmes

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Ihr Lieben,

    erstmal herzlichen Dank für Euren netten Kommentar bei uns. Ja unser Lumpi ist ein kleiner "Spitzbub", der Schalk sitzt ihm schon sehr im Nacken. Und auch ER hat immer Angst, dass nicht genug zum "futtern" da ist. Aber habt keine Angst Euer Frauchen hat Euch bestimmt nicht vergessen. DA bin ich mir ganz sicher.

    Ich wünsche Euch ein schönes gesegnetes Weihnachtsfest mit vielen Leckerlis!!! Und lasst den schönen Elch in Ruhe, Lumpi und Winnie würden den sofort zu einem großen Wollknäul "verarbeiten".

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...