Freitag, 22. März 2019

Frühling

Endlich ist er da. Ganz pünktlich war er zur Stelle. Kaum stand auf dem Kalender "Frühling" war auch schon herrlichstes Frühlingswetter. Ist überhaupt noch jemand im Bloggerland? Oder seid ihr alle draußen unterwegs und genießt die Sonne.
Lotte
Ich kann euch bellen, bei uns beginnt der Frühling mal wieder ganz stürmisch. Nein, der Wind pustet nicht schon wieder. Aber Emma war der Meinung das zum Frühling auch Frühlingsgefühle gehören. Deshalb ist sie jetzt ganz stürmisch unterwegs.
Emma
Schließlich möchte sie allen Hundemännern ihre Nachrichten hinterlassen. Blöd ist nur das sie sich ausgerechnet jetzt, bei einer ihrer wilden Aktionen, die Pfote verknickst hat. Nun hat Emma ein Humpelbeinchen und soll eigentlich ruhig an der Leine laufen.
Beagle
Na das bellt mal einer läufigen Hündin. Also werden unsere Spaziergänge verkürzt und auf das nötigste beschränkt. Das ist zwar schade bei dem schönen Wetter, aber leider nicht zu ändern. Erst muss Emmas Pfote wieder heile werden.
läufige Hündin
Zu Hause hat Emma aber auch keine Ruhe. Jedesmal wenn Frauchen sie ins Körbchen schickt, steht sie kurze Zeit später schon wieder an der Tür. Wahrscheinlich müsste sich Frauchen mit in Emmas Körbchen legen.
Emma und Lotte
Das geht aber auch nicht, weil Frauchen dann einschlafen würde. Frauchen hat die Frühjahrsmüdigkeit erwischt. Da merkt ihr mal das ich, die Lotte, es hier gar nicht so einfach habe. Um lauter Pflegefälle muss ich mich kümmern.
mit Hund unterwegs
Emma soll nicht so viel draußen rum hopsen und Frauchen müsste öfter an die frische Luft. Nun bin ich echt in der Zwickmühle. Wenigstens hat Frauchen auch im Haus für ein wenig Frühling gesorgt. Draußen ist die Natur bei uns noch nicht so weit. Auch die Blümchen müssen sich noch an den Frühling gewöhnen.
Osterglocken
Damit wünschen wir euch ein schönes Frühlingswochenende. Genießt die Sonne und drückt uns die Pfötchen und Daumen das Emmas Pfötchen wieder heile wird. Vielleicht können wir dann wenigstens am Sonntag mal einen etwas längeren Spaziergang machen ... falls Emma etwas ruhiger wird.
Lotte unterwegs
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Sich die Pfoten vertreten tut sicher sehr weh.Gute Besserung für die kleine fellnase
    Und Dir ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  2. Och Lottchen, da tut mir für die Emma aber leid. Ich hoffe Frauchen passt auf die Pfoten auf, ich weiß, wie es ist, wenn man die die Pfoten vertritt.

    Lieben Gruß und schönes Wochenende
    Eva
    die gute Besserung wünscht.

    AntwortenLöschen
  3. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Liebe Emma und liebe Lotte, liebes Frauchen,

    so, nun haben wir unseren Frühling auf dem Silbertablett serviert bekommen. Jetzt ists auch wieder nicht recht. Frauchen leidet unter Frühjahrsmüdigkeit, ja hat sie denn nicht einen langen Winterschlaf jetzt gehalten? Da kann man doch nicht schon wieder müde sein.
    Emmas Frühlingsgefühle sind ja noch verständlich. Es drängt den Körper bei diesen Temperaturen nach dem anderen Geschlecht, das ist bei Hund nicht anders als beim Menschen. Lästig diese Läufigkeit liebe Emma, beantrage doch mal die Wechseljahre, dann hast Du Ruhe. Jetzt hindert Dich aber die verletzte Pfote rasant auf Tour zu gehen, langsam kommt man aber auch ans Ziel.
    Einzig Lottchen hat da keine Probleme. Sie zieht unbeirrt von Frühjahrsmüdigkeit und Liebesspekulationen ihre Kreise. Lottchen weiß eben was sie will und das ist gut so.
    Nichts desto Trotz wünschen wir uns allesamt weiterhin Sonne, Wärme und Frühlingsgefühle, lange genug haben wir darauf gewartet.
    Also wir und Frau Meier sind im Bloggerland zu Gange, denn in unserem Gärtchen gibt es genug Frühling und einen Kaffee trinken wir hier auch. Solltet Ihr uns brauchen, wir sind hier.

    Sonnengrüße von der Helga mit Helmut und Frau Meier.

    AntwortenLöschen
  4. Wir drücken ganz fest die Daumen und senden viele Genesungswünsche. Ach, und das bei den schönen Wetter. ABER hier soll es ab moregn wieder schlechter werden und wir stehen ja erst am Anfang des Frühlings.

    Sei froh, dass Du nicht bei uns lebst. Hier besteht das ganze Jahr Frühjahrsmüdigkeit und Socke ist ja auch kränklich... Es wird sicher wieder.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. Da drücke ich ganz fest die Daumen, dass Emma's Pfötchen schnell wieder heil ist.
    Das mit der Läufigkeit braucht ja seine Zeit...
    Ich wünsche euch auch ein schönes Wochenende und werde den Frühling geniessen.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Ja wir sind kaum im Bloggerland anzutreffen - bei dem Frühlingswetterchen müssen einfach die Pfoten bewegt werden.
    Der Patientin ganz, ganz gute Besserung - so ein Pfötchen Kniks ist wirklcih was ganz blödes.
    Habt gute Tage
    Ayka

    AntwortenLöschen
  7. Auch bei uns waren die ersten 2 Frühlingstage einfach nur schön - wir haben die Sonne genossen. heute sind wieder Wolken da.

    Oh je Emma, du musst dein Pfötchen schonen, damit es bald wieder besser ist, Dina drückt dir feste die Pfoten, dass du bald wieder rumspringen kannst und darfst wie du magst. Es geht doch nicht, dass Lotte sich da um alles kümmern muss und in die Zwickmühle gerät. Die Müdigkeit vom Fauchen kann ich aber nachvollziehen, ich bin auch sooo müde und Dina noch viel mehr.... wenn wir nicht gerade draußen spazieren gehen, dann liegt sie irgendwo und träumt.

    lg gabi & dina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ihr Zwei,
    ich bin jetzt auch wieder im Bloggerland unterwegs. Aber mein Großer hatte Geburtstag und da gab es sooo viel zum Herrichten.
    Euer Spaziergang ist ja wieder herrlich. Wir waren heute mit dem Fahrrad draußen unterwegs und es war sooo schön.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Da wünsche ich Emma ganz schnell gute Besserung und hoffe, dass die Pfote schnell wieder verheilt.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
  10. Wir senden Besserungswünsche für die Pfote und hoffen, ihr könnt euer Frauchen bald wieder ganz viel an der frischen Luft beschäftigen ... Du hast nämlich recht, das hilft am besten gegen die Frühjahrsmüdigkeit.
    Bei uns war der Frühling leider nur auf einen ganz kurzen Besuch - und wurde vom April-Wetter wieder abgelöst ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shdaow

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Du kannst deinen Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich löschen lassen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.