Dienstag, 6. März 2018

Na endlich

... hat wohl unser Frauchen gedacht, weil nun tagsüber schon fast Frühlingstemperaturen herrschen. Eisige Fleckchen gibt es hier zwar immer noch, aber so ganz langsam taut unser Revier wieder auf. Wird ja auch Zeit. Sonst rutscht der Osterhase noch auf den gefrorenen Pfützen aus.
Emma und Lotte
Emma wird sich auch freuen wenn sie wieder durch die Pfützen sausen kann. Sie hat es nämlich gar nicht verstanden als das Wasser auf einmal Eis war *lach*
Aber heute soll es gar nicht so sehr um uns gehen. Auch wenn wir einige Fotos mitgebracht haben, denkt bestimmt noch jemand anders "Na endlich!"
Lotte
Heute geht es mehr um Snoopy. Der hat jede Menge erlebt und wir haben euch noch gar nicht alle Links zu seinen Urlaubsberichten gezeigt. Das müssen wir unbedingt nachholen, sonst ist der kleine Kerl doch traurig und ihr seid ja auch neugierig auf seine Geschichten.
endlich Frühling
Snoopy war auch bei der Eiseskälte kein Stubenhocker, sondern war sogar mit dem Fahrrad unterwegs. Dieser Hund friert nie und kuschelte mit einem Schneemann. Einen herrlichen Ausflug zu einer richtigen Festung hat er gemacht. Schaut euch HIER die schönen Fotos an.
Bergamasker Mischling
Aber Snoopy hat auch etwas gelernt. In einem Krankenhaus hat er einen Kurs zur "Sturzprävention" besucht. Bestimmt kann er mir nun viel erzählen wenn er nach Hause kommt. Nein, ich falle nicht laufend auf die Nase, aber es kann ja mal vorkommen, wenn einem der Wind das Fell so vor die Augen pustet und dann weiß Snoopy gleich wie er mir helfen kann.
Hundeblog, Dogblog, mit Hund unterwegs
Ist ja nicht nur bei älteren Menschen so das sie etwas wackelig auf den Beinen werden im Alter. Auch wir Hunde können mal stolpern. Deshalb hat bestimmt auch ein vierbeiniger Hundekumpel an diesem Kurs teilgenommen. Die ganze Geschichte findet ihr HIER.
fit im Alter
Während ich jetzt schon mal mit Zungenyoga beginne, könnt ihr euch nun noch die 
Fortsetzung von Snoopys Fotostory ansehen. Jaaaa, heute gibt es die volle Snoopy Dröhnung. Nun sind ja die ersten Teile schon eine Weile her. Aber keine Bange, dass Fellmonsterchen hat alle vorherigen Folgen verlinkt, so das ihr alles von Anfang an lesen könnt.
lustiger Beagle
Emma versucht schon den Osterhasen anzulocken und stellt die Hasenohren auf. Ist vielleicht auch so eine Sportübung für den Gleichgewichtssinn *grübel* Trotzdem wird sie noch eine Weile auf den Hasen warten müssen, obwohl das Wetter manchmal schon sehr nach Frühling aussieht.
Spaziergang mit Hund
Wir wünschen euch noch eine schöne Woche.
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Hallo Ihr Drei,
    hier war am Wochenende auch gutes Wetter angesagt und so bin ich auch da nur kurz am PC gewesen. Egal, heute ist es nicht so toll und ich mache es mir vor dem Bildschirm gemütlich (mal sehen wie lang).
    So langsam taut es hier auch und unser Kater zieht schon längere Kreise wenn es ihn denn nach draußen zieht, aber noch liebt er die Wärme hier drinnen mehr!
    LG zu Euch
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Ihr Lieben,
    endlich kann ich wieder hier sein. Habe viel nachgelesen. Erlebt
    habt ihr ja viel. Snoopy ist ein kleiner Held. Du natürlich auch, liebe Emma.
    Liebe Abendgrüße schickt
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Die Maya und ich haben gestern auch die Sonne genossen. Es ist zwar noch so einiges Eis überall zu sehen, aber die Sonne hat schon echt Kraft und fast den ganzen Schnee vom Wochenende wieder weggetaut. Uuuuuund es ist jetzt morgens schon relativ früh hell und auch abends schon wieder um einiges länger. Auf jeden Fall sind die Lebensgeister wieder in die Maya gefahren und sie springt draußen herum und freut sich ihres Lebens (was sie wirklich meistens tut, aber bei Minus 13 Grad fiel diese Freude etwas verhaltener aus)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Wir hatten gestern auch so wundervolles Wetter, heute dann schon wieder weniger...aber ich will zufrieden sein:-)
    Schön ist es, mal wieder von Snoopy zu lesen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Emma,
    Jaaa, das ist ein taffer Hund und wir haben noch mehr gemacht, Snoopy wollte am Sonntag baden gehen. Aber das erzähle ich dir dann am Donnerstag. Dann wird Snoopy schon unterwegs sein, denn Morgen geht er zur Post und zu seinen neuen Gasteltern.

    Es war eine schöne Zeit mit Snoopy und er hat soviele nette und unglaublich viele Menschen kennengelernt, die haben ihn alle lieb gewonnen und wer weiß, vielleicht wollen sie Snoopy auch alle einmal haben.

    Ich hoffe, dass Snoopy mich mal wieder besucht.
    Inzwischen hat er ja auch Walkingstöcke bekommen, die hat ihm mein Senior geschnitzt.

    Habe einen schönen Abend liebe Emma,
    Grüßle Eva

    AntwortenLöschen
  6. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Ja, ihr Lieben, jetzt hab ich gewartet daß sich die winterliche Wetterhexe bald verabschiedet, hab ich Euch doch den Frühling versprochen gehabt. Doch ich hatte auch den Ratschlag evtl. drinnen in der warmen Stube ein paar Spiele zu machen oder evtl.Rätsel zu lösen. Na, das war wohl nicht so sehr der Brüller, draussen Toben ist für Hund doch viel viel schöner. Snoopy mußte ja wohl oder übel ein Gefängnis besuchen, auf einer Kanone sitzen, das hätt ja mal ins Auge gehen können, wenn die ihn in den Kerker gesperrt hätten. Ich glaub das hat dem Snoppy nicht so gefallen, wenn er auch ein taffer Hund ist, Snoppy hätte wohl besseres verdient als eine Gefängnisbesichtigung, oder eine Radtour bei Bibbertemperaturen. Na seis drum, der nächste Urlaub steht schon an und mit den Frühlingstemperaturen wird es immer besser. Da freu ich mich wieder auf Emma und Lotte und ihre Spielchen in der bunten Natur. Ich schreib Euch ja weil ihr mir Freude macht, daß es da einen Kommentar von außen auf meinen Kommentar geben muß, war mir bis dato von Bloggerkreisen nicht bekannt. Na, wer kennt schon alle Regeln und Gesetze, wir doch auch nicht, schmatzen das eine oder andere Leckerli ebenfalls zu viel.
    und gell, wenn ich Euch schreibe bin ich die Helga und nicht die Kerstin. Na, Verwechslungen kann es ja mal geben. Das ist nun geklärt und gerne schaue ich wieder bei Euch vorbei.

    Liebe Grüße von der Helga

    AntwortenLöschen
  7. Emmas Pose ist ja total lustig! Der Osterhase wird sich wahrscheinlich hüten, ihr über den Weg zu laufen ;).
    Ich wünsche euch noch eine schöne Woche mit viel Sonnenschein.
    Liebste Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Ja, endlich ist es nicht mehr so kalt und die Sonne hat auch schon Kraft, da macht ein Spaziergang so richtig Spaß! Der Snoopy hat einen Fortbildungskurs besucht? Da muss ich doch gleich einmal nach dem Rechten sehen? Ich wünsche euch noch viel Spaß bei den Versuchen, den Osterhasen anzulocken! Vielleicht gelingt´s?
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  9. Wuff, schickt doch den Frühling auch bei uns vorbei, der ziert sich nämlich noch ganz schön - oder er hat den Weg verpasst.
    Bin schon ganz gespannt wo Snoopy sein Bad nehmen wollte.
    Grüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin gespannt wann ihr den ersten Osterhasen seht, ich hab auch noch keinen gesehen, sonst ist der Park hier bei uns voller Hasen.
    Alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  11. Auch wir sind sehr froh, dass die eisigen Temperaturen gewichen sind - und hoffen jetzt, dass wir die ersten Frühlingstage erleben und genießen können.
    Snoopy ist ja wirklich viel unterwegs und erlebt total unterschiedliche Dinge - ich glaube, mittlerweile könnte der kleine Kerl schon ein ganzes Buch schreiben.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  12. Da hat Snoopy ja einiges erlebt. Besonders gefällt mir aber dein Zungenyoga liebe Lotte.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
  13. Ihr Lieben, der Rohfettanteil der Zahnverzauberer beträgt 2,7 %
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
  14. Na klar, am 06. März hat das Mariechen Geburtstag, da startet doch immer der Frühling, echt wahr.

    AntwortenLöschen
  15. Unglaublich, was Snoopy alles erlebt. Sogar auf Schulungen ist er mit dabei und immer so schick angezogen. Er braucht wohl bald einen Überseekoffer, wenn er auch noch Sportgeräte wie Walkingstöcke bekommt.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  16. Also mir gefallen eure Fotos SEHR, am Besten das Emmafliegeohrenbild.
    Aber jetzt gehe ich mal schauen, was Snoopy alles so erlebt hat.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Du kannst deinen Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich löschen lassen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.