Donnerstag, 29. März 2018

Jetzt muss sich Henriette aber beeilen

Habt ihr uns vermisst? Ja? Unser Internetz war mal wieder weg. Bestimmt hatte das schon der Osterhase versteckt. Völlig verzweifelt hat Frauchen dann telefoniert und gucke da, auf einmal war es zum Glück wieder da. Bestimmt war Frauchen zu streng (sie war echt sauer) und dann hat es der Osterhase lieber freiwillig wieder rausgerückt.
So und jetzt kommt endlich unser Beitrag, der eigentlich schon vorgestern erscheinen sollte.
Da lag nämlich immer noch etwas Schnee bei uns. Von Frühlingsblümchen keine Spur. Die müssen sich bestimmt alle noch von den Schneemassen erholen. Sogar in unserem Gärtchen liegt noch Schnee.
Emma
Aber immerhin gucken nun wieder die Blätter von Hyazinthe, Osterglocke und Co aus dem Schnee. Wir lassen uns überraschen ob sie dieses Jahr blühen oder ob sie bei der Kälte Schaden genommen haben. Nur zu Ostern wird es noch nichts blühendes bei uns geben.
Beagle mit Fliegeohren
Wenigstens braucht der Osterhase nicht durch den Schnee zu hoppeln, denn bis dahin ist der Schnee bestimmt verschwunden. Wir hoffen doch sehr das Frau Holle nicht noch eine Überraschung für uns bereit hält.
Beagle im Schnee
Damit es bei uns trotzdem etwas nach Ostern ausschaut hat Frauchen in ihrem Wollkorb gekramt und zur Häkelnadel gegriffen. Einen Hasen hatte sie ja schon im vorigen Jahr gehäkelt. Nun stellten wir uns die Frage wo denn die Eier her kommen, die der Osterhase versteckt.
Huhn häkeln
Wir dürfen euch Henriette vorstellen. Muss wohl ein Schneehuhn sein. Kein Wunder bei dem Wetter der letzten Woche. Trotzdem hat Henriette einen schwarz-weiß geschipperten Kragen, Flügel und Schwanzfedern bekommen.
Gehäkeltes Huhn
Henriette kann sogar bunte Eier legen und im Hintergrund wartet schon das Häschen. Ganz artig sitzt Henriette in ihrem Nest und legt fleißig ein Ei nach dem anderen. Da bekommt der Osterhase viel zu tun. Wir freuen uns jetzt schon.
Osterhuhn häkeln
Ostereier sind lecker und ganz besonders schmecken sie, wenn Hund sie selber fängt ... äh sucht und findet.
häkeln, Huhn, Ostern
Unsere Hasen sind schon ganz aufgeregt und haben sich alle um Henriette versammelt.
Jaaaa, die Henriette muss sich jetzt ein bisschen beeilen.
Osterdekoration, Hasen und Huhn
Bald ist es soweit und die Häschen starten zum großen Eier verteilen. Ob wir hier auch Ostereier finden?
Frühlingserwachen
Eure Emma und Lotte

verlinkt mit Froh und kreativ und Häkelline

Kommentare:

  1. Ihr Lieben,

    so ohne Internetz ist es wie wenn man von der Welt "abgeschnitten" ist. Irgendwie ein komisches Gefühl, obwohl es natürlich auch ohne wunderbar geht.
    Hier ist es auch mal weiss, dann grün...weiss...grün....und im Moment grün und regnerisch. Hoffen wir mal dass das Grün bleibt. ;-)
    So langsam finden sich farbige Tupfer im Garten...die den Frühling sichtbar.

    Ich wünsche euch Vierbeinern mit all euren Zweibeinern ein fröhliches Ostereier suchen und ein nettes Zusammensein miteinander.

    Frohe Ostern!

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Henriette ist ja wirklich ganz zauberhaft!!!! Gefällt mir sehr gut!!!
    Bei usn ist der Schnee zum Glück weg, ich hoffe das bleibt jetzt auch endlich so.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube ich täte euren Schnee lieber ertragen, als den Regen den wir hier schon wieder ständig haben :-( Henriette ist sehr bezaubernd. Ich wünsche euch schöne Ostern.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Das Schneehuhn Henriette ist super fleißig und sorgt dafür, dass die Hasenschar genug Eier zum verstecken hat, bestimmt auch da beim Baum. Ihr müsst nur gleich früh am Ostersonntag nachschauen, schnell genug sein, bevor es jemand anders findet - Und BITTE: Schnauzen weg von den Schokoeiern, die sind nur für Menschen, für Hunde sind die nicht gut

    lg gabi & dina

    AntwortenLöschen
  5. Wau......eure Henriette sieht ja so bezaubernd aus.

    Wünsche euch einen wunderschönen Donnerstag,
    liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  6. Das ist aber ein hübsches Huhn was da bei euch eingezogen ist. Euer Frauchen hat aber wirklich viele Ideen und setzt sie so schön um.
    Ich wünsche euch ein frohes Osterfest.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
  7. Henriette ist richtig klasse. So süss, wie sie da sitzt und die Eier um sich bewacht.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin sehr sicher, dass ihr Eier finden werdet ... wer sonst, wenn nicht ihr Beiden mit euren Spürnasen :) Bei uns wird auch schon geschaut, was die Hasen alles so machen und besonders Cara schaut in jedem Bau nach, ob da vielleicht die Eierfertigung ist.

    Liebe Grüße und die besten Wünsche für ein grünes und sonniges Osterfest,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  9. Henriette ist aber zu goldig, die gefällt mir.
    Ja, ohne Internet ist es schon komisch, aber man gewöhnt sich auch daran, aber man merkt schon, wie abhängig man sich macht.
    Abgeschnitten würde ich jetzt nicht sagen, es gibt ja auch noch andere Dinge, mit denen man sich beschäftigen kann. :-))))

    Na Emma und Lotte und auch Rambo, Euch wünsche ich mitsamt den Dosenöffnern ein wunderschönes Osterfest.

    Lieben Gruß Eva, die jetzt wieder ohne Internet
    verschwindet, ich hoffe, der Komentar geht durch.

    AntwortenLöschen
  10. Henriette das Schneehuhn - was für eine herzige Geschichte ♥ Hoffentlich dürft ihr das Internetz jetzt behalten und der Osterhase versteckt es nicht wieder :-)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  11. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Hallöchen Ihr Lieben,

    jetzt ham mers bald geschafft, nix mehr mit Frau Holles Betten, die leichten Sommerbetten ohne Federn, die mit der Faser-Endlosfüllung kommen jetzt zum Einsatz. Die Federn bleiben oben, wo sie hingehören! Frau Henriette, die mit den wunderschönen, dunkel getönten Federn und Herr Hase sind ein perfektes Team, sie legt die bunten Eier und der Herr Austräger macht sich auf die Pfoten, damit Lotte und Emma ihre Verstecke ansteuern können um fündig zu werden. Schade daß ich Euch Zweien nicht beistehen kann und suchen helfen, denn ich bin eine Naschkatze, na wenn auch keine wirklich echte mit 4 Pfoten, aber Schokoladen-Eier hhhmmm, die schmecken mir sehr und ich wäre Euch da eine echte Hilfe beim Verkosten. Na, dann schau ich mal im eigenen Garten, vielleicht hat der Herr Hase ein Einsehen mit mir und ich finde ein kleines Nestchen. Die Hoffnung stirbt zuletzt, eines meiner Sprichwörter, Ihr wißt schon...... dann wünsche ich Euch und mir fröhliches Suchen.

    Liebe Ostergrüße auch an Euere Heger und Pfleger, von der Helga. 🐔 🐇

    AntwortenLöschen
  12. Wir hatten Euch schon vermisst und sind froh, dass Ihr mit Emma, Lotte & Henriette wieder da seid.

    Viele liebe Grüße
    & ein frohes Osterfest
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  13. Das ist aber ein hübsches Hühnchen, die Henrette. Ich wünsche Euch ein fröhliches Eiersuchen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  14. Das mit dem Schnee zur falschen Zeit ist echt zum grrrrr. Dass "Henriette" dadurch zum Schneehuhn mutiert hat ist echt stark. Der Ziehmutter von ihr herzliche Gratulation zum gelungenen Werk.
    Einen lieben Morgengruss von Ayka und ihrer Leinenhalterin

    AntwortenLöschen
  15. So ein frecher Osterhase - versteckt er einfach das Internet ;)) Das gehäkelte Huhn ist bezaubernd. Ich wünsche Euch einen schönen & beschaulichen Karfreitag - auf uns warten heute Pellkartoffeln mit Herigsstipp.. meine Jungs murren schon ;) Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Also ohne Internet, das geht ja GAR NICHT!
    Nur gut, dass ihr wieder da seid. Die Schneefotos und das Emmadüsebild schaue ich auch jetzt noch gern an.
    Henriette gefällt mir sehr!!
    Habt ein schönes Osterfest!
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Du kannst deinen Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich löschen lassen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.