Donnerstag, 22. Februar 2018

Wir suchen die ersten Frühlingsboten und bei Snoopy liegt noch Schnee

Sonnenschein und strahlend blauer Himmel haben uns raus gelockt. Es ist zwar knackig kalt, aber doch liegt schon ein Hauch Frühling in der Luft. Da geht es Lotte gut. Sie bekommt gleich gute Laune und ist richtig hibbelig bis es endlich raus geht.
Emma und Lotte
Trockenes kaltes Winterwetter mit einem Hauch Frühlingsluft und viel Sonnenschein scheint eine gute Medizin zu sein. Jedenfalls ist Lotte zur Zeit sehr flott zu Fuß unterwegs.
Frühling liegt in der Luft
Snoopy hat sich nach Aerobic und walken nun ein super Fortbewegungsmittel ausgesucht. Mit seinem Gastfrauchen möchte er weitere Strecken erkunden. So ein kleiner Hund kann natürlich nicht soooo weit laufen.
Spaziergang mit Hund
Der Snoopy hat ja noch kürzere Beinchen als wir. Da ist es ganz praktisch wenn sich Hund zwischendurch ausruhen kann, trotzdem schön warm eingemummelt an der frischen Luft ist und die Landschaft genießen kann.
schöne Aussicht beim Hundespaziergang
Also mir, der Lotte, würde das auch gefallen. So gemütlich durch die Gegend schunkeln lassen. Obwohl ... ich würde auch jede Menge Nachrichten und auch die leckeren Wiesenpralinen verpassen. Nein, das kann ich unmöglich alles der Emma überlassen. Außerdem bin ich viel zu groß dafür.
Bergamasker Mischling
Ihr möchtet wissen was Snoopy alles erlebt hat? Das könnt ihr alles HIER lesen. Und glaubt mir, es wird nicht langweilig. Er hat nämlich auch viele Tiere getroffen.
Falls ihr den Snoopy auch mal zu Besuch haben möchtet, dann meldet euch einfach bei uns. Wie das alles funktioniert und wo ihr dann alle Snoopy Artikel findet, lest ihr HIER.
Snoopy nimmt euch gern in seiner Reiseliste auf.
Emma und Lotte sind fröhliche Hunde und genießen das Leben
Wir sind weiterhin zu Fuß unterwegs. Auch wenn hier alles noch etwas braun aussieht, kommen hier schon die ersten grünen Spitzen durch. Bei so schönem Wetter müssen doch irgendwo auch kleine Frühlingsblumen sein. Oder ist es ihnen etwa noch zu kalt? Ihr seht, wir haben in allen Richtungen gesucht ;-)
Schneeglöckchen
Ganz versteckt haben wir ein einzelnes Schneeglöckchen gefunden. Halt, da kommt noch ein zweites hinterher. Ach, ist das schön. Der Anfang ist gemacht. Und während wir uns freuen und immer unten gesucht haben, hat Frauchen weiter oben noch andere Frühlingsboten entdeckt.
erste Kätzchen im Februar
Die ersten Kätzchen vor dem blauen Himmel sehen doch wunderschön aus. Der Frühling steht also in den Startlöchern. Es kann gar nicht mehr lange dauern.
Lotte
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Ist das goldig mit Emma und Lotte unterwegs, ich würde die Beiden am liebsten schnappen und sie auch ins Körbchen setzen.
    Sowas von schönen Fotos von deinen Lieben. :-))

    Einen schönen Gruß von Snoopy, wir hatten heute plus 2 Grad, aber das ist ein taffer Hund, wir sind heute 10 Kilometer zum Einsatz gefahren.
    War saukalt aber wir sind ja warm eingepackt und es sieht so goldig aus, wenn Snoopy im Fahrtwind steht. Nein, ich habe ihn in ein Handtuch eingewickelt, sonst würde der arme Kerl ja erfrieren.
    Jetzt haben wir schön geduscht und kuscheln uns auf dem Sofa aneinander. :-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))!!

    Morgen wird Snoopy ausruhen, aber am Samstag und am Sonntag gehen wir wieder auf Tour. Hoffentlich langweilen wir nicht?

    Lieben Gruß Eva-Maria mit Snoopynus

    AntwortenLöschen
  2. Sonnenschein mit blauem Himmel gibt es hier momentan auch täglich *freu*. Aber das Thermometer mag bei uns ebenfalls gar nicht ansteigen. Da gibt es halt immer nur eine kurze Runde. Schön, das dieses Wetter bei Lotte für gute Laune sorgt und sie so fröhlich und flott eure Touren genießen kann. Nach den ersten Frühlingsboten halte ich auch fleißig Ausschau. Aber er scheint es nicht so eilig zu haben und wir müssen uns in Geduld üben. Egal, Hauptsache die Sonne bleibt uns erhalten.

    ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  3. Geniesst die Sonne und die ersten Frühlingsblümchen weiter so vergnügt. Bei uns ist die denn die sonneimmer noch rationiert und hat den Biswind zu besuch. Wenn euch die Sibirenkälte auch erreichen sollte - sucht euch ein kuschelig warmes Plätzchen.
    Meint Ayka

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh wie schön ihr habt Kätzchen entdeckt, ich hab noch keine gesehen, wie auch, hier ist voll Winter, da gehen weder die normalen Kätzchen gerne raus noch zeigen sich die von den Weiden. Wir haben auch noch sehr viel Schnee und es wird nächste Woche richtig zapfig kalt bei uns, da ist auch noch nicht mit Kätzchen draußen zu rechnen. Habt einen guten Start ins Wochenende alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  5. Da geht es Rico wie Lotte, er liebt dieses Wetter. Bitter Kalt, aber trocken und Sonnenschein, da lebt er richtig auf.
    Aber trotz des blauen Himmels ist bei uns von Frühling noch nicht sooo viel zu sehen.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
  6. Warm eingepackt - so machte auch das kalte sonnige Wetter Spaß- Weidenkätzchen habe ich noch nicht entdeckt . Ich muss wohl mal ausschau halten.
    und jetzt werde ich gucken, was Snoopy alles erlebt hat

    ein schönes Wochenende Wünschen gabi & dina

    AntwortenLöschen
  7. Ich freue mich auch sehr, dass die ersten Frühlingsboten sich so langam blicken lassen - denn von mir aus können die Tage jetzt länger und sonniger werden :) Da macht auch der Bummel über die Wiesen und felder wieder viel mehr Spaß - und man kann sich mehr Zeit lassen ohne festzufrieren.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, ich stelle mir gerade meinen großen Finn in so einem chicen
    Anzug vor. Das sähe bestimmt lustig aus. Finn hat ein so dichtes Fell und momentan scheint es ihm ohnehin zu warm. Wo er steht und geht und liegt liegen auch ganze Büschel seiner weißen Haare rum. Außerdem scheinen Hundedamen in unserer Gegend läufig zu sein. Er bekommt die Nase beim Spazierengehen gar nicht mehr hoch, schnüffelt wie ein Nasenbär . . . .

    LG Rosind

    AntwortenLöschen
  9. Es ist kaum zu glauben, aber Socke ist auch soooo gut drauf. Sie fordert jeden Hund zum Spielen auf und ist außer Rand und Band. Ob das am Wetter liegt? Ich genieße es auf jeden Fall und würde so gerne dass es so bleibt,
    Übers Snoopp reiseberichte freuen wir uns immer sehr. Wir gehen mal wieder stöbern.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  10. Jaaaa trotz der Eiseskälte liegt der Frühling unverkennbar in der Luft :-))) Nach diesem langen und ewig dunklen Winter freue ich mich jetzt um so mehr auf das Frühjahr. Kätzchen habe ich leider noch keine entdeckt, dafür aber auch ein paar Schneeglöckchen. Und die Luft riecht irgendwie schon ganz anders und die Vögel pfeifen es auch schon von den Dächern.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Oh, wenn ich mir so eure Bilder anschaue, werde ich richtig neidisch. Das grüne Gras und überall schon Vorboten des Frühlings. Bei uns ist es eisig kalt und noch immer liegt jede Menge Schnee.
    Vielen lieben Dank nochmals fürs Abstimmen 💕
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Als ihr den Post mit den schönen Bildern geschrieben habt, war hier so richtig Frühling.
    Jetzt ist eisige Kälte!
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Wir haben hier eine eisige Kälte und von Frühling ist leider noch nichts zu sehen.
    Das letzte Bild von Lotte finde ich übrigens besonders niedlich.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Du kannst deinen Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich löschen lassen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.