Samstag, 20. Januar 2018

Auch wir haben sie

Gemeint sind diese berühmten Upps-Bilder. Das sind Fotos die es aus verschiedenen Gründen bis jetzt nicht auf den Blog geschafft haben. Welche sind verwackelt oder sie sind vollkommen schief oder es ist nur der halbe Hund drauf. Manche sind sogar die reinsten Suchbilder geworden.
Lotte
Na, die Nase hätte aber noch mit drauf gepasst.
Die liebe Isabella zeigt uns fast regelmäßig Upps-Bilder und das letzte Mal hat sie gefragt, wer noch alles solche unperfekten Fotos hat. Na da sind wir dabei. Nun sind ja unsere "normalen" Fotos schon nicht perfekt, aber weil uns dieser Sturm Friederike etwas eingeschüchtert hat, zeigen wir euch heute unsere fotografischen Katastrophen.
Upps-Fotos
Was ist denn hier passiert? Lotte kommt zurück und Emma hopst dazwischen. Ein schönes Hinterteil kann eben auch entzücken ;-)
Unsere Zweibeiner produzieren doch laufend putzige Fotos - oder ist es die Knipsmaschine, wenn sie mal wieder keine Lust hat?
verwackelte Fotos
Hier musste Herrchen sich retten, sonst hätte Emma ihn einfach umgerannt. Man(n) sollte eben bei dem Wirbelwind nicht mitten auf der Sprintstrecke stehen. Vor allem nicht wenn Emmas Bremse nicht funktioniert. Sogar Emma hatte schon die Augen zugekniffen. Aber beim finalen Rettungssprung hat Herrchen noch auf den Auslöser gedrückt. Der hat echt Nerven.
Beagle
Aber auch beim seitlichen Fotoversuch musste Emma ein Stückchen Schwanz einbüßen.
Hund mit Mantel
Lotte kommt auch nicht besser weg. Da fehlt gleich mal der ganze Poppes.
zwei Hunde beim buddeln
Es gibt auch kopflose Hunde.
Emma
Oder einen Einohr-Hund.
Katze
Und auch die Rambo schafft ein Upps-Foto. Eigentlich wollte Frauchen Rambo fotografieren. Doch da kam ihr Rambo mit drei Sprüngen entgegen und klammerte sich an ihr Hosenbein.  Na was denkt ihr, wie Frauchen da gejodelt hat. 
Wir hoffen, ihr hattet etwas Spaß an unseren Upps-Fotos und wünschen euch noch ein schönes Wochenende. Vielleicht habt ihr ja auch mal Lust uns eure unperfekten Fotos zu zeigen.
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Unsere Upps-Bilder habe ich someist sofort gelöscht, obwohl da auch einige witzige dazwischen waren. Meist die, wo unser Yoshi wie verrückt hin und hergelaufen ist. Dann sieht man auf einigen Bildern nur noch die Hinterbeine... und der Rest fehlt eben ;-). Und Möhrchen zu fotografieren ist ähnlich schwierig wie bei Eurem Rambo. Entweder kommt er auf einen zu, oder macht sich vom Acker. Es bleibt eine Glückssache, da mal keine Upps-Bilder zu produzieren. Habt ein feines Wochenende ihr Lieben.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr viel Spaß! Finde ich richtig klasse, diese Upps-Bilder. Davon gibt's bei uns auch eine ganze Menge. Dabei sind doch diese Bilder irgendwie ..... lebendig, ja genau lebendig ist das richtig Wort.
    Hauptsache Spaß ist dabei. Habt's fein und schönes Wochenende!
    Liebe Grüße von Angelika und Rocky

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich... Eine schöne Idee auch einemla Eure Uppsbilder zu zeigen. bei uns fehlt oft der Schwanz, die Pfoten oder ein Teil des Kopfes und dennoch zeigen wir sie... Insoweit Uppsbilder am laufenden Band.


    Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich sehr, dass auch ihr eure Upps-Bilder zeigt ... und irgendwie sind es doch immer schöne Bilder. Ich muss zugeben, ich mag diese Fotos sehr gerne - sie sind wie das wirkliche Leben ... nicht perfekt aber trotzdem genau richtig.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich, die erzälen ja so einiges was zum Schmunzeln anregen. Ich werde Frauchen beauftragen ihren automatischen Löschfinger einmal ein wenig im Zaun zu halten, damit ich so eine Serie auch einmal gestalten kann.
    Sonntagsnasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  6. es macht gar nichts, auch mal solche Fotos zu sehen, zum einen wird auch so die vorhandene Stimmung gut vermittelt zum anderen ist es auch irgendwie beruhigend zu wissen, dass das nicht nur einem selbst oft so geht.

    lg und einen schönen Sonntag
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  7. Ach diese Bilder finden ich sehr drollig - so ist es im Leben.👍
    Einen wunderschönen Restsonntag wünscht euch
    Crissi

    AntwortenLöschen
  8. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Liebe Uppsler,

    was gibt es schöneres als natürliche Fotos von natürlichen Hundedamenschönheiten. Also mir gefallen Euere Aufnahmen allesamt. Sie sind so echt und naturgetreu, bitte zeigt uns Euch doch öfter mal so richtig in Action. Herrlich! 🤣Einen schönen Sonntag mit Plusgraden im Januar und mit Spaß an der Freud an Euerem Spaziergang von der Helga.

    AntwortenLöschen
  9. Oh jaaa,
    Ihr solltet sie ruhig öfter zeigen, ich gucke sie auch bei Isabella gern an.
    Sogar Rambo schaut Klasse aus, trotz Ups Foto :-)
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Ich glaube, ich zeige ständig Ups-Bilder. Aber ich finde solche Bidler ja immer lustig und musste auch dieses Mal herzlich Lachen.
    Vielen Dank dafür und liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
  11. Schön zu wissen, dass auch andere nicht immerzu gleich das
    ideale Foto knipsen. Wir haben auch solche Foto!
    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  12. hihi das sind ja super tolle Fotos von Einhornhunden und Hunden ohne Popo *lach* Und Rambo sieht richtig gefährlich aus mit den langen Krallen - wie ein schwarzer Tiger ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Du kannst deinen Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich löschen lassen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.