Samstag, 16. Dezember 2017

Zum dritten Advent ...

... hat sich immer noch kein Schneeflöckchen zu uns verirrt. Bei uns regnet es nur dauernd. Also wenn der Regen alles als Schnee vom Himmel gefallen wäre, dann wären wir schon eingeschneit. Aber so hüpfen wir noch immer durchs Gras.
Beagle Emma
Mal ordentlich die Ohren durchlüften. Das macht Spaß. Wäre im Schnee aber schöner. Lotte ist froh das kein Schnee liegt, weil sie ja immer die ollen Schneebommeln an den Beinen bekommt. Naja, jetzt hat sie eben die Kletten im Fell. Ist auch nicht besser.
Lotte
Frauchen versucht schon immer Lotte weiträumig an den Klettenbüschen vorbei zu leiten. Klappt natürlich nicht immer und dann hängen die Kletten doch wieder im Lottefell und zu Hause geht dann die Friemelei los. Wenn wir nach Hause kommen und Lotte verzieht sich sofort in ihr Körbchen, dann weiß Frauchen schon das irgendwo im Lottefell Kletten kleben.
Hundeblog, Dogblog, mit Hund unterwegs
Lotte möchte sich nämlich die Dinger immer selber raus ziehen. Darf sie aber nicht. Das macht Frauchen. Sonst pieken die Dinger nachher noch in der Schnute.
Tja, da hat es der Snoopy viel besser. Snoopy erlebt gerade seinen ersten richtigen Winterurlaub mit Schnee. Damit er nicht friert, hat er sogar eine richtige Winterausrüstung bekommen. Das ist sooo lieb von seiner Gastfamilie. Jetzt kann er tatsächlich rodeln gehen.
Beagle
Snoopy im Schnee. Das müsst ihr euch unbedingt angucken. HIER geht es zum neuen Snoopy-Abenteuer.
Falls ihr mal einen Snoopy-Beitrag verpasst könnt ihr HIER nachlesen.
Und wir können hier noch an Blümchen schnuppern *pffft*
Blumen im Dezember
Also ein bisschen sind wir jetzt schon neidisch.
Damit wir nicht traurig sind, hat uns die Posttante schöne Weihnachtspost von Susi in den Briefkasten gesteckt. Vielen Dank ihr Lieben. Wir haben uns sehr gefreut.
Weihnachtspost
Die schöne Karte kommt natürlich gleich auf unseren Weihnachtstisch.
Uijuijui, da guckt uns schon der Weihnachtsmann mit seinem Rentier entgegen. Jetzt wird es aber langsam Zeit für den Weihnachtsbaum. Hoffentlich bekommen wir noch einen kleinen Baum für unser Hüttchen.
Adventsgesteck
Wir wünschen euch allen einen wunderschönen dritten Advent.
Lichterkette
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Wir warten auch dringend auf Neuschnee! Nur an ganz schattigen Plätzchen findet man noch Schnee. Dabei haben wir doch von einer weißen Weihnacht geträumt. Dir und Deinen Lieben ein kuscheliges drittes Adventswochenende. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns gibt es auch nur immer wieder Regen und Wind.
    da liegt Sina am liebsten im Körbchen.
    Wir wünschen euch einen schönen dritten Advent !
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  3. Der Schnee ist hier weggetaut,
    und dafür macht sich ganz viel Matschepampe breit.
    Na und im Auto liegt ne dicke Decke, die nimmt den Pfotendreck ganz schnell von den Pfoten weg...
    Und weiß soll es laut Wetterfrosch noch werden, damit der Weihnachtsmann
    im Schlitten kommen kann...
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
  4. Blümchen schnuppern im Dezember, da läuft etwas schief. Der Schnee ist zwar auch bei uns ein unstehter Geselle, er kommt und geht wie es ihm gerade pass. Fast musste -ich Snoopy- wieder die Regenklamotten auspacken.
    Ganz liebe Adventsgrüsse von Synoopy und Ayka

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Emma & Lotte,
    also dann doch LIEBER Schnee, der taut dann in Frauchens warmen :-) Händen von Lotte's Tatzen. Aber Kletten im Fell - oh neeee.
    Hier ist normales Herbstwetter.
    Habt einen netten 3. Advent.
    Ich geh jetzt mal gucken, was der Snoopy so erlebt.
    Viele Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Ich sage Euch, so toll ist der Schnee auch nicht. da gehen immer Rentiere verloren. ;o)

    Wir haben jahrelang die Grannen falsch aus Sockes fell gepuhlt. Mittlerweile geht es gut und ich zeige es mal auf dem Blog. Aber vielleicht machst Du es ja genauso.

    Snoopy on der Schweiz. Ein toller Urlaub den wir auch gerne verleben würden...

    Viele vorweihnachtliche Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  7. Wir haben hier leider auch keinen Schnee. Dafür ganz viel Matsch. Bei euch scheint es noch recht schön zu sein.

    Wir wünschen euch einen schönen dritten Advent.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
  8. Wir fühlen mit euch, auch hier regnet es seit einer Woche und es ist alles matschig. Aber bis Weihnachten sind es ja noch ein paar Tage. Da müssen wir gemeinsam noch alle Daumen und Pfötchen drücken.

    AntwortenLöschen
  9. Hurra, über Nacht hat es bei uns jetzt doch noch geschneit,
    aber bestimmt werden die 3/5 cm nicht lange liegen bleiben.
    Schade, das bei euch so gar kein Flöckchen herunter gekommen ist, vielleicht klappt das aber noch, rechtzeitig zum Fest?
    Vielen Dank für Eure Weihnachtspost. Das süße Herzerl haben wir gleich zum Lebkuchenmännchen an die beleuchtete Girlande gehängt.
    Danke auch fürs zeigen unserer Weihnachtskarte (freu-freu).
    Das mit den "Kletten" kennt die Schreiberin auch zur Genüge, echt lästig und hartnäckig sind diese Dinger!
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  10. Ihr Lieben,

    wenn wir hätten, wir würden unseren Schnee mit euch teilen - aber der war auch bei uns nicht lange ... vielleicht ist er ja aufdem weg zu euch! Wobei ich zugeben muss, soo toll war es dann wirklich nicht. Wahrscheinlich, weil es etwas wenig war und weil er auch eher matschig als schön war.
    Kletten sind echt blöd und bei langen Fell ganz besonders. Mir reicht es ja schon, wenn Cara mal versehentlich in so einem Busch landet. Da möchte ich mir die Arbeit bei Lotte lieber nicht vorstellen. Ich gehe daheim immer mit gut eingöltenHänden da dran (Kokosfett) - mag Einbildung sein, aber ich hatte bei Laika das Gefühl, so gehen die Kletten leichter raus!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  11. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Liebe Emma und liebe Lotte,

    welch trauriger dritter Advent, wenn alles so schneelos ist. Wer will schon kurz vor Heilig Abend Kletten im Haarkleid? Schön wollen wir doch sein, möglichst noch einen Friseurtermin erhaschen. 💇🏼 Ja und Blümchen können wir doch kaufen. Ihr bekommt ja sicher wieder Euer Bäumchen ans Haus gestellt, brave Hunde werden immer
    belohnt. Snoppy hat es da besser, er kann rodeln gehen und Miranda das liebe 🐴Pferd 🐎von seinem letzten Urlaub hat von uns wieder einen Zuschuß bekommen, damit es sich die Medizin leisten kann, denn es ist ja krank. Die Tiere in Not, dürfen wir bei aller weihnachtlichen Vorfreude auf keinen Fall vergessen. Auch der Menschen in Not müßen wir uns annehmen, das "Mädchen mit den Schwefelhölzern" ist uns eine Mahnung. Nun, laßt uns fröhlich sein und uns freuen, auf daß wir im nächsten Jahr wieder gesund und munter beisammen sein dürfen, auch wenn etliche KM zwischen uns liegen. Streicheleinheiten schicken wir mit, die Helga, der Helmut, Frau Meier z.Zt. außer Gefecht, und die Kerstin. 🎄🙋

    AntwortenLöschen
  12. Hallo ihr Lieben,
    ich würde euch gerne ein wenig Schnee schicken. Wir haben Schnee in großen Mengen.
    Ich wünsche euch auch ein wunderschönes Weihnachtsfest.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Bei uns ist alles weiss, ich könnte Euch ein bischen was vorbeischicken:-)
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Oh da hat euer Frauchen aber süße Häkeleien gewerkelt und ihr freut euch ja mal wieder des Lebens auch ohne Schnee,wie ich sehe . Dann weiter so ihr Lieben . Bis bald , eure Rika

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Du kannst deinen Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich löschen lassen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.