Mittwoch, 22. November 2017

Gegensätze

Es liegt ganz bestimmt an dem "tollen" Regenwetter der letzten Tage das uns nichts besseres einfällt. Vorige Woche hatten wir herrlichstes Herbstwetter und seit dem Wochenende regnet es fast ununterbrochen. Richtig hell wurde es auch nicht mehr. 
Lotte
Zum Glück ist aber Besserung in Aussicht ... zumindest für zwei Tage. Genau so wechselhaft wie der Sommer bei uns war, geht es also auch im Herbst weiter. Wir pendeln zwischen strahlend blauem Himmel und dunkelgrauer Suppe. So sehen leider auch unsere Fotos aus.
Herbstlandschaft
Trotzdem gehören sie auf den Blog, denn wenn es Lottchen gut geht, dann macht jeder Spaziergang Spaß. So gegensätzlich wie das Wetter ist, so unterschiedlich sind auch wir und das fängt auch schon beim Wetter an. 
Spaziergang mit Hund
Lotte mag nämlich kein Regenwetter, aber sie liebt es unter nasse Sträucher zu kriechen oder durch nasses Gras zu laufen. Zu Hause liegt sie gern auf dem kühlen harten Fußboden und ist jedes Mal beleidigt wenn sie von den Zweibeinern ins Körbchen oder auf die Decke geschickt wird.
mit Hund unterwegs
Ich, die Emma, mag am liebsten kühles Nieselwetter, aber zu Hause kuschele ich mich gern unter einen großen Deckenberg. Da kann es gar nicht warm genug sein und oft rolle ich mich im Zweibeinerbett in die Zudecke ein.
Wenn es etwas zu entdecken gibt, bin ich immer vorsichtig. Obwohl ich ja eigentlich ein Jagdhund und unerschrocken sein soll. Nein, ich lasse da lieber Lotte den Vortritt und halte mich etwas im Hintergrund. Der Rückzug will ja schließlich auch abgesichert sein.
interessante Gassirunden für den Hund
Wenn wir zu viert unterwegs sind, bin ich meistens mit Herrchen vorneweg und Lotte kommt mit Frauchen hinterher getrödelt. Lotte nimmt sich immer viel Zeit und muss alle Nachrichten ganz genau lesen. So viel Zeit habe ich nicht. Manchmal muss ich da ein bisschen drängeln und auch mal gucken gehen, wo die beiden bleiben.
Emma
Ab und zu veräppelt mich Lotte nämlich ... und Frauchen macht da auch noch mit *mal frech rüber schiel* Dann guckt die Lotte ganz spitzbübisch wo ich gerade bin ... und geht mit Frauchen klammheimlich einen anderen Weg lang.
Bergamasker Mischling, Hütehund
Das finde ich echt gemein. Einen kleinen Beagle trickst man doch nicht aus. Ganz nervös und unruhig werde ich dann ... bis ich Lotte und Frauchen wieder entdecke. Ich habe auch schon mit Herrchen geschimpft, weil er nicht aufgepasst hat, aber er meinte prompt das es meine Aufgabe wäre auf die Beiden zu achten.
Lotte, Lottchen, mit Hund unterwegs, Hundeblog, Dogblog, zwei Hunde
Tja und ich lasse mich auch nicht so gern fotografieren wie die Lotte. Das dauert mir alles viel zu lange. Gegen mich ist Lottchen ein richtiges Model. Ok, manchmal zickt Lottchen auch rum. Aber das haben Models nun mal so an sich.
Da könnt ihr mal sehen wie unterschiedlich wir sind. Jede hat ihren eigenen Charakter und ihre hundischen Eigenarten. 
Aber genau deshalb haben uns unsere Zweibeiner sooo lieb.
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Liebe Emma und Lottchen,

    ja, manchmal ist das so im Leben, daß wir halt durch dick und dünn müßen. Aber mit Eueren vertrauten Zweibeinern, ist das kein Problem. Die Beiden spinnen schon die richtigen Fäden für Euch, sodaß Ihr immer Spaß habt an der Freud. Schließlich läuft so ein Hundealltag fast immer gleich ab. Daß das Wetter da eine wichtige Rolle spielt, versteht sich von selbst. Ihr seid das miesepetrige Wetter gewöhnt, Euere Versorger müßen mitmachen, auch wenn es oft unangenehm ist. Glatteis ist am schlimmsten von allen Wettern, das wünschen wir Euch und uns auf keinen Fall. Na dann schwingen wir lieber weiter den Regenschirm und geniessen das Leben, wie es sich uns bietet. Frau Meier schläft derweil den Winter einfach weg, ist aber für uns leider keine Option.
    Nasenstüpserle von der Helga und der Kerstin.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist doch wunderbar, dass Ihr so unterschiedlich seid. So wird es nicht langweiig bei Euch und ihr kommt Euch nicht in die Quere.

    Über das Wetter schreibe ich mal nichts. Heute hatten wir tolles Wetter und wir sind zufreiden...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Emma, hallo Lotte, ich bin ja so gar kein Fan von nasskaltem Wetter, aber Euer Ausflug scheint echt toll gewesen zu sein und fotogen seid ihr beide, dass muss ich neidlos zugeben. Zum Glück haben auch eure Zweibeiner gemerkt, dass auch wir Hunde unterschiedlich sind und scheinen dies zu akzeptieren. Da haben wir ja alle richtig Glück gehabt, würde ich mal sagen. Wir haben gestern auch einen schönen Ausflug gemacht. Frauchen sichtet gerade die Bilder. Das Wetter ist hier bei uns immer noch wundervoll und ich liebe es.
    Schicke Euch ein herzliches wuff, Rocky

    AntwortenLöschen
  4. Du Lotte... warst du vor 2 Tagen bei mir im Ort?
    Hab ein Auto gesehen mit Lotte an Board mit zwei Pfotenabdrücken...
    Emma...Horch mal...ganz leise flüstere ich ( muss ja keiner weiter hören.
    Also wenn du wieder mit deinem Chef unterwegs bist... und Lotte sich mit dem Frauchen versteckt... gehe cool mit deinem Chef weiter. Der will ja nicht draußen übernachten, der will ja auch irgendwann nach Hause . Wie auch Lotte und dein Frauchen.
    Nur aufpassen musst du, dass sich nicht alle drei zur selben Zeit verstecken.
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein Glück, dass das Wetter auch wieder einmal ein Einsehen mit euch hat. Gerne habe ich euch auf dem spannenden Bummel begleitet - das mit dem "anderen Weg nehmen" ist fies, da kann ich dir nachfühlen. Ich werd auch ganz unruhig wenn einer meiner Menschen verschwindet.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
  6. Ja unterschiedlich wie eben auch bei Menschen - das konnten wir beim kleinen und großen Wolf auch immer sagen ♥ Das Wetter ist bei uns sehr wechselhaft - vorgestern hat es den ganzen Tag geregnet und der Wind hat einen verblasen - gestern war es so warm, dass ich mir unterwegs die Haube und die Handschuhe ausziehen musste, weil ich schon geschwitzt habe ... wirklich verrückt gerade!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  7. Stimmt genau deshalb haben wir Zweibeiner euch so lieb - wegen euren ganz eigenen Charakter.
    wie unterschiedlich selbst 2 Beagle sind , merke ich immer wieder wenn ich an Leon denke, sehr oft hätte er ganz anders reagiert wie jetzt Dina es tut.
    Ihr lieben 4 Beiner seit einfach jeder für sich EINZIGARTIG

    lg gabi & dina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ihr Lieben,
    bei euch schaut es ja noch richtig grün aus. Bei uns haben die Bäume ihr Laub bereits abgeworfen und das Gras ist vom Schnee platt gedrückt. Am Wochenende soll wieder ordentlich Schnee kommen. Ach, wenn doch nur schon Frühling wär ;)!
    Liebste Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Emma,

    Du würdest Dich sicher gut mit Cara verstehen - die mag es auch gerne kühl beim Spaziergang aber kuschelig-warm daheim. Bei Shadow sind wir uns noch nicht sicher ... er auch noch nicht ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Emma,
    ein schönes Hundeleben hast Du, Du kleines Herz auf vier Beinen, denn Frauchen und Herrchen verstehen Dich und Deine Freundin Lotte sehr gut. Das merkt man ganz deutlich in diesem Post!
    Alles Liebe Euch Vieren
    Heidi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...