Sonntag, 19. November 2017

Ein sonniger Herbstspaziergang ...

... und ein bisschen Nachhilfeunterricht

Am Freitag hatten wir wunderschönes Herbstwetter. Die Sonne schien und die Temperaturen waren eigentlich frühlingshaft. Das triste Novembergrau war wie weg geblasen und der Himmel strahlte in seinem schönsten Blau.
Lotte
Juchhuuuuuuu, endlich feinstes Lotte-Wetter jubelte Lottchen und wollte einen gaaanz langen Spaziergang machen. Na den Wunsch erfüllten wir doch gerne bei dem schönen Wetter.
Habt ihr Lust mitzukommen? 
Emma und Lotte haben herrliche Sicht auf den Petersberg
Wir hatten herrliche Sicht über die Felder bis zum Petersberg.
Und auf der anderen Seite ... doch halt, hier unter den Bäumen schnupperte es soooo interessant. Wer war denn hier unterwegs?
Emma und Lotte schnuppern immer zusammen. Das ist echte Nasenarbeit für einen Hund.
Wir mussten unbedingt zusammen schnuppern und verpassten doch fast die Rehe, die auf der anderen Seite vor uns davon rannten. Wo hatten die sich denn versteckt?
Rehe auf dem Feld
Leider haben wir nur noch die weißen Popser von den Rehen gesehen. Och menno!
Naja, lange haben wir den Rehen nicht hinterher geschaut, denn in der Zwischenzeit hatten wir etwas viel besseres entdeckt.
mit Hund unterwegs
Kommt mit. Ich habe eine prima Idee.
Es gibt im Bloggerland einen soooo süßen Hundemann. Noch ganz jung ist er und übt gerade, wie sich Hund dreckig macht. Jetzt gehts los:
Emma und Lotte geben Nachhilfeunterricht
Hallo Shadow, du musst dir mal eine schöne Schlammpfütze suchen. Schlammpackungen sind gesund. Kannste glauben. Das tut soooo gut.
Schlammbäder sind gesund ... findet Emma
Du musst dich längelang da rein legen.
Beagle mit Stiefel
Wenn du aufstehst, hast du wunderhübsche Stiefelchen an und der Duft ist einfach hundig schön. Es ist ein herrliches Gefühl wenn der Schlamm so vom Bauch zähflüssig runter trieft.
Dein Frauchen wird begeistert sein.
Bei mir hält das leider nicht so lang. Der Rückweg durch das Gras reichte, um mein Fell wieder zu säubern. Aber der dezente Duft blieb.
Novemberlandschaft
Ein Glück das wir diesen Nachmittag so richtig ausgenutzt haben. Vielleicht war es sogar das letzte Pfützenbad für dieses Jahr, denn am Wochenende war schon wieder das Novembergrau zurück und ein kalter Wind pfeifft ums Haus.
Wir hoffen das euch unser Spaziergang gefallen hat. 
Also der kleine Shadow, der jetzt bestimmt schon größer ist als wir, konnte viel von uns lernen.
Lotte
Habt alle noch einen schönen Sonntag und dann einen guten Start in die neue Woche.
Eure Emma und Lotte, 
die übrigens ausnahmsweise mal kein Schlammbad genommen hat ;-)

Kommentare:

  1. Bei so einem Traumwetter muss man einfach raus. Das erste Bild ist wirklich allerliebst :D
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  2. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Liebe Schönherbstwetterwanderer,

    na, das ist doch was, so eine schöne Matsche sucht ihresgleichen. Wer da nicht mitsuhlt ist selber schuld. Frauchen suhlt hinterher alles wieder sauber, Hund und Geschirr, sonst.......bitteschön, runter vom Sofa. Grüße zum Wochenanfang von der Helga und der Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine liebe Idee Shadow das Matschbaden zu zeigen. Das finde ich sehr hilfsbereit und freundlich. Isabella wird es freuen. ;o)

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. So schön das erste Bild, Lotte hat sich aber wirklich gefreut :-) und wie schön ihr habt Rehe gesehen, nein so ein Schlammbad ist nix für mich
    alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  5. dieser Sonnenbummel ist wieder einmal echt Spitze, farbige Bäume, Rehe, und sogar ein Schlammbad.
    Ich kann nur wauzen "weiter so"
    Ayka

    AntwortenLöschen
  6. Ich danke euch sehr für diese Nachhilfestunde - aber ich fürchte, Shadow muss ich das noch oft vorlesen ... er findet im Moment Matsch noch sehr merkwürdig :) Allerdings gehe ich ganz fest davon aus, dass sich das ändert.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  7. oh ja - am Freitag war das Wetter herrlich, auch bei uns , und auch wir haben es für einen schönen Spaziergang genutzt, leider gab es keinen Matsche-Pfützen.... dafür war es gestern dann auf dem Beaglespielplatz wieder richtig schön matschig.

    lg gabi & dina

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein herrliches Wetter!!! Da werden wir ja ganz neidisch!!!
    So ein Schlammbad ist eher nichts für uns, höchstens versehentlich.
    Liebe Grüße
    Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
  9. Da habt ihr euch aber ein richtiges Verwöhnprogramm ausgesucht - zuerst ein Spaziergang bei strahlendem Sonnenschein und dann eine Schlammpackung. Perfekt ♥ Genauso macht man das!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Emma,
    ja, richtig schön schnuddelig siehtst Du nach diesem Pfützenbad aus!
    Sagenhaft schön war das Wetter an diesem Tag, da war es gut die Gelegenheit beim Schopfe zu packen! Ich glaube, Deine Chancen stehen gut, beim Gewinnspiel!
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  11. Eine tolle Idee, dem kleinen Shadow das Schlammpfützenbad beizubringen. Sein Frauchen wird euch auf ewig dankbar sein ...

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Emma
    Wunderschöne Bilder! So gefällt sogar mir der Herbst ;o)
    Herzliche Grüsse Yvonne

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Du kannst deinen Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich löschen lassen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.