Dienstag, 17. Oktober 2017

Herbstzeit ist Pilzzeit

Jaaaa, das muss ausgerechnet unser Frauchen schreiben, die sich überhaupt nicht mit Pilzen auskennt. Alle Pilze lässt sie stehen, weil sie nicht weiß welche man essen kann. Aber Fliegenpilze, die kennt sie. Diese lustigen kleinen Dingerchen mit rotem Käppchen und weißen Punkten. Sie gehören einfach zum Herbst und sehen sooo schön aus. Dabei kann man die nicht mal essen. Pffft, manchmal sind unsere Menschen wirklich komisch.
Emma
Mönsch Frauchen, solche Fliegenpilze finden wir aber nicht auf der Wiese. Da müssen wir doch in den Wald gehen. Bis dahin müssen wir eine ganz schöne Strecke laufen. Ob Lottchen das schafft?
Lotte
Na klar schaffe ich das. Es ist so schönes Wetter und die Vöglein zwitschern so lustig. 
Da marschiere ich fröhlich drauf los. Außerdem gibt es doch unterwegs sooo viel zu entdecken und zu schnuppern.
Nasenarbeit beim Hund
 Also hier schnuppert es schon mal ganz interessant. Ob hier schon die Fliegenpilze wachsen?
Emmaaaaaa, komm schnell!
Emma und Lotte
Bin schon da *bremmmmms*
Guck dir das an. Da leuchtet was rotes.
Hilfe, was ist das denn?
ein Zwerg zwischen den Pilzen
Das sind tatsächlich Fliegenpilze. Aber wer guckt denn da zwischen den Pilzen durch?
Boah, wir werden beobachtet.
Hey, komm doch mal vor. Du brauchst nicht so schüchtern zu sein. Wir tun dir nichts.
Fliegenpilze häkeln
Auch wenn wir viel größer sind als du, zu kleinen Zwergen sind wir ganz lieb.
Herbstdekoration
Na siehst du. Bist doch ein niedlicher Zwerg. Och, du hast es aber hübsch hier, so zwischen den Pilzen, bunten Blättern und Kastanien. Sogar ein kleines Blümchen hast du.
gehäkelte Fliegenpilze mit Zwerg
Fliegenpilze gehören einfach zum Herbst und der kleine Zwerg hat ein schönes Zuhause bei den Pilzen.
Herbstdekoration mit gehäkelten Fliegenpilzen, bunten Blättern, Kastanien und Blüte
Ob wir dann wirklich noch im Wald ankamen erzählen wir euch beim nächsten Mal.
Bis dahin wünschen wir euch eine schöne Woche.
Eure Emma und Lotte
verlinkt bei Häkelline

Kommentare:

  1. Ich hab ja auch schon etliche Fliegenpilze gefunden, aber solch schöne wie deine nicht! Und ein Zwerg ist mir auch noch nicht begegnet! Schade!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt habe ich wirklich gedacht bei Euch wachsen schon die Fliegenpilze. Hier haben wir noch keinen einzigen entdeckt. Wir mögen die auch gerne,
    zumindest fotografiere ich sie gerne. Aber Ihr habt Euch Eure Pilze selber gemacht. Das beruhigt mich…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  3. Ich muß sagen so schöne Fliegenpilze haben Sina und ich auch noch nicht gesehen.Und der kleine Zwerg ist ja wirklich zu goldig !
    LG
    Käthe und Sina

    AntwortenLöschen
  4. ihh bäh Pilze.... wobei eure ja ganz andere sind :)

    Schlabbergrüeß Bonjo

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr Lieben,
    Fliegenpilze findet man bei uns nur sehr selten. Eure Fliegenpilze sind besonders hübsch. Der kleine Zwerg befällt mir besonders gut. Hat Frauchen toll gemacht!
    Ganz liebe Grüße und noch eine schöne Woche,
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Emma & Lotte,
    Zunge hängt raus, also ist es so warm, wie bei uns.
    Aber auch hier gibt es Pilze überall.
    Eine super Herbst Deko hat euer Frauchen da "hingezaubert"
    Heidi findet die gaaanz sehr hübsch.
    Liebes Wuffi Isi,
    die gespannt auf den nächsten Beitrag ist, und auch noch eine schöne Restwoche wünscht

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh da schaue ich ... so süß ist der Zwerg in mitten seiner Pilze.
    Toll, dass ihr sie entdeckt habt.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. Heute weiss ich fast nicht was ich mehr bestaunen soll, euch auf Pilzsuche in der freien Natur oder die liestegen Fliegenpilze. Gratulation dem kreativen Händchen von eurem Frauchen.
    Ayka

    AntwortenLöschen
  9. Huhu ihr Lieben,
    ich war schon mehrfach im Wald und hab nix gefunden, nicht mal die schönen roten Fliegenpilze, garnix, bei uns gibts keine oder war ich immer zur falschen Zeit am falschen Ort. Die Häkeleien sind ja zauberhaft so ein schönes herbstliches Stilleben hast du da gehäkelt, der Zwerg die Schwammerln und die Blätter, Hut ab, ganz ganz zauberhaft gemacht. Alles Liebe vom Reserl und ich hoffe ihr habt den Weg in den Wald doch noch gefunden

    AntwortenLöschen
  10. Das sind ja hübsche Fliegenpilze und erst der Zwerg niedlich.
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Mein Gott sind eure Fliegenpilze süß ♥ Bei Pilzen kenne ich nur drei Sorten GANZ sicher ... alles andere lasse ich auch stehen. Aber so süße Schwammerl wie eure hab ich noch nie gefunden ♥♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  12. ach, wie niedlich ist das denn - Wenn Frau keine Fliegenpilze im Wald findet, dann häkelt sie sich halt welche - Toll sieht das Arrangement mit Zwerg und bunten blättern aus

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  13. Hihi, der kleine Zwerg mit seinem weißen Bart, der sieht ja richtig witzig aus! Die Pilze sind auch gut gelungen, zusammen mit dem laubbedeckten Waldboden ist ein kleines Kunstwerk entstanden.
    Warum nur, frage ich mich, erschnuppere ich nicht mal solch wundersame Dinge auf meinen Spaziergängen?
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  14. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Halli Hallo liebe Pilzsammler,

    das ist richtig so, die Roten mit den Punkten stehen laßen. Zwerge essen zwar keine Pilze aber lustig finden die sie alle mal. Freude für Alle heißt das Motto. Das Zwerglein ist herzallerliebst, man möchte es umärmeln und knuddeln. Dürft Ihr das? Wo waren denn die sechs anderen versteckt? Habt Ihr die denn nicht gefunden? Hoffentlich haben sie nicht eine Pilzmahlzeit gegessen und nun sind sie krank und haben Bauchweh. Das wäre soooo schade. Aber vielleicht habt Ihr sie ja noch im Waldversteck erschnüffelt. Bin gespannt was Ihr gefunden habt. Bunte Herbstgrüße von der Helga und der Kerstin, der Goldmalerin.

    AntwortenLöschen
  15. Aaah ist das süß. Ich hab nun auch mit echten Pilzen gerechnet aber die hier gucken ja viel süßer :D
    lg Becki

    AntwortenLöschen
  16. die Herbstzeit ist einfach herrlich zum Gassi-Gehen und Wandern -
    es ist von der Temperatur her angenehm - es gibt viel zu sehen -
    schöne bunte Bilder begleiten uns -
    ja und wie ich sehe, süße Pilze mit roten Käppchen -

    liebe Grüße - Ruth mit Anhang

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...