Dienstag, 11. April 2017

Snoopy ist wieder zu Hause

Ein kleiner Snoopy wollte eine große Reise machen. Was einst als kleiner Sommerurlaub im vergangenen Jahr begann, entwickelte sich zu einer riesengroßen Deutschland-Österreich-Rundreise. 18 Gastfamilien hat er in dieser Zeit besucht. Überall wurde Snoopy herzlich empfangen und erlebte spannende Abenteuer.
Nun ist seine Reise zu Ende und Snoopy ist nach Hause zurück gekehrt.
ein Paket ist angekommen
Trari, trara, die Post war daaaa! Kommt mal alle her!
Da ist der Snoopy drin. Ich fasse es nicht. Schön das du wieder zu Hause bist.
Emmaaaaa!
Emma begrüßt Snoopy
Snoopy *staun* Jaaa, Beagle erkennen sich immer wieder. 
Boah, hast du dich schick gemacht. Sogar einen Hühnergott hast du am Halsband. So ein Steinchen soll ja Glück bringen.
"Na klar habe ich Glück gehabt. Ich habe soooo viele liebe Zwei- und Vierbeiner kennengelernt. Aber ehe ich weiter erzähle, guckt euch an was ich euch mitgebracht habe."
Lotte packt ein Paket aus
"Die Bewohner vom Nussbaumhaus haben mir sehr viel für euch eingepackt. Da ist für jeden was dabei. Komm, wir packen mal aus."
Snoopy hat einen Koffer
Snoopy sein neues Köfferchen. Da sind seine Klamöttchen und seine Reiseverpflegung drin. Dann kam noch viel mehr zum Vorschein. Jaaa, auch Schokis für die Zweibeiner.
Lotte freut sich über die Geschenke
Snoopy hat KEKSIS mitgebracht und Futterdosen und auch für Rambo ist Futter dabei und Katzenkeksis und eine Maus.
Rambo begrüßt Snoopy
Danke lieber Snoopy. Da war es bestimmt ganz schön eng für dich in dem Paket.
Lotte bedankt sich für die Geschenke
Liebe  Franzi, Fine, Engel, Teufel, Mümi und Dosies,
wir bedanken uns ganz herzlich für die vielen Geschenke. Ihr habt an jeden gedacht. 
Das ist sooo lieb von euch. Wir haben uns sehr gefreut.
Snoopy liest aus seinem Reisetagebuch vor
Dann hat Snoopy uns aus seinem Reisetagebuch vorgelesen. Dieses Tagebuch ist so liebevoll gestaltet. Es wird uns immer eine schöne Erinnerung an die Snoopy-Urlaubszeit sein.
Snoopy wurde dann aber doch langsam müde. Dabei war es doch gerade soooo spannend.
Snoopy ist eingeschlafen
Halloooo Snoopy, du kannst doch jetzt nicht einfach einschlafen *entsetzt guck* Nur noch ein bisschen lesen, bitte, bitte.
"Ach Emma, so eine lange Urlaubsreise ist ganz schön anstrengend. Nur ein bisschen dösen und dann bin ich wieder fit."
Lotte zeigt stolz die Geschenke
Snoopy ruht sich jetzt ein bisschen aus.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen bedanken, die Snoopy diese schöne Urlaubsreise ermöglicht haben und natürlich auch bei allen Lesern, die die Snoopy-Abenteuer immer aufmerksam verfolgt haben. Ehrlich, am Anfang hätten wir nicht gedacht das er so lange unterwegs sein würde und dann durfte er fast 10 Monate reisen. Das ist so großartig das wir jetzt fast ein bisschen traurig sind, dass seine Reise nun zu Ende ist. Es hat uns nämlich einen Riesenspaß bereitet den Snoopy von einer Gastfamilie zur nächsten zu lotsen. 
Aber ohne euch hätte das alles nicht funktioniert.
Ihr seid die weltbeste Bloggerfamilie, die es gibt.
DAAAANKE

Eure Emma, Lotte, Rambo 
und die Zweibeiner

PS. Wir wissen aus einigen Mails und Kommentaren das euch Snoopys Besuch sehr gefallen hat. Wer den Snoopy also noch einmal beherbergen möchte, kann sich jederzeit bei uns melden. Schreibt uns einfach eine E-Mail und Snoopy packt sein Köfferchen und bricht auf zu neuen Abenteuern.

Kommentare:

  1. Das war wirklich eine ganz besonders schöne Aktion. Wir hätten es leider nicht geschafft Snoopy angemessen zu beherbergen.

    Wir haben uns aber an all den Geschichten von der Reise sehr erfreut. besonders gut hat uns der Chorauftritt gefallen….

    Und wer weiß, vielleicht startet Snoopy noch einmal zu einer Reise auf und wir sind dann auch dabei….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Es war wirklich herrlich Snoopys Reise zu verfolgen und ich bin sehr froh das er auch Zeit gefunden hat uns zu besuchen.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh...Snoopy ist wieder daheim. Da hat er ja viel zu erzählen!
    Danke für tolle Aktion.
    Lg, Tanja und Morly

    AntwortenLöschen
  4. Ihr Lieben, ach nun endlich ist er wieder zu Euch zurück gekehrt, ich fand das auch ganz großartig zu lesen bei wie vielen Gastfamilien er dann auch war. Herrlich, da könnt ihr alle stolz sein auf den kleinen Snoopy. Ich habe ihn auch gerne hier gehabt wenn auch nur sehr kurz :-)). Toll!

    Herzliche Grüße
    Kerstin und der Tari und die Helga

    AntwortenLöschen
  5. Das war eine schöne Reise...aber zuhause ist ja doch immer am besten. Findet sicher auch snoopy. Dann Zuhause erholen und die nächsten Reisen machen
    lg Becki

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön, dass er wohlbehalten wieder daheim angekommen ist und wir freuen uns, dass wir ihn auch hier in Regensburg haben durften, seine Reise haben wir ja vom Anfang bis zum Ende begleitet, dass war Ehrensache.
    Alles Liebe vom Reserl und schöne Ostern für euch

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ihr Lieben!
    Das freut mich sehr, dass Snoopy wieder wohlbehalten nach Hause gekommen ist.
    Oh gewiss, der Süße hat ja Einiges erlebt in den vergangenen Monaten.
    Das war wirklich eine ganz reizende Idee mit der Reisegeschichte und ich bin happy, dass wir daran auch ein Stückchen teilhaben durften hier im Schwarzwald.
    Lasst es euch gut gehen und ganz viel bunte Eierchen wünsche ich euch zum Osterfest! Grüßle Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Oh, Snoopys Reise ist doch noch zu Ende gegangen! Damit hätte ich nun gar nicht mehr gerechnet. Aber schön, dass er jetzt wieder bei euch ist und so viele nette Zwei- und Vierbeiner kennen lernen durfte. Bestimmt hat er sich mittlerweile auch schon erholt und kann Emma und Lotte wieder vorlesen.

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
  9. Wuff, war soooo spannend den Snoopy begleiten zu dürfen - er ist schon ein ganz grosser Glückpilz dass er 10 Monate Ferien geniessen durfte. Ich hoff ihm wird das Einleben Zuhause nicht zu langweilig.
    Viel Spass zusammen
    Ayka

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Emma & Lotte,
    boah, sooo lange war der Snoopy unterwegs. Am Besten gefällt mir die Idee mit dem Tagebuch. Schade, dass wir nicht schon auf so eine super Idee gekommen sind. Deshalb würden wir auch gern den Snoopy noch einmal hier für eine Woche beherbergen. Allerdings muß Heidi erst ihre neue Schulter eingepasst bekommen, und die auch bewegen können.
    Er hat nun ein eigenes Köfferchen, das gefällt mir sehr, denn da kommt er nicht auf die Idee, meinen Lieblingskoffer zu mopsen.
    Logo, bei solch toller Garderobe, die er jetzt hat, da muß er schon einen Koffer haben.
    Wir haben ALLE Geschichten gern gelesen und freuen uns jetzt erstmal MIT Snoopy und euch, dass er wieder daheim ist.
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine Reise - zum Glück ist er nie verloren gegangen, das wäre nämlich sehr schade gewesen! An diese Reise wird sich Snoopy sicher ewig erinnern - und ihr auch! ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  12. oh ja.... das war wirklich einen Lange Reise. Snoopy freut sich bestimmt wieder zuhause zu sein, Emma, Lotte und Rambo freuen sich das er wieder da ist... oder vielleicht noch mehr über all die Leckerlies die er im Gepäck hat???

    lg gabi & dina

    AntwortenLöschen
  13. Das war ja echt eine lange Reise - der Snoopy hat so viel erlebt und gesehen ... da hat er lange zu erzählen :) Falls er sich noch einmal auf eine Reise begeben will, jetzt haben wir auch wieder Zeit und können ihn für eine Weile beherbergen!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  14. Es war eine schöne Zeit mit Snoopy und ich finde es toll, dass er ganze 10 Monate auf Reisen war. Ich habe die Snoopyreise gerne verfolgt ...

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  15. Und danke, dass wir Leser an der schönen Reise teilhaben durften.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...