Freitag, 20. Januar 2017

Winterbilder

Uns ist tatsächlich noch Schnee geblieben. Ehe er wieder ganz verschwindet haben wir euch einige Winterbilder mitgebracht. Für uns war nämlich Wochenende. Herrchen war zu Hause und wir haben eine neue große Runde ausprobiert. Naja, so ganz neu ist die Runde nicht, aber sonst können wir diese Runde am Waldrand nicht lang weil alles matschig ist. Das funktioniert nur wenn der Boden fest gefroren ist.
Das war vielleicht ein Spaß. Die Knipsmaschine war natürlich auch dabei. Erst ging es ein bisschen über die Wiese und dann am Waldrand entlang. Oberspannend, sag ich euch. Boah, was es da alles zu schnuppern gab ... und diese leckeren Feinfrost-Hasenköddel. Die finden wir selbstverständlich auch im Schnee.
Wir wurden beobachtet. Paparazzi war überall.
Mamarazzi war auch mit. Ist doch klar. Zum Glück kam mal die Sonne hervor und wir können euch die Beiden zeigen.
Da macht der Beagle schon mal ganz elegante Hopser. Hund will sich ja von seiner besten Seite zeigen.
Auch von hinten.
Tierische Spuren haben wir auch wieder gefunden. Zusammen schnuppert es sich am besten. Aber wir haben den Zweibeinern nicht verraten wer vor uns hier lang gegangen ist und jetzt haben sie wieder keine Ahnung.
Von uns ist die Spur nicht. Die Zweibeiner vermuten das die Spur von einem Fuchs ist. Aber ob das richtig ist?
Ein bisschen Glitzer-Raureif haben wir diesmal auch gefunden. Ach, es war soooo schön. Unser Wochenende ist nun leider vorbei, aber eures fängt erst an.
Wir wünschen euch ganz viel (Schnee)Spaß und eine schöne Zeit mit euren Zweibeinern.
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Das ist ja super, dass ihr noch soooo viel Schnee hattet. Da habt ihr ja richtig ordentlich geschnuppert und wieder neue Spuren entdeckt. Dass ihr euren Zweibeinern nicht verratet, von wem die Spuren sind, ist doch wohl klar. Ihr müsst ja auch geheimnisvoll bleiben.

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Schnee, Sonne und das komplette Rudel zusammen. Was will man mehr?

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  3. Wuff, das Schnuppern im Schnee ist doch einfach etwas spezielles, das sogar die "Mamarazzi" mit war hat mir besonders gefallen.
    Wochenendgrüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
  4. hopsebilder und mamarazzi, sowie paparazzi, alles sehenswert.
    wünsche schönes wochenende.
    schlabberbussi isi

    AntwortenLöschen
  5. Wie ich gehört hab, soll das tolle Winterwetter noch ein paar Tage bleiben....Papa-und Mamaratzi werden bestimmt gerne mit euch spazieren gehen

    Auch wir wünschen ein schönes WE
    lg gabi & dina

    AntwortenLöschen
  6. Was für schöne Winterbilder, da wären wir gerne dabei gewesen.
    Liebe Grüße
    Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön sind Deine Winterbilder. Auch bei uns hat es noch Schnee.
    Ein gemütliches Winterwochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. So wie auf dem 2. Foto sieht es Stellenweise bei uns im Garten aus. Aber auf unserem Lieblingsweg ...ist keine Flocke mehr zu sehen.
    Wuff eure Tibi

    AntwortenLöschen
  9. Nun, das Wetter nicht die Mühe, den Hunden und gehen für lange Spaziergänge und spielen. Sie sind mehr Schnee. Viele Grüße.

    AntwortenLöschen
  10. Ach wie fein, da freue ich mich für euch, endlich ein wenig Schnee. Hier hält er sich noch tapfer, obwohl die Sonne schon jeden Tag hier und da ein Stück wegnimmt.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöne Bilder von Eurem "Winterspaziergang"!
    Viel Spaß im Schnee wünschen Euch
    Buffy, Carry und die Zweibeiner

    AntwortenLöschen
  12. Oh Ihr Lieben wie schön, bei Euch ist noch Schnee! Bei uns ist schon alles weg, es ist zwar immer noch frostig kalt aber tagsüber herrlicher Sonnenschein sodaß der ganze Schnee weggeschmolzen ist. Hihihi, Paparazzi und Mamarazzi das sind doch die Besten♥

    Herzliche Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Liebe Emma mit Lottchen,

    was war das für ein herrlicher Familien-Spaziergang an einem frostigen Tag. Frieren tut ihr ja da nicht, die Schnupperarbeit ist anstrengend und bringt das Blut tüchtig in Wallung. Das richtige Outfit mit Funktionswäsche kombiniert, läßt keine Modewünsche offen hier und hält zusätzlich warm. Ich bin da mal lieber drinnen hinterm Ofen und schau Euch zu. ....aber der nächste Frühling kommt bestimmt. Mit Nasenbussis bin ich die Helga. Keine Angst, ich bin nicht erkältet!

    AntwortenLöschen
  14. Spurenlesen ist etwas Feines und so ein Schneespaziergang sowieso :)

    AntwortenLöschen
  15. liebe emma, unser frauchen hat jetzt gelacht "mamaratzzi" das ist ja herrlich☺ sehr schön euer winterspziergang. bei uns war heut alles im nebel- aber das sah auch total toll aus. liebe grüße und alles gute für euch und eure 2-beiner
    von emil, bella und frauchen babette☺

    AntwortenLöschen
  16. Einen tollen Winterspaziergang habt ihr da gemacht und schön auch mal mama- und paparatzzi zu sehen. Ich bekomme meine Senioren nicht mehr aus dem Haus nur noch eine kleine Gartenrunde kann ich mit ihnen machen. Runden ausserhalb vom Garten bin ich immer alleine mit Fraule :( und hinterher muss ich denen dann alles erzählen das nervt, wieso gehen die nicht selber mit ?????
    Ich wünsche euch viele schöne Ausflüge und viele Leckerlis
    eure Sunny

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...