Mittwoch, 5. Oktober 2016

Auf die Plätze, fertig, los

Wisst ihr eigentlich was am besten ist im Herbst? 
Die Wiese ist wieder buddeltauglich. 
JIPPIIIIIII
Den ganzen Sommer war der Boden steinhart. Jetzt regnet es öfters und endlich können wir wieder ordentliche Löcher buddeln.
Nichts staubt mehr. Die Dreckklumpen fliegen wieder meterweit. 
Ein Hundetraum.
Natürlich musste erstmal das ganze trockene Gestrüpp weg.
Huch, jetzt war die Maus auch weg.
Na warte, ich krieg dich noch.
Frauchen das dauert länger. Du kannst dich ausruhen und in der Gegend rum fotografieren.
Köpfchen in die Erde, Poppes in die Höh.
Blümchen sind auch schön.
Und während Lotte noch buddelte zogen am Himmel die nächsten dunklen Wolken auf und wir mussten unsere Löcher im Stich lassen.
Echt gemein. Aber wir kommen ja wieder. Jetzt mussten wir uns beeilen. Die dunkle Wolke hat sogar gedonnert. Da fing dann Frauchen an zu drängeln und wollte schnell nach Hause. Ganz stolz waren wir auf Emma, die ja sonst bei Gewitter Angst hat und sich lieber versteckt. Aber da draußen zeigte sie keine Angst, nicht mal Unsicherheit, sondern ging ganz brav an der Leine. Dabei hat es aus der ollen Wolke tüchtig gerumst. 
Hoffentlich habt ihr besseres Herbstwetter ... und könnt länger buddeln ... oder spazieren gehen.
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Hier ist das Wetter auch sehr durchwachsen. Und ganz schön kühl ist es geworden. Die Maya freut sich drüber :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ui, im Oktober noch Gewitter:-(! Aber Regen könnten wir auch gut gebrauchen!
    Während ich heute Äpfel von den Bäumen geschüttelte, hat Sira drei ganz grooosse Löcher gebuddelt, aber nicht eine Maus erwischt! Ihre Vorgängerin hat in der selben Zeit mehrere Mäuse aus dem Boden geholt! Auf jedenfall macht buddeln Spass:-)!
    Liebe Grüsse
    Nadia und Sira

    AntwortenLöschen
  3. Heute waren bei uns die Dächer weiß und auch später bei Sonnenschein war es ganz schön frostig. Die Gassirunden werden aber wieder etwas länger, denn es ist nicht mehr so heiß, bzw. zu heiß für Kijani. Gebuddelt hat er auch kräftig, neulich noch ganz staubig, aber jetzt fliegen wieder die Brocken - nur die neuen Pflanzlöcher will er partout nicht buddeln. Da tut er immer so, als wenn er nicht wüsste, wie man ein Loch gräbt, grins...
    GLG Christina und das Wuselbärchen

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich ja, dass Ihr so viel Freude am Buddeln habt. Socke findet das gar nicht so spannend. Aber dennoch freut sie sich sehr über den Herbst mit seinen milderen Temperaturen und dem vielen Laub.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Emma & Lotte,
    ihr seid ja kaum noch zu sehen, BOAH, welch tolle Fotos!
    Also hier ist noch Sommer, und sooo tiefe Löcher würde ich eh nicht buddeln wollen.
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  6. Wuff, bei mir würdet ihr noch keine Mauselöcher buddeln können, bei der Trockenheit können wohl nicht einmal die Mäuse mehr graben. Herbstlich kühl ist es in den letzten Tagen geworden, doch von Rumswetter keine Spur.
    Viel Erfolg bei der nächsten Mäusejagt wünscht
    Ayka

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja toll, dass ihr jetzt wieder so super buddeln könnt. Das ist Euch bestimmt abgegangen:-)
    Und ein ganz grosses Lob an Dich, Emma, dass Du so tapfer warst bei dem Gewitter.
    Wie schön, bei Euch zu lesen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  8. ich kann Emma gut verstehen, Leon hatte bei Gewitter auch immer ganz viel angst und wollte schnell rein. Bei Dina weiß ich das noch nicht, es hat noch mich gedonnert hier bei uns, das Wetter ist durch wachsen.

    lg gabi & dina

    AntwortenLöschen
  9. Jedes Wetter hat auch sein gutes, vor allem wenn man dann so viel Spaß haben kann wie ihr!
    Rico hat acuh Angst vor Gewittern, super wie tapfer die Emma da war.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
  10. Bei uns ist das Wetter auch nicht besser. Charly würde euch sofort recht geben, dass jetzt die beste Zeit fürs Mäusebuddeln ist. Da muss ich aufpassen, dass mich kein Erdklumpen erwischt.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ihr lieben!
    Ja ich finde es jetzt auch wieder dufte! Durch den Regen ist die ganze Erde wieder Bearbeitungsfreundlich! Auch Camino und ich haben bereits die ersten Löcher gebuddelt und sahen dannach richtig supi aus!
    Wünsche Euch beiden noch viele Buddelarbeiten!
    Liebe Grüße
    Merlin und Camino mit Frauchen

    AntwortenLöschen
  12. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Liebe Emma und Lotte,

    ich war wieder dabei, ich hab es gesehen, Lebendig und Leibhaftig hätte ich bald so einen Dreckklumpen an die Birne bekommen. Aber was macht es schon, Spaß muß sein, sonst wäre das Hundeleben so trübe wie diese Wolken, die da gerade aufgezogen sind. Immer Sommer oder immer Winter, wer will das schon? Schöööön sind Sie unsere Jahreszeiten, wir lieben sie doch. Lieben Gruß von der Helga

    AntwortenLöschen
  13. Emma sieht ja super süß aus!
    Sieht wie ein toller Hundetag aus :)

    Alles Liebe, May von Mayanamo

    AntwortenLöschen
  14. Ja ihr Süßen, dass ist auch genau mein Wetter, auch wenn ich nicht so in der Erde rumbuddel wie ihr.
    Schöne Fotos habt ihr gemacht, schönen Abend
    Wo steckt eigentlich Snoopy? Muss gleich mal gucken gehen
    herzlichst euer Reserl

    AntwortenLöschen
  15. Hallo ihr Drei,
    total lustig wie Emma den Kopf ins Mauseloch
    steckt :)! Unsere Hunde interessieren sich für Mäuse überhaupt nicht. Moritz hat Angst und Quenny würde sie nur abküssen. So zumindest macht sie es bei unseren zwei Farbratten :)!
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...