Samstag, 2. April 2016

Im Frühling ist auch Lottes Freund wieder da

Lasst euch blos nicht täuschen. Auch bei uns ist der Frühling angekommen. Aber hier wechselt das Wetter so schnell, dass wir mit den Bildern gar nicht hinterher kommen. Darum gibt es noch Lotte-Regenmantelbilder. 
Ich will euch doch auch in diesem Jahr unbedingt meinen Freund zeigen. Den kennen doch noch nicht alle Leser.
Diese Woche hat es soooo doll geregnet bei uns das noch alles matschig ist. Den Sandhaufen mussten wir trotzdem abschnüffeln. Dann ließ sich die Sonne doch noch blicken.
Wir schlenderten weiter. Auf einmal hörten wir von gaaanz weit weg ein leises knattern. Sofort hatte ich, die Lotte, meine Ohren auf Empfang gestellt. 
Bis jetzt war ja immer ich nur ganz begeistert von den Knattermopeds. Aber jetzt scheint die Emma auch Gefallen an den Dingern zu finden.
Ja, so ändern sich die Zeiten. Emma guckt sich immer mehr von mir ab. Leider hatte Frauchen unsere Aufmerksamkeit sofort gemerkt und ... schwups waren die Leinen dran. Sonst wären wir wahrscheinlich gleich los gestürmt.
Aber jetzt hatten wir Frauchen auch noch im Schlepptau. Loooos, nun komm schon. Wir wissen doch gar nicht wo er lang kommt. Wir müssen ihm entgegen laufen. Lotte mit Hasenohren gibt es auch nicht so oft zu sehen. Wir dürfen ihn auf keinen Fall verpassen.
So ein Frauchen kann ganz schön schwer werden, wenn Hund sie hinterher ziehen muss. Ein Glück das wir zu zweit sind. *Jetzt fotografiert die auch noch beim rennen*
Haaalt, ich höre was. Das knattern kommt näher. Wir sind richtig. Hier kommt er lang. Gleich ... gleich kommt er *hibbel*
Jawoll!! Hurraaaa, wir hatten recht. Jetzt kommt er. Da vorn kommt er um die Ecke geknattert. Als er uns sah, hat er sofort abgebremst und ist langsam an uns vorbei gefahren. Er hat sogar zu uns rüber gewunken. *stolz nick*
Ich weiß jetzt nicht ob ihr das erkennen könnt. Aber mein Knatterfreund hatte eine Helmkamera. Frauchen hat gesagt: "Jetzt sind wir bestimmt in der Ju Tube zu sehen." (Wenn wir das richtig verstanden haben *grübel*) 
Jedenfalls haben wir uns tierisch gefreut ihn wieder zu sehen. Bestimmt trifft er sich dann auch wieder mit seinen Kumpels und dann knattern sie gemeinsam durch die Sandgrube ... und wir gucken wieder wie gebannt zu, bis das Frauchen drängelt weil sie weiter gehen möchte.
Und am Sonntag gehen wir wieder hin (drängelt die Lotte mit einem breiten Grinsen im Gesicht).
Wir wünschen euch ein schönes Wochenende. 
Genießt das schöne Wetter und habt viel Spaß.
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Boah, Ihr in der Ju Tube, das hat schon was. Toll, wenn man so einen Knatterfreund hat...

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Emma & Lotte,
    also Zweibeiner hintersich herziehen, das stelle ich mir schwierig vor.
    Aber die Fotos sind trotz rennen gut gelungen.
    Ich werde die ganze Ju Tube durchsuchen, und hoffe, euch zu sehen!!!
    Liebes wuffi Isi,
    die euch einen schönen Sonntag wünscht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isi,
      Zweibeiner hinter sich her ziehen IST schwierig. Besonders wenn sie so störrisch sind wie unser Frauchen.
      Liebe wauzis von Emma und Lotte

      Löschen
  3. Euer Knatterfreund ist schon etwas besonderes, ich selber finde das Geknatter nicht besonders fein, gestern haben sie bei uns die Saison eröffnet und ich bin froh wenn wir nicht in die Nähe ihrer Rennstrecke müssen.
    Geniesst den Frühlingssonntag
    Ayka

    AntwortenLöschen
  4. Oh dann hat sich euer Knatterfreund sogar an euch erinnert. Lieb von ihm, dass er langsam gefahren ist und auch noch gewinkt hat. Ich gehe gleich mal bei Ju Tube guggen, ob euch ein Video von euch finden kann :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Wow, ihr seid in der Ju Tube, das muss echt toll sein! Und der Knatterfreund hat sogar extra für euch abgebremst, das erlebt Hund auch nicht alle Tage. Ich freu mich, dass jetzt auch Emma Gefallen an deinem Freund gefunden hat, Lotte. Aber nicht, dass es jetzt zu Eifersüchteleien zwischen euch kommt :-)

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  6. Hallo ihr Lieben,
    in der Ju Tube? Wow das schafft nicht jeder, heutzutage werden da die Stars geboren. ;-)
    Euer Freund ist wirklich sehr interessant und ich finde ihr seid mutig vor diesem Knatterding zu stehen. Das wär nichts für mich.
    Bei uns ist jetzt auch doll Frühling. Die ganze Woche war es trocken, aber mehrheitlich bewölkt.

    Ich wünsche euch allen das Beste.
    Schnurrige Grüessli
    Fiona auch von Finn und Fraueli

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ihr Lieben, ich muss Euch was sehr trauriges mitteilen, mein Schnauzermädchen ist mit 6 Jahren total blind geworden. Ich rate euch nur seid vorsichtig, wenn ihr in der Natur so rumschnüffelt und vor allem nehmt nichts auf.
    Einen wunderschönen Sonntag und passt auf , dass euch nichts passiert
    Pfötchen Crissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Crissi,
      es tut uns wirklich sehr sehr leid das dein Schnauzermädchen nichts mehr sehen kann.
      Traurige Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

      Löschen
  8. Hallo ihr Lieben, ich muss Euch was sehr trauriges mitteilen, mein Schnauzermädchen ist mit 6 Jahren total blind geworden. Ich rate euch nur seid vorsichtig, wenn ihr in der Natur so rumschnüffelt und vor allem nehmt nichts auf.
    Einen wunderschönen Sonntag und passt auf , dass euch nichts passiert
    Pfötchen Crissi

    AntwortenLöschen
  9. hh... ju Tube

    eure Erlebnisse sind wieder so toll beschrieben

    einen schönen Sonntag wünscht
    gabi

    AntwortenLöschen
  10. Das war eine magaspannende Geschichte! Erwartet hätte ich einen Traktor, aber der war natürlich aufregender! Vielleicht seh ich euch dann auf youtube?!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  11. Kaum zu glauben, dass Ihr diese Knatterdinger so liebt. Aber jedem das seine. Und der Fahrer des Knatterdings winkt Euch zu. Das finde ich aber sehr schön.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  12. Gar keine Angst, kein kleines bisschen??? Ich wäre weg gewesen, zumindest ganz nah ans Frauchen gerückt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Herr Bohne,
      wir finden die Knatterdinger ganz toll. Aber nur die Crossmaschinen. Andere Motorräder interessieren uns nicht.
      Liebe wauzis von Emma und Lotte

      Löschen
  13. Süß, seid Ihr zwei allemal, das hat auch der Knatterfreund erkannt :-))

    Liebe Grüße und dicke Hundekraulers
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Ach, die 2 Fellnasen hatten ja ein richtiges Abenteuer!Knatternde Crossmaschinen sind aber auch extrem laut für die Ohren der 2 Süßen! Na, zum Glück wurde alles prima überstanden! Habt ebenfalls eine prima Woche- und herzlichen Dank für eure lieben Worte bei mir!Alles Liebe von Susan

    AntwortenLöschen
  15. Uije, das ist aber ein lauter Freund, das mag ich nicht so gerne, den würde ich böse verbellen
    Eure Easy-Prinzessin ♔
    mit Ariane Frauchen

    AntwortenLöschen
  16. Ihr werdet jetzt sicher so richtig Videostars und dann kann man von euch Autogrammkarten im Internet bestellen :-) Ich glaube meine Phantasie spielt heute verrückt ...

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  17. Also mein Knatterfreund gibt extra noch einmal Gas, wenn er mich sieht. Und Frauchen flucht dann den ganzen Nachhauseweg. *kicher*
    Vielleicht können wir euch bald auf You Tube sehen,

    Wuffgrüße Charly

    AntwortenLöschen
  18. Auch bei uns sind die knatternden Jungs wieder unterwegs - nur leider nicht so rücksichtsvoll wie bei euch! Ich freue mich aber, dass ihr euren Knatterfreund gesehen habt und jetzt werden wir alle in Ju Tube nach euch Ausschau halten :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...