Freitag, 26. Februar 2016

Wenn ein kleiner Hund eine große Reise macht

Das ist eine total verrückte Geschichte. Es geht um einen kleinen Hund, der auszog um seine Geschwister kennen zu lernen.

Dieser kleine Hund zog vor einiger Zeit als Gastgeschenk bei Isi ein. Isi ist ja immer sehr lieb und kuschelte viel mit ihrem kleinen Hundchen. Die Bilder hat Isi auf ihrem Blog gezeigt.

Diese Bilder sah die Joy. Das kleine Hundchen hatte ihr sofort gefallen und Joy fragte Isi ob das kleine Hundchen nicht mal Urlaub bei ihr machen dürfte. Weil kleine Hundchen sehr neugierig sind, war es sofort damit einverstanden und reiste zu Joy. Dort wurde es ganz freundlich aufgenommen und lernte auch den Richelieu kennen. Bei Joy und Richelieu hat es dem kleinen Hundchen sehr gefallen. Da war immer Leben in der Bude. Nach einigen Tagen bekam das kleine Hundchen ein Geschwisterchen und sollte eigentlich wieder nach Hause reisen. Aber das kleine Hundchen hatte noch keine Lust und fragte die Joy ob sie nicht vielleicht noch einen Urlaubsort wüsste, wo auch zwei Hunde zu Hause sind. Na klar sagte Joy und schon ging das kleine Hundchen auf die nächste Reise.

Und wo kam er an?
Naaaa, könnt ihr es euch denken?
Genau, bei uns.
Hallo kleines Hundchen. Komm da mal raus.
Das kleine Hundchen hatte sogar Leckerchen für uns mitgebracht.
Mhhhhhm, da läuft mir ja gleich das Wasser in der Schnute zusammen *schleck*
Liebe Joy,
wir bedanken uns ganz lieb für die Leckereien, die du dem Hundchen für uns mit gegeben hast. Die sind oberlecker.

Wir waren ganz besorgt um das kleine Hundchen. Es ist ja wirklich noch ganz klein. Da muss Hund schön vorsichtig sein. Es bekam sogar ein eigenes Körbchen. In Frauchens Wollkorb bauten wir ihm ein Bettchen.
Soooo du kleiner Schatz, liegst du auch bequem?
Frauchen, unser Gast schnarcht jetzt.
Nun wohnte das kleine Hundchen bei uns und manchmal raschelte es im Wollkörbchen.
Was passiert da blos? *grübel*
Eines Tages stand dann noch ein Hundchen vor unserer Hütte. Es ist etwas größer und lächelt ganz lieb. Das kleine Hundchen freute sich sehr über sein Schwesterchen und jubelte: "Jetzt kann ich beruhigt nach Hause zu meiner Isi fahren."
Es hüpfte voller Freude in ein Päckchen und bekam auch Urlaubsmitbringsel für Isi und ihre Zweibeiner mit. Inzwischen ist es wieder wohlbehalten bei Isi angekommen.
Liebe Isi,
wir bedanken uns ganz lieb bei dir, dass dein kleines Hundchen bei uns Urlaub machen durfte.
Wir kuscheln jetzt ganz lieb mit unserem Hundchen.
Bis ... ja bis die Emma ein Machtwort bellt.
Schluss jetzt mit der Knipserei. Das Hundchen ist schon ganz müde und braucht seine Ruhe.
Psssst, sie schnarchen schon glücklich und zufrieden *chchzzzz, chchzzzz*.
Wir wünschen euch ein schönes Wochenende.
Eure Emma, Lotte und das Hundchen

Kommentare:

  1. Wir haben jetzt zwar zwischendrin den Überblick verloren, welche Hundchen wo grad Urlaub machen, aber süß sind die Kleinen und die Geschichte schon... lach

    LG und schönes Wochenende

    Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mmmh, wir dachten auch der Hund sei bei Euch eingezogen und nun soll es doch weiterziehen...

      Snoopy mögen wir sehr, ein Teil meiner Jugend..

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
    2. Ja, es ist schon etwas verwirrend.
      Also Isi´s Snoopy ist erst zu Joy gereist. Joy´s Frauchen hat Snoopy nachgehäkelt. Dann hat Joy Isi´s Snoopy zu uns geschickt. Unser Frauchen hat auch einen Snoopy gehäkelt und dann ist Isi´s Snoopy wieder zu Isi zurück gereist. Wir hoffen es ist jetzt verständlicher. Zweibeiner sind eben manchmal kompliziert ;-)
      Liebe wauzis von Emma und Lotte

      Löschen
  2. Liebe Emma & Lotte,
    da hat euch euer Frauchen aber ein ganz süßes Geschwisterchen meines Snoopy "gebastelt".
    Passt gut auf ihn auf.
    Inzwischen kann ich mit MEINEM wieder kuscheln, wie ihr hier sehen könnt:
    http://schlappohren.over-blog.de/2016/02/er-ist-wieder-hier.html
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  3. Zwar etwas verwirrend, aber vielleicht liegt es auch an meiner blonden Haarfarbe, aber egal, der Snoopy ist super :-) toll gemacht
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Wenn kleine hunde eine Reise machen - können sie viel erzählen...
    nasenstups von Ayka, die sich köstlich unterhalten hat

    AntwortenLöschen
  5. oh was ist das eine süße Geschichte - das Hundchen ist ja Zucker - wunderschön - so liebevoll wird es aufgenommen - süüüß

    es grüßt euch ganz lieb die Ruth

    AntwortenLöschen
  6. schöööön , wie süß und lieb das wieder erzählt ist

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  7. Ist ja nur gut dass das kl. Hundchen nicht zu sehr geliebt wurde, so "zum Fressen gerne" meine ich und wieder nach Hause reisen kann, lach, ich hab nämlich auch den Überblick verloren wer wo hin..... oder her reist.
    Herzlicht eure Easy mit Ariane Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. ich war beim lesen leicht verwirrt aber hat spass gemacht, snoopy ist der aller tollste :*

    habt einen wautollen sonntag ihr lieben, ganz herzliche grüße

    luana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Luana,
      deine Leinenhalter könnten für dich zum Jahrestag so ein Snoopy Hundchen sicher bei Emma & Lottes Frauchen unter "Tierische Basteleien" hier bestellen :-)
      Liebes Wuffi Isi

      Löschen
  9. Hallowöff - das ist ja einie witzige Geschichte und die ganzen Häkelhundis sind richtig süß!
    Haben Eure Cheffinnen aber wirklich toll nachgehäkelt. Ganz liebe Grüße auch von meiner Nadelsüchtigen

    Eure Sepi

    AntwortenLöschen
  10. Hey Ihr lieben Hundchen mit Frauchen, das ist ja ein putziger kleiner Kerl, er sieht wie Snoopy aus :-)). Durfte er denn jetzt bei Euch bleiben oder ist er wieder zurückgereist ? Ihr habt ihn ja so liebevoll aufgenommen.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,
      unser Snoopy ist natürlich bei uns geblieben und wir kuscheln jetzt ganz lieb mit ihm.
      Liebe wauzis von Emma und Lotte

      Löschen
  11. Hauptsache, ihr habt jetzt auch so einen süssen Snoopy:-)
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Emma, liebes Lottchen
    Hach da habt ihr aber ein süsses Hundchen bekommen ... und wie lieb ihr darauf aufpasst. Seit schon zwei süsse Zuckerschnuten ihr zwei.
    Ganz liebe Grüsse aus der Schweiz
    Die Ronja .. Die Luna und die Tanja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...