Freitag, 11. September 2015

Pfützentour

Den ganzen Sommer lang hat es kaum geregnet. Der Boden war sehr ausgetrocknet und wenn es mal geregnet hat, dann bildeten sich keine Pfützen. Aber jetzt scheint der Wetterhund alles nachzuholen und endlich sind sie wieder da. Die geliebten Pfützen.
Ihr könnt ruhig mitkommen. Hier fahren keine Autos. Aber nicht weit weg ist eine Bahnlinie. Deshalb bleiben wir lieber an der Leine.
Mir gefällt das Wetter ... eigentlich könnte es noch ein bisschen nieseln. Dann wäre es für mich perfekt. Vielleicht habe ich ja Glück, denn der Himmel sieht so aus:
Aber ich will zufrieden sein, sonst will ja nur wieder die Lotte schnell nach Hause. Lotte blickt nämlich unterwegs immer mal ganz skeptisch zum Himmel und weiß dann genau, wann wir uns beeilen müssen um nicht nass zu werden und wann wir noch Zeit haben.
Pfützen mag sie aber genauso gerne wie ich. Da muss sie einfach durchstiefeln und meistens legt sie sich längelang hinein. Nur Frauchen war wieder mal zu langsam mit der Knipserei.
Hat SIE wieder woanders hin geguckt. Naja, die Beeren am Wegesrand sind auch schön. Die Vögelchen werden sich freuen.
Ich genehmige mir noch einen Schluck Pfützenwasser und dann geht es schnurstracks zur nächsten Pfütze.
Ähhhh ... wo ist denn noch eine Pfütze?
Ach nee, wir müssen warten weil Frauchen ein schönes rotes Herbstblatt gefunden hat *augenroll*
Dabei sehen wir doch schon von weitem die nächste Pfütze. Wir haben es ziemlich eilig dorthin zu kommen. Frauchen mach hinne.
Na klar erzählt SIE uns das die Pfütze nicht weg rennt. Na na na, Hund weiß ja nie. Jede will die Erste sein. Ich, die Emma, bin mal wieder um eine Nasenlänge voraus. Aber nur weil Lotte sich unterwegs geschüttelt hat.
Pfützen haben für uns irgendwie eine magische Anziehungskraft und da, wo kein Auto durchfährt, dürfen wir auch ein Pfützenbad geniessen. Leider haben wir wohl doch zu lange gebummelt, denn als wir nach Hause kamen maunzte uns Rambo laut entgegen das die Posttante Sturm geklingelt hatte. Nun hatten wir nur einen Zettel im Briefkasten. Wir dürfen das Paket erst morgen von der Post abholen. *grübel* Bestellt hat Frauchen nichts ... von wem mag das Paket sein ... und was wird wohl drin sein????
Hibbelige Wochenendgrüße schicken Euch
Emma, Lotte und Frauchen

Kommentare:

  1. Huiiii, ... Pützen so weit das Auge reicht! Da hattet ihr ja einen tollen Spaziergang. Nehmt ihr mich das nächtste mal mit?

    Wir sind gespannt, was in dem Paket drinnen ist ...

    Wuffgrüße
    Charly

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ihr duerft in die Pfuetzen? Seit unser gelber Dussel schon mehrmals Flitzekacke hatte weil er von Pfuetzen getrunken hat duerfen wir da nicht mehr rein. Richtig gemein das, ich beneide Euch um Eure tollen Pfuetzen. Ich glaube ich gehe Euch mal fuer eine laengere Zeit besuchen. ich kannmich auf eurer Couch auch ganz klein machen.
    Eurer Bootsie

    AntwortenLöschen
  3. Supi, so viele Pfützen! Das ist doch ein toller Spaziergang! Nur doof, dass ihr die Posttante verpasst habt, habt ihr Rambo nicht gesagt, sie darf bei der Posttante aufmachen?

    Liebe Grüße und habt ein schönes Wochenende

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  4. Hey, da habt Ihr ja eine richtige Pfützen-Orgie gefeiert!
    Toll. Bei uns ist es trocken - Mist! Warten auch schon auf die Pfützenzeit!
    LG
    Merlin & Camino mit Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, wie toll!
    Ja Pfützen sind was feines, das findet unsere Paula auch, da kann man so richtig schön baden und dreckig werden ohne unter zu gehen :)
    Ich wünsche euch ein Pfützenreiches Wochenende und für Frauchen viele schöne Motive zum fotografieren :)
    Liebste Grüße Bella

    AntwortenLöschen
  6. von wegen die Pfützen laufen nicht weg, ihr sagt ja selbst das sie den ganzen Sommer nicht da waren. Lasst euch von Frauli ja nicht sowas erzählen.
    Uff die Lotte hat ja wirklich nen ganz nassen Bauch, da glaub ich auch das sie sich abtrocknen muss.
    Pfotig Sandy

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja wirklich eine Riesenpfütze, wenn ich Hund wäre, würde ich auch sofort ein Bad nehmen, aber da das nicht der Fall ist, müsste ich mich mit dem Probieren des Pfützenwassers zufrieden geben!
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Emma & Lotte,
    jaaa, Pfützen mag ich auch SEHR!! Nur Heidi meckert immer, wenn ich daraus schlabbern will :-(
    Wenn ich die schönen Fotos anschaue, bin ich ganz sehr neidisch!
    Das Paket ist von Chris, ist doch klar, wie Klossbrühe, ihr habt doch BEIDE gewonnen. Oberlecker Keksis werden auf jeden Fall drinnen sein!
    Habt ein schönes Wochenende, und denkt daran:
    Herrchen soll das Paket auspacken <3 :-)
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  9. liebe emma, lotte und frauchen,
    vielen dank für den lieben kommentar bei mir. bin gleich mal wieder zum gegenbesuch gekommen, na ihr seit ja richtige wasserschweinchen :-D- aber der herr emil freut sich auch über jede pfütze! die bella macht eher einen bogen drumherum. wir wünschen euch ein tolles wochenende, mit vielen pfützen.
    liebe grüße babette mit emil und bella

    AntwortenLöschen
  10. Das sind wirklich herrliche Pfützen! Und einfach so durchlaufen können...warum eigentlich nicht, vielleicht solte ich das auch mal machen? Das letztemal liegt schon Jahrzehnte zurück....
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Ja ja da fühlen sich die Fellnasen wohl!
    Habt ein schönes Wochenende
    Crissi

    AntwortenLöschen
  12. Pfützen lieben meine auch.Besonders Manola durch ihr langes Fell ist gleich der ganze Bauch nass.
    LG
    Nicole & die 3 M´s

    AntwortenLöschen
  13. ich könnte mir schon vorstellen, was ihr bekommt. Ihr habt doch bei Chris gewonnen...
    Pfützen sind hier zum Glück nicht beliebt, weder zum Durchwarten, Hineinsetzen oder Trinken. Aber Regen haben wir hier jetzt schon.....

    Ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  14. Pfützen? Habe seit Monaten keine mehr gesehen - auch eine Vermisstmeldung hat nichts gebracht - der Regen macht immer einen grossen Bogen um unsere Gegend.
    Sonntagswuff von Ayka

    AntwortenLöschen
  15. Wie ich sehe, konntet ihr Euch wieder nach Herzenslust austoben. Bei uns hat es auch geregnet. Aber unsere Katzen machen um Pfützen eher einen Bogen ;-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  16. Ihr seid ja wirkliche Pfützenliebhaber - der kleine Wolf überhaupt nicht. Aber der hat auch nicht so lange Beine und müsste dann vielleicht durchschwimmen und das geht gar nicht *lach*

    Ich wünsche euch noch viele wunderschöne Herbsttage und alles Liebe,
    nima

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...