Freitag, 13. Februar 2015

Das Ungeheuer im See

Gestern waren wir mutig. Wir sind einfach zum See gegangen. Was daran mutig ist? Der See gehört den Anglern und die verstehen absolut keinen Spaß wenn Hund sich dort blicken lässt. Am Hauptweg ist sogar eine Schranke angebracht. Aber einen kleinen Schleichweg haben sie vergessen abzusperren. Und weil wir vermuteten das bei +3 Grad bestimmt noch kein Angler dort sitzt, haben wir einen Spaziergang dorthin gewagt.
Seht ihr noch die Eisstücke am Ufer liegen? Hier habe ich ja noch überlegt ob ich schon ein Bad nehmen kann. Frauchen sagte noch das es zu kalt dafür ist. Aber ich habe es ihr nicht geglaubt. Als sie kurz zu Lotte schaute, bin ich ganz schnell mal ins Wasser gehüpft. Leider war Frauchens Knipsmaschine viel zu langsam um ein Beweisbild zu machen, oder ich war zu schnell. Das Wasser war wirklich eisekalt und so schnell ich drin war, bin ich gleich wieder raus geflitzt.
Brrrrr, schnell ausschütteln. Naja, ich hätte ja auch auf Frauchen hören können, aber ein Beagle muss eben alles selber ausprobieren. So sind wir nun mal.
Wir sind dann weiter gegangen und Frauchen wollte eigentlich schöne Fotos von uns machen. Aber irgendwie waren wir zu lustig und haben nur rum gekaspert.
Darum passen die Fotos wohl eher in die Gesichtsentgleisungs-Serien, die jetzt auch auf anderen Blogs zu sehen sind ... hi, hiiiiii.
Also wenn das Frauchen schöne Bilder haben möchte, dann muss sie schon den See fotografieren.
Hilfe, was schwimmt denn da? Das war doch vorhin noch nicht da. Sonst wäre ich niiiiiiie ins Wasser gehüpft. Das sieht ja aus wie das Ungeheuer von Loch Ness *schluck*. Ist bestimmt jetzt erst aufgetaucht *nick*.
Deshalb haben die Angler hier alles abgesperrt. Das ist doch voll gefährlich hier. Es ließ sich nämlich auch nicht durch Anbellen vertreiben. Wir gehen jetzt lieber.
Aber von oben hat die Lotte lieber noch einmal nachgesehen, ob es auch ja nicht hinterher kommt.
Alles in Ordnung. Puh, noch mal Glück gehabt.
Egal, ich will jetzt nach Hause. Kommt ihr endlich?
Wir wünschen euch ein schönes Wochenende.
Der Frühling soll kommen. Juhuuuu
Und wenn ihr Fasching oder Karneval feiert, 
habt viel Spaß dabei.
Eure Emma und Lotte



Kommentare:

  1. Ohje, das war ja echt ein unheimliches Ungeheuer. Nur gut, dass eure Menschen euch beschützt haben und das war garantiert beim Blitzbad noch nicht da. Zum Glück hast du schnell selbst gemerkt, dass es noch zu kalt zum Baden ist. Chris hat sich die Tage an seinem See gewundert, wo das Wasser hin ist, da war nur Eis. :-)

    Liebe Grüße und habt ein schönes Wochenende

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  2. Gut das das Frauchen dabei war und euch beschützt hat... aber zum Baden ist es im Moment wirklich noch zu kalt*gg*

    Tolle Fotos!!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Schade, dass so ein schöner See nur den Anglern zur Verfügung steht. Klasse, dass Ihr so mutig wart und uns so schöne Bilder mitgebracht habt.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. Es gibt so viele verschiedene Seen, welche für Schwimmer, welche für Angler, welche für den Abbau von Kies, aber einen Hundesee habe ich leider noch nicht entdeckt. Gut, dass ihr euch trotzdem mal an den Angler-See getraut habt, ihr braucht schließlich auch mal etwas Abwechslung :-) Das "Ungeheuer" sieht aus wie ein ganz großer Hase aus Schilf ;-)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ja ja, Luna will auch immer ins Wasser hüpfen! Allerdings ist es für sie nicht zu kalt, wenn ich sie nicht abhalten würde, dann würde sie eine Runde schwimmen. Da bin ich schon neugierig auf den Sommer, Luna wird da sicher nicht mehr aus dem Wasser raus wollen!
    Ein Nessie haben wir zum Glück noch nicht gesehen, da würden sich Max und Luna auch davor fürchten!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. also ich wär schnellstens weg gerannt beim Anblick dieses Ungeheuers - wer weiß....
    aber es ist wirklich noch zu kalt um ins Wasser zu steigen - da kann man sich ganz schön erkälten -
    ich find eure Bilder lustig - es müssen nicht immer "schöne" sein, gell?

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Wuff, auf euren Bildern sieht es ja wirklich schon wie Frühling aus, das mit den Anglern ist schon sehr bedenklich - ein See gehört doch hauptsächlich den Wasserhunden (hilft Fudibeissen nichts).
    Noch Winter Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  8. Uih, das Wasser war bestimmt sehr kalt. Aber manchmal muss man es einfach selbst ausprobieren, gelle:-)
    Ich wünsche Euch heute einen schönen Valentinstag, bestimmt macht ihr etwas ganz besonders schönes heute.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Emma,
    einen aufregenden Spaziergang habt Ihr erlebt und Du warst ja ganz schön mutig, Dich in die kalten Fluten zu stürzen. Mit dem Baden wirst Du Dich allerdings noch ein wenig gedulden müssen, auch wenn es teilweise schon nach Frühling aussieht.
    Liebe Grüße
    und habt ein wunderschönes Wochenende
    Inge

    AntwortenLöschen
  10. So ein Eisbad ist nicht jedermanns - pardon jederhunds Sache. Und wenn man dabei auch noch von merkwürdigen Monstern beobachtet oder gar möglicherweise angegriffen werden könnte, ist es besser das Weite zu suchen. Zuhause ist es doch immer noch am gemütlichsten. Ein spannendes Leben habt ihr!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Pah, ich kann mir nicht denken, dass der See den Anglern gehört, der muss doch ALLEN gehören! Prima, dass ihr trotzdem mal schauen gegangen seid.
    Niemals hätte ich das Eiswasser ausprobiert, höchstens geschlabbert.
    Das Ungeheuer ist ja riesig, da wär ich wohl auch lieber abgehauen.
    Heidi möchte gern das gemeinsame Gesichtsentgleisungsfoto von euch.
    Liebes wuffi Isi, die mit Grüßen von Heidi ebenfalls ein schönes Wochenende wünscht.

    AntwortenLöschen
  12. Bhoa, ... du bist aber eine ganz Mutige. Mir wäre das Wasser viel zu kalt gewesen. *brrrrrr*
    Vor so einem großen Ungeheuer hätte ich auch die Flucht ergriffen. Das Gesichtsentgleisungsfoto finde ich sooooo süß.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  13. Solche blöden Anglerseen hab ich hier auch... Aber ich wäre rein gehüpft, ist doch Heute gar nicht mehr so kalt gewesen ;)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  14. Brrrrrrrr nicht mal die kleine Zehe oder einen Finger hätte ich in das Wasser gehalten - ich hoffe, ihr habt euch dann schnell wieder aufgewärmt ;)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...