Montag, 5. Januar 2015

Flatterohren und Sturmfrisur

Das waren am vergangenen Wochenende unsere Erkennungszeichen. Jey, hat hier der Wind gepustet. Ab und zu hat es auch noch geregnet. Wir sind zwar nicht wasserscheu, aber wenn der Regen fast waagerecht ins Gesicht peitscht, dann gefällt uns das auch nicht.
Einige Flatterohrenbilder haben wir für euch mitgebracht.
Ein kleines Stück am Waldrand entlang. Dort war es etwas windgeschützt, aber Frauchen war es gar nicht geheuer und sie blickte immer nach oben. Denn die kahlen Bäume bogen sich im Wind. Nicht das uns noch ein Ast auf den Kopf fällt. 
Dann war der Waldrand auf einmal zu Ende. Der Wind hat uns fast weg gepustet. Trotzdem blieben wir stehen. Es hat uns gefallen sooooo durchgepustet zu werden.
Außerdem blies uns der Wind wunderbare Gerüche zu, von denen die Zweibeiner mal wieder so gar keine Ahnung hatten. Ganz praktisch so ein Wind. Da braucht Hund überhaupt nicht am Boden rum zu schnüffeln. Einfach die Nase in den Wind halten .... und Hund weiß das da hinten Hase, Reh und Fuchs unterwegs sind.
Die Frisur sitzt ... heheeee. Das ist ne Sturmfrisur.
So, nun noch schnell ein Zweibeiner-Schön-Foto ... 
und dann geht es nach Hause. Und diesmal sind wir sogar nicht nass geworden.
Wir wünschen euch eine schöne Woche
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Hui das grenzt ja fast an ein Wunder, dass es euch nicht davon geweht hat.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. na da hat wohl der Wind die Regenwolken weggeblasen - da habt ihr Glück gehabt - für mich wär ja der Wind nichts - Luna ist auch ziemlich empfindlich bei Wind - Loui macht es nichts aus - so sind alle verschieden -
    es ist nur gut, dass euch nichts auf euer Köpfchen gefallen ist -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Bei dem Wind ist es echt ein Wunder, dass ihr nicht weggeweht wurdet ... aber die Frisur ist sturmerprobt :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ja wieder tolle Bilder!!!
    Ja, bei uns war es auch einige Zeit sehr windig. Heute waren wir dann aber mal wieder mutig im Wald, da es heute windstiller ist...
    Liebe Grüße von Marty mit Frauchen Charly

    AntwortenLöschen
  5. So schöne Fotos !
    Bei dem Wind macht das Spuren lesen doppelt Spaß.
    Liebe Grüße
    Sina und Käthe

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Emma und Lotte, da seid ihr ja echt heftigst durchgepustet worden. Ich hoffe nur, dass noch alles dran ist an euch. Aber ihr habt natürlich Recht, der Wind ist sehr praktisch für schnüffelfaule Hunde :-)

    Liebe Grüße und startet gut in die neue Woche

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  7. Da hattet Ihr echt die Haar schööön... ;)

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  8. Hi, hi, hi sieht ja wirklich hübsch aus, wie Euch der Wind so durchpustet….Wir meiden den Wald bei Wind immer. Nicht, dass noch jemand einen Ast auf den Kopf bekommt.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Emma & Lotte,
    da habt ihr ja wirklich richtige Sturmfrisuren - Klasse Fotos sind das!
    Tja, und das mit dem Geruch nach Fuchs etc, das ist ja total praktisch.
    Liebes Wuffi Isi,
    die die Wochenstartwünsche mit Grüßen von Heidi erwidert.

    AntwortenLöschen
  10. Das sind ja ordentliche Flatterohrbilder.Sieht so aus als wenn ihr hier bei uns im Norden wart.Hier hat man nämlich oft Flatterohren.
    Wünsch euch eine schöne neue Woche.
    LG
    Nicole & die 3 M´s

    AntwortenLöschen
  11. Hier ist es heute morgen knackig kalt und alles ist voll Raureif. Der Nebel ist dabei sich zurückzuziehen und ich hoffe das es heute nochmals ein klirrendkalter sonniger Tag wird.
    Und.....juhuuuu keine Matschpfoten......allerhöchstens ein wenig nass aber nicht matschig.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ihr Lieben!
    Bei uns ist es heute arsch..... - wenn Ihr versteht! Obwohl die Sonne scheint und der Himmel blau ist, ist alles weiss bedeckt vom Reif. Aber was ein echter Vierbein ist, dem macht das alles nix aus. Ich wünsche euch süßen Flatterohren eine supi Woche.
    Liebe Grüsse
    Merlin mit Frauchen

    AntwortenLöschen
  13. So schöne Bilder! Da bekommt man richtig Lust, sich auch mal wieder durchpusten zu lassen und sich dem Wind zu stellen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Hihihi Ihr Lieben, die Flatterohrfotos sind toll gelungen, da muss man doch lächeln:-)

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Hi ihr beiden,

    coole Fönfrisurbilder!!! Bei uns flattern nur die Ohren, wenn es windet. Manchmal bin ich ein bissel neidisch auf die Hundekumpel mit längerem Fell.

    Lieben Gruß vom Amor

    AntwortenLöschen
  16. Huhui, das kann man ja richtig gut sehen, wie euch im Feld der Wind um die Ohren bläst! Und ab Morgen soll es wieder stürmig werden. Dann gebt ihr aber wieder acht (besonders das Frauchen), damit ihr nicht davongetragen werdet - das wäre nämlich wirklich ein Fiasko!
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  17. Hach, sind das süße Flatterohrenbilder, ist aber bestimmt sehr unangenehm. Das Wetter ist ja zur Zeit wirklich ganz verrückt, vorgestern hatten wir noch spiegelglatte Straßen und Eiseskälte, heute regnet es bei Plusgraden. Habt einen schönen Donnerstag.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  18. Hallo

    trotz starkem Wind sind das ganz tolle Fotos von euch ... einer von unseren Hunden liebt den Wind und auch den Regen .. bei Wind wird die Nase ganz weit hoch gestreckt und es geht durch jede Pfütze*gg* ... der andere würde bei so einem Wetter am liebsten im Körbchen bleiben

    LG
    Silke ( mit Lenny und Leo)

    AntwortenLöschen
  19. Huiii, ... da hattet ihr aber eine schöne Sturmfrisur. Und die Flatterohren, zum Knutschen. Ich finde es toll, dass ihr trotzdem nach draußen gegangen seid. Hut ab.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  20. *schallendlach* Genau die Zeilen aus der Haarspraywerbung hatte ich auch sofort im Kopf als ich eure herrlichen Fotos betrachtet habe: Die Frisur sitzt!
    Zu schön wie die Näschen in die Luft gereckt werden und die Haare und Ohren im Wind fliegen.
    Gaaanz wundervolle Bilder. Vielen lieben Dank fürs zeigen!!!!!!
    So toll.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi, die sich gar nicht von dem Anblick lösen mag

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...