Dienstag, 9. Dezember 2014

Wunder gibt es immer wieder

Diesen Schlager sang Katja Ebstein bereits 1970. Ob sie da auch schon ihre Erfahrungen mit DHL gemacht hatte? Wir wissen es nicht. Aber wir können euch bellen das unser Frauchen sich am Sonnabend nicht beherrschen konnte und auch noch eine E-Mail an den DHL-Kundenservice geschrieben hat. Ob es nun Zufall war oder ob sich nun endlich jemand zuständig fühlte, jedenfalls ging auf einmal alles ganz schnell. Das Paket wurde wieder bearbeitet und diesmal sogar in die richtige Richtung geschubst.
Uuuuuund, oh Wunder, es wurde sogar schon am Montag an die Empfängerin ausgeliefert.
Leider ist, trotz doppelter Verpackung, nicht alles heil geblieben. Immerhin wurde das Paket ganze 12 Tage im Paketzentrum Radefeld umher bugsiert. Das ist sehr ärgerlich.
Wir haben natürlich versucht unser Frauchen vom Paketstress abzulenken. Was ist da besser als ein schöner langer Spaziergang?
Vielleicht finden wir auch unterwegs wunderbare Dinge.
Rot ist gut - rot bessert die Stimmung auf und passt prima zur Adventszeit. Nach ein paar Flitzerunden auf dem Feld waren wir eigentlich schon wieder auf dem Nachhauseweg. Da entdeckten wir noch etwas rotes. Und das brachte unsere Stimmung schlagartig auf den Höhepunkt.
Da hing doch tatsächlich eine Nikolausmütze am Ast. Wir waren nicht mehr zu bremsen. Deshalb sind die Fotos auch wieder etwas unscharf. Wir sind eben einfach zu schnell für die Knipse.
Stellt euch vor, wenn wir an der Mütze wackelten, purzelten tatsächlich Kekse raus. Das war ein Spaß. Wir konnten es kaum glauben. Das ist doch auch ein Wunder.
Da habe ich sogar mit dem Kopf geschüttelt.
Leider waren dann irgendwann die Kekse alle. Wir konnten an der Mütze wackeln wie wir wollten. Nichts kam mehr heraus. Komisch war nur, dass Frauchen dann die Mütze eingesteckt hat *grübel*
War Frauchen etwa die Nikoläusin?????
Frauchen hat es uns nicht verraten, sondern nur leise geträllert: 
"Wunder gibt es immer wieder,
heute oder morgen können sie geschehn.
Wunder gibt es immer wieder,
wenn sie dir begegnen musst du sie nur sehn." 

Pssssst, Frauchen kann nicht singen. *duck und schnell wech*
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. :)
    Na endlich ist das Paket angekommen.
    Bei mir kam auch heute eine verloren geglaubte Teillieferung endlich an.
    Es ist schon erstaunlich, dass ein 15kg Späneballen verloren gehen kann...
    Ihr habt wieder tolle Bilder mit gebracht. Ich müsste auch mal wieder bei schönem Wetter auf Fotopirsch gehen...
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  2. Na, da sind wir aber beruhigt, dass das Paket endlich angekommen ist. Ihr hattet ja einen aufregenden Spaziergang. Da wäre ich gerne dabei gewesen. So etwas gab es bei mir noch nie. Eine Mütze hängt auf dem Baum und dann fallen auch noch viele Leckerlis raus. *hmpf*

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, eine lustige Spazierrunde hattet ihr! Ja, Wunder gibt es wirklich immer wieder ;o)! Die DHL-Geschichte jedoch ist gar nicht lustig, aber wenigstens hat sie ein Happyend.
    Liebe Grüsse
    Nadia

    AntwortenLöschen
  4. Endlich ist es angekommen, schade dass es so spät und einiges beschädigt angekommen ist.
    ich hab in der letzten Zeit einige Dinge verschickt...vieles ist nicht angekommen...
    liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Emma,
    ja das war ja ein tolles Erlebnis!!! Ich meine nicht den Paketteil (das war ja total ärgerlich), sondern die Mützengeschichte. Kann mir das soo gut vorstellen wie ihr gestaunt und geschüttelt habt *lach*. Als meine Kinder noch klein waren habe ich auch gerne kleine Überraschungen eingesteckt und dann unauffällig auf dem Weg verteilt. Das war immer total süß wie sie sich gefreut und Überlegungen angestellt haben wie das wohl da hinkommt *kicher*. Danke für die schöne Geschichte.

    Herzlich grüßt
    Uschi, die jetzt einen Ohrwurm im Kopf hat
    Wunder gibt es immer wieder *fröhlichträller*

    AntwortenLöschen
  6. Also, die Freude ist aber nur gedämpft möglich. Den Schaden und den Ärger ersetzt Dir niemand. Schön, dass Du Dich auf dem Spaziergang enspannen könnest....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Emma und Lotte,

    schön, dass der Paketstress endlich beendet ist. Lang genug hats ja gedauert :-( Aber wenigstens hat die Nikolausmütze euch wieder ordentlich aufgeheitert! So eine Keks-spendende Mütze würde Chris sich sicher auch mal wünschen.

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  8. Was ein Glück, dass die Paketstory nun ein Ende hat - wenn auch ein etwas kaputtes....
    also das mit der Nikolausmütze.... tolle Sache -
    aber zu sagen, Frauchen kann nicht singen, ist gemein...
    erst Kekse essen und dann.... tststs

    machts gut -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  9. Ende gut ( fast) alles gut. Nicht mehr ärgern über DHL, hat doch keinen Zweck.
    Da haben die Hundchen ja wieder was erlebt ! Sina liegt bei der Kälte lieber im Sofa und läßt sich kraulen. Kurze Spaziergänge mit Mantel läßt sie sich gefallen, oder im Auto mitfahren...
    Liebe Grüße Käthe

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Bilder! Freue mich, dass sich die DHL-Geschichte geklärt hat, aber ja leider mit Schaden... Wir hatten bisher immer Glück.
    Trotz allem für Euch und vor allem für Euer Frauchen weiterhin eine schöne Adventszeit ohne Ärger wünschen,
    Charly mit Marty

    AntwortenLöschen
  11. Ja mit dem Versand ist es nicht so einfach - ich glaub, da ist auch die Zustellerfirma egal *seufz* Ärgerlich ist es alle Male...

    Dafür war aber der Nikolo zu Besuch ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  12. Mmmh, solche Mützen wachsen hier leider nicht. Mona & Bonus lassen fragen, ob wir nicht eventuell etwas Samen von der Nikolausmützen-Pflanze bekommen könnten? Und dem Paket scheint es ja in dem Paketzentrum sehr gut gefallen zu haben. Sicher hatte es dort auch schon Freunde gefunden ... ;)

    LG aus der Wauzelwelt,
    Ralph

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Emma & Lotte,
    nett von euch, dass ihr euer Frauchen vom Paketstress abgelenkt habt.
    Dabei kam dann ja auch für euch gleich etwas Positives bei raus :-)
    Also Keks werfende rote Mützen kenne ich gar nicht.
    Sollte es wirklich Samen geben, wie Ralph fragt, dann hätte ich auch gern so einige :-)
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  14. Na das nennen wir ja wirklich ein Keks-Zipfelmützen-Wunder :-) So cooool. Wobei meine 2-Beiner da wieder Angst gehabt hätten, ob das nicht irgendwer beabsichtigt da hin gehangen hat und die Kekse was enthalten könnten, was unserem Bäuchlein nicht gut tut. Man liest ja immer so viel. Leider.

    Wünschen Euch eine schöne Weihnachtszeit
    Betty und Luna :-)

    AntwortenLöschen
  15. Na so ne Wundermütze möchte ch auch mal finden! L.G. Diva

    AntwortenLöschen
  16. Oh, das Paket ist endlich angekommen, ja Wunder gibt´s!
    Und hatte da etwa der Nikolaus seine Mütze im Wald vergessen?
    Wunder über Wunder!!!
    LG Susi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...