Donnerstag, 9. Januar 2014

Streifenhörnchen

Könnt ihr euch noch an unsere Haselnussverlosung erinnern? Da waren ja jede Menge Haselnüsse im Spiel. Nun haben wir überlegt was wir mit so vielen Nüssen machen können.
Einige Nüsse hat die Emma geknackt und gefuttert. Die macht aber auch immer Sachen. Knackt ihr eigentlich auch Nüsse, spuckt die Schalen aus und futtert die Nuss? Also ich esse die nur wenn Frauchen die Nuss knackt. Aber Emma kann ja nicht abwarten. Darum macht sie das selber.
Auf einmal gab es hier doch noch mehr Interessenten für die Haselnüsse.
Quietschvergnügt kam dieser kleine Kerl aus Frauchens Wollkorb gesprungen. (Wurde ja auch mal wieder Zeit. Lange ist hier kein Tier aus dem Wollkorb gesprungen.) So ein kleines Streifenhörnchen hatten wir ja noch nie gesehen. Aber es dauerte gar nicht lange dann kam die Mama hinterher.
Ein Glück das Emma nicht alle Nüsse aufgefuttert hatte.
Die beiden Streifenhörnchen haben sich sehr über die Nüsse gefreut.
Und falls der Winter doch noch kommt, haben sie auch noch einen Vorrat.
Aber erst sind wir mal gespannt ob die beiden Streifenhörnchen ein neues Winterquartier finden.
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. So ein paar niedliche Streifenhörnchen kamen da aus eurem Wollkorb gehopst, die finden bestimmt ganz schnell ein neues Zuhause. Zwecks der Nüsse können wir nix sagen, wir haben grad keine daheim, so dass Chris nicht testen kann, ob er die knacken würde. Aber ich denke, er würde die lieber durch die Gegend hullern und damit spielen.

    LG Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie süüüß! Die werden bestimmt bald um ziehen. Ach ja - viele Grüße vom kleinen grünen Poldi, der spielt immer mit Pommel und passt auf meine Wolle auf.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Da hat Frauchens Wollkorb aber super süße Streifenhörnchen hergegeben! Sie zaubern ein Lächeln auf mein Gesicht...
    Lieber Gruß, Charly

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Emma und Lotte,
    bei Frauchen wachsen aber auch die süssesten Tiere aus dem Wollkorb, total toll.
    Und wie gut das ihr so verträglich seit !!
    Für hier kündigen Sie Ende nächster Woche den Winter an, mal gucken ob sie Recht haben. Wäre jetzt für meinen Kumpel Ben eher kontraproduktiv :-( aber das kann man sich leider nicht aussuchen.

    Liebe Grüße

    Brady mit dem Rest im Anhang

    AntwortenLöschen
  5. Oh die sind ja super süss!!
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  6. Die Beiden sind ja wirklich süß! Ich glaube die finden schnell ein neues Zuhause!
    Übrigens noch vielen Dank für die lieben Grüsse und die Kalender!
    LG
    James & Frauchen Manu

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ihr Lieben,
    euer Frauchen ist eine Wollkünstlerin!!! Die beiden sind so süß geworden.

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  8. Mutter und Kind, man sieht die zwei gehören zusammen,
    die sind ja soooooo lieb!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Die beiden sind ja süüüßßß :-))))
    Liebe Grüße, euer Casper

    AntwortenLöschen
  10. hhihihihi die sind ja ganz putzig und süß, einfach zum Knuddeln.

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Ohh , sehen die Streifenhörnchen süß aus . Total zum Verlieben . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Emma & Lotte,
    da ist ja wirklich lange kein Tier aus dem Wollkorb gehüpft. Die beiden Streifenhörnchen sind sehr gut gelungen, die finden bestimmt ganz schnell ein neues Zuhause!
    Ich knacke auch Haselnüsse, spucke allerdings die Schalen aus. Aber Heidi sagt immer, dass Hund nur ganz wenig Nüsse essen darf!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Emma und Lotte,
    wirklich gut gelungen sind die zwei Streifhörchen, richtig zum Knuddeln!
    Ganz liebe Grüße
    Euer Arno

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Ihr,

    was für süsse Hörnchen. Mit denen würde ich gern spielen. ;-))
    Jetzt erzählt mir Mami grade, dass sie vor gaaaaaaaaanz vielen Jahren zwei echte Streifenhörnchen hatte. Sie hiessen A-Hörnchen und B-Hörnchen. Wenn sie in der Stube herumwuselten machten sie allerlei Blödsinn. Irgendwann endeckte sie das von untern her der Stoff vom Polstermöbel kaputt war und die ganze Stopfwolle schon raushing. Da haben sich die Hörnchen ganz schön beschäftigt daran. ;-))

    Machts gut!

    Grüessli allen
    Fiona...mit Julia

    AntwortenLöschen
  15. Hallöchen, was für reizende Kerlchen - total süüüüüüß! ☺
    Tschüssi und einen schönen Tag
    Crissi

    AntwortenLöschen
  16. Ich mag die Tiere, die aus dem Wollkorb eures Frauchens hüpfen immer sehr gerne - auch die Streifenhörnchen sind wirklich süß.
    Ich drücke mal mit die Daumen, dass Beide schnell ein tolles neues Heim finden :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  17. Ohhh....die zwei aus dem Wollkorb gehüpften Streifenhörnchen sind ja richtig goldig.

    Viele Grüße an euch ,
    Eva

    AntwortenLöschen
  18. Ihr Lieben,
    lange ist es her,
    seit wir hier waren...
    Seit wir beide Arbeiten gehen,
    bleibt bei uns so vieles hinten anstehen...
    Aber spätesdens im Frühling wird es dann wieder besser :-)
    Ganz tolle Streifenhörnchen hat Frauchen gemacht!
    Fürs neue Jahr wünschen wir euch allen gute Gesundheit,
    Zufriedenheit und Glück!
    Herzliche Grüsse Nathalie mit Sindy

    AntwortenLöschen
  19. Die sind ja allerliebst!
    Ich wünsche alles Gute im neuen Jahr und sende liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  20. Was bei Euch so aus dem Wollkorb entspringt !
    Gaaaanz niedlich.
    Die finden sicher ein tolles Winterquartier.
    LG Flamini !

    AntwortenLöschen
  21. Nusshörnchen fiel mir als erstes ein :)

    AntwortenLöschen
  22. Wir bekommen immer Walnüsse, für mich ist es schon ein wenig schwieriger die kaputt zu bekommen, aber zum Schluss schaff ich das immer, so verfressen wie ich bin.
    LG
    Bentje + Berrit

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...