Dienstag, 6. August 2013

Von der Sonne verbrannt

Oh je, da haben wir aber gestaunt als wir heute mal wieder auf unserer Buddelwiese waren. Was heißt hier Wiese? Da war keine Wiese mehr. Alles Gras war von der Sonne verbrannt oder vertrocknet.
Boah, wie sieht es denn hier aus? Kein grünes Gras mehr. Keine schönen Wiesenblumen. Die Sonne hat ganze Arbeit geleistet. Aber wir wollen mal lieber nicht meckern. In ein paar Wochen frieren wir vielleicht schon wieder.
Auf der anderen Seite sieht es auch nicht besser aus.
Emmaaaaaa, findest du noch grünes Gras?
Hääää .... was .... ich hab Hasenköddel gefunden. Warte mal .... muss mir erst die Schnute ablecken. Mhhh, waren die lecker.
Hier am Rand unter den Büschen steht noch Gras. Komm her, ein paar saftige Hälmchen sind noch dabei.
Dann ruhe ich mich jetzt ein bisschen aus und Frauchen kann für euch noch die hübschen roten Beeren fotografieren, die an diesen Büschen wachsen.
Denen scheint es nicht zu trocken gewesen zu sein. Die Büsche sind brechend voll mit diesen roten Beeren.
Und während das Frauchen diesen Artikel schreibt, grummelt es schon draußen vor sich hin. Lotte stört das nicht, aber ich (die ganz kleine Emma) sitze jetzt lieber auf Frauchen´s Füßen. Keine Ahnung warum ihr das zu warm ist. Das olle Gewitter braucht gar nicht näher kommen. Drückt mal bitte alle die Pfötchen.
Wir wünschen euch eine schöne Woche 
ohne Krawumm am Himmel.
Eure Emma und Lotte


Kommentare:

  1. Hier ist auch das ganze Gras vertrocknet. Und gerade ist ein Gewitter durchgezogen. Jetzt regnet es und die Luft ist herrlich abgekühlt. Halte tapfer durch liebe Emma, nach dem Gewitter ist die Luft wieder ganz rein und kühl.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns sehen die Wiesen ähnlich aus aber im Moment haben wir ein Gewitter und Regen - die Blümchen freut's ;-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Auch bei uns ist gerade ein Mega-Gewitter durchgezogen. Das war herrlich stürmisch und man hat vor lauter Regen gar nichts mehr gesehen. Jetzt sind die Temperaturen wieder adäquat und die Natur wird's gefreut haben...

    LG Andrea und das Gewittertapfere Lindanchen

    AntwortenLöschen
  4. Das mit dem Gras sieht wohl derzeit überall so aus. Aber lieber kein grünes Gras, als keine Sonne ;)

    Dieses Füße-Wärm-Spiel kenne ich auch von Chris, aber nur im Sommer, niemals im Winter. Vor dem Gewitter, das hier auch grad grummelt, hat er zum Glück keine Angst. Schlimmer sind Silvesterknaller. Wir drücken euch alle Daumen und Pfoten, dass es euch nicht zu heftig erwischt.

    LG Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  5. Bei mir sieht das noch nicht so schlimm aus. Ich hatte zwischendurch mal Regen auf meiner Wiese. Das war schon gut. *nick* Aber es war sehr heiß und wir sind nicht viel rausgegangen. Frauchen und ich mögen das beide nicht so gerne.

    Wuffgrüße
    Das BamBam


    Psssst.... ich hab jetzt auch ein Blog hier bei Blogger. Wenn du gucken magst: http://dasbambam.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Ja Emma, bei uns ist auch alles verbrannt. Sogar die Neckarwiesen haben ihr grün verloren. Aber die roten Beeren, die Frauchen fotografiert hat, sind wirklich schön.
    Bei uns war vorhin ein fürchterliches Gewitter. Ich hatte auch Angst.
    Einen schönen Abend wünscht dir, Lottchen und dem Frauchen
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Ja, lieber kein grünes Gras als keine Sonne und Wärme. Kalt wird es bald genug und so lange genießen wir das Wetter, auch "mit ohne Gras"

    AntwortenLöschen
  8. Der Sommer ist in diesem Jahr wirklich unerbittlich. Ich glaube, wir haben alle so viel über den Winter geschimpft dass wir jetzt die Quittung haben...
    Drücke fest die Daumen, dass das Gewitter schnell vorbei zieht. Hier wird es auch nicht sonderlich gemocht. Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  9. Auch wir bräuchten mal Regen, damit die Wiesen nicht versteppen. Morgen soll er kommen, ob mit oder ohne Krawumms - wir werden sehen. So lange wir dabei ein trockenes Dach über dem Kopf haben, nehmen wir es, wie es kommt. Liebe Wuffs von Karlsson und Polly

    AntwortenLöschen
  10. Wir brauchen auch dringend Regen,alles vertrocknet hier es hat schon ewig nicht mehr geregnet.
    Die Hunde schwitzen und wollen keine große Runde drehen.Besonders Manola mit ihrem schwarzen Fell.Aber im Garten gibt es genug Schattenplätze und viel Wasser.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hier ist auch auch alles ganz trocken, viele Felder sind schon abgeerntet...
    Heute war es auf meinem geliebten Schwarzen Weg ein bisschen kühler gewesen.
    liebes Wuff von Tibi

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht ja wirklich ganz furchtbar verbrannt aus - schade um die schönen Blumen und das saftige Gras! Da hat's die Sonne wohl zu gut gemeint :(

    Alles Liebe
    nima

    AntwortenLöschen
  13. Hallo meine Lieben , im Moment sieht es überall so aus . Heute hat es sich bei uns aber ein wenig abgekühlt und die Sonne zeigt sich auch nicht . Liebe Grüsse Heike
    Ps. Heute hat es mal wieder geklappt , das ich auf eure Seite komme . Vor meinem Urlaub hab ich es oft vermieden , da dann bei mir immer eine Warnung aufging . Ich weis nicht woran es liegt und finde es dann immer sehr schade . Denn ich lese sehr gern bei euch . Gruß Heike

    AntwortenLöschen
  14. Ja, bei uns ist auch alles sehr trocken. Die Feuerwehr ist schon immer in Alarmbereitschaft. Trotzdem lieben wir den Sommer schon sehr, weil alles so wunderbar draußen stattfinden kann. Naja, aber lange wird er wohl nicht mehr bleiben. Die roten Beeren sind aber echt Üppig! Wow!
    Liebe Grüße und WauWau eure Joy Schnuckenhund

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Emma,
    ich wüsste ja zu gerne, was das für Büsche sind...
    Zum Glück hat es bei uns geregnet, da kann man jetzt wieder durchatmen. Ich wünsche euch das auch!

    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Emma bei uns sieht es genauso aus. Vor allen Dingen in den Nachbargärten mit ihrem englischen Golfrasen. Alles viel zu kurz alles verbrannt.
    Frauchen hat unseren einfach wachsen lassen. Sieht jetzt aus wie ne Wiese aber ist GRÜN !!
    Heute regnet es schon den ganzen Morgen und der Garten und auch wir und Frauchen atmen auf.
    Die Schwüle ist aus der Luft, der Boden und die Pflanzen brauchen den Regen unbedingt und ab Freitag soll es ja schon wieder toll werden. So ganz ohne Schwüle und Hitze.....da freuen wir uns schon drauf von daher solls heute ruhig regnen.

    Wir wünschen Euch nen tollen Mittwoch..

    Liebe Grüße
    Ben, Brady, Peachy und Frauchen Anja

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Emma,
    hier ist es auch überall so "verdörrt" :-(
    Ihr habt aber trotzdem noch schöne Fotos vom Spazi mitgebracht, Dankeschön. Die roten Beeren schauen wunderschön aus, ein richtiger Farbtupfer in der öden Landschaft.
    ICH lieg auch immer ganz dicht bei Frauchen, wenn es draussen grummelt...
    Liebes Wuffi Isi, die noch eine schöne Restwoche wünscht

    AntwortenLöschen
  18. Hach Emma du frißt also Hundesmarties ,Lach,nicht nur du.
    Hier ist der Himmel dunkel aber kein einziges Tröpfchen Regen,den wir so sehr gebrauchen.
    Lustig,ich hab meine Bilder zum post auch mit TESA ;0)festgemacht.
    Liebe Grüße und viele Donnerpfotendrücker,
    euer muffin

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Ihr Lieben,
    die Wiese sieht ja traurig aus, unser Rasenstück ist zur Zeit ganz ähnlich. Aber jetzt hats ja endlich mal wieder geregnet. Also Emma, Hasenköddel, muss das sein? Die Beeren sehen toll aus. Ich wünsche Euch einen schönen Freitag.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  20. Dauerschnee, Überschwemmungen, Hitze, Stürme... dieses ahr hatte wirklich schon alles zu bieten. "Normales" Wetter gibt es scheinbar kaum noch. Aber wenn man den Wetterfröschen glauben schenken darf müssen wir uns wohl an solche Extreme gewöhnen, denn das wird künftig wohl Normalzustand werden... Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  21. ja, das sieht ja furchtbar aus, aber wie ihr schon festgestellt habt, in ein paar Wochen frieren wir wieder, bäh!
    Und vor Gewitter braucht hund keine Angst haben, die Mama oder euer Frauchen passen schon auf euch auf.
    LG
    Bentje + Berrit

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...