Donnerstag, 15. August 2013

Flotte Flitzer auf der Goitzsche

Am Sonntagnachmittag haben wir unserem Frauchen mal wieder frei gegeben. Jawoll, die darf auch ohne uns mal weg. Macht sie ja nicht oft und lange dauert es auch nie. Außerdem können wir uns in der Zeit richtig auspennen. Ehe sie losgeht gibt sie uns immer einen großen Keks und wenn sie wiederkommt gibt es nochmal einen Keks .... als Belohnung .... weil wir ja schließlich lieb waren.
Diesmal ist sie an die Goitzsche gefahren. Dort war Motorbootrennen.

Motorboot WM und EM
in den Klassen
F-500, F-350, F-250 und F-125

Das war nun wirklich nichts für uns. Viel zu laut!
Außerdem wollte sie dort mal die neue Knipse richtig ausprobieren. Mal sehen was das neue Schätzchen so kann.
Immerhin rasen die Motorboote mit bis zu 
200 km/h über das Wasser. Die muss man erst mal mit der Kamera einfangen. Das war gar nicht so einfach.
Von den drundert Bildern haben wir einige ausgesucht und möchten sie euch zeigen.
Das ganze Spektakel fand auf der Halbinsel in Pouch statt.

Leider war am Sonntag das Wetter nun nicht gerade motorboottauglich. Die Sonne hatte sich hinter dunklen Wolken versteckt und es blies ein böiger Wind. Na wenigstens hat es nicht geregnet. Weil die Rennen wegen dem Wind immer wieder unterbrochen wurden, kam Frauchen am Nachmittag gerade noch rechtzeitig um einige Rennen zu verfolgen.
Das war schon spannend wenn die Boote über das Wasser preschten.
Nach dem Rennen wurden die Rennboote gewogen. Das war wie bei der Formel 1.
So sieht ein Boot an Land aus. Die sind nicht groß und in manchen Klassen liegen die Piloten auf dem Bauch darin.
Ins Fahrerlager durfte Frauchen auch einen Blick werfen. Dort herrschte vor den Starts emsiges Treiben.
So wurden die Rennboote an den Steg gebracht, von wo aus gestartet wurde.
Aber nun gibt es noch ein paar Rennbilder.
Und so sieht das aus wenn Frauchen zu langsam war. 
Also der Sonntagnachmittag war herrlich. Wir haben abwechselnd die Bude bewacht, Frauchen hat ordentlich was gesehen und diese kleine Knipse Canon PowerShot hat ihren Dienst doch prima gemacht. Oder was meint ihr?
Eure Emma, Lotte und das Frauchen

PS. Vergesst bitte unsere Verlosung nicht. 
Wer noch mitmachen möchte, der klickt bitte hier.

Kommentare:

  1. Huhu ihr Lieben,
    das hätte mir auch gefallen, sehr schöne Bilder von dem Ausflug.
    Liebe Grüße von Tatjana und den Buben

    AntwortenLöschen
  2. Fantastische Bilder . Drin sitzen möchte ich da aber nicht . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Ui ganz schön spannend was euer Frauchen manchmal so macht. Tolle Fotos.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. also, so wie ich das sehe, ist euer Frauchen ja dauernd unterwegs, aber wenn es immer Kekse gibt, kann sie ja ruhig weg *kicher* ich bekomme nur etwas, enn die Mama wiederkommt, aner noch nicht mal immer, kann hund sich nicht drauf verlassen
    LG
    Bentje + Berrit

    AntwortenLöschen
  5. Euer Frauchen scheint auf schnelle Fahrzeuge zu stehen... War sie nicht auch bei einem Autorennen?

    Die neue Knipse ist aber sehr gut, zumindest sprechen die Bilder dafür...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  6. Euer Frauchen hat mal wieder super tolle Fotos gemacht, auch wenn ich sehr selten kommentiere, lese ich doch ab und an bei euch mit.
    Liebe Grüße von Romeo, Haaja und Frauchen Christel

    AntwortenLöschen
  7. Die Knipse ist wirklich gut und die Fotografin hat sie voll im Griff. Es sind tolle Bilder geworden.
    Es ist schön, dass ihr euer Frauchen mal allein ausgehen lasst. Aber für zwei große Kekse muss man ja mal ein Auge zudrücken, oder?
    Einen schönen Abend wünscht dir, Lottchen und eurem Frauchen
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. Boah,
    DAS sind Fotos! Klasse!! Heidi hat ja auch eine Canon Power Shot, die hat so ca 300,- gekostet, und kann ganz viel, was Heidi nämlich nicht weiss, weil sie noch immer mit der "Herzchen Funktion" knippst. SIE liest nämlich NIE Gebrauchsanweisungen :-(
    Fein, dass ihr daheim so gut aufgepasst habt, was macht man nicht alles für 'nen Keks?!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  9. Die Knipse taugt was, das sind ganz tolle Bilder!

    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Uiii...wie flott...da bekommt man schon vom Bilder schauen Schwindel. :-D
    Tolle Fotos super eingefangen die schnellen Wasserfahrzeuge.

    Euch alles Gute und ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüessli
    Fiona & Julia

    AntwortenLöschen
  11. Wir haben bei uns um die Ecke auch immer ein Qualifikationsrennen dieser Motorboote in Braubach an der Mosel.
    Mein Mann und meine Tochter waren auch schonmal da aber ich habs bisher noch nicht angeschaut.
    Sieht aber ziemlich beeindruckend aus und meine Hundis würde ich da auch nicht mit hinnehmen.
    Die Kamera macht tolle Fotos.

    Liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  12. wow. Die Dinger sehen aus wie kleine Flugobjekte.

    AntwortenLöschen
  13. ich hab noch nie Motorboote gesehen, die so toll aussehen - wow - superschöne Aufnahmen sind es geworden, auch wenn das Wetter nicht so toll war -
    wie schön, dass ihr so brav ward, das lohnt sich, nicht wahr?

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...