Samstag, 5. Januar 2013

Leckeres zu Silvester

Nun ist das Jahr schon ein paar Tage alt, alle Frauen hoffentlich wieder abgeschminkt ;-) und wir möchten euch endlich schreiben und zeigen wie es uns Silvester ergangen ist.
Zuerst haben wir einen laaangen Spaziergang gemacht. Davon gibt es leider keine Bilder, weil Frauchen doch sehr auf uns aufgepasst hat wegen der Knallerei. Lotte stört die Knallerei ja nicht, aber ich habe mich doch jedesmal sehr erschreckt. Frauchen und Lotte haben jedesmal so getan als ob alles normal wäre und so bin ich dann auch weiter mitgelaufen. Als wir wieder zu Hause waren wurde es schon langsam dunkel. So lange ist Frauchen mit uns durch die Gegend gelaufen. Eigentlich machen wir ja immer unser Nachmittagsschläfchen. Aber daraus wurde nichts. Zu Hause angekommen sind wir hundemüde in unsere Körbchen gefallen. Frauchen erklärte uns dann das Silvester ist und sie noch mit uns ein bisschen feiern möchte. Dann holte sie allerlei komisches Zeugs und wir haben unsere Hütte dekoriert.
Lotte hat die Papierschlangen aufgehangen 

und ich habe Konfetti verteilt. 
Wir waren voll abgelenkt, obwohl es draußen immer lauter wurde.
Dann war es dunkel und endlich Abendbrotzeit. Wir hatten so einen Kohldampf. Denkt ihr vielleicht wir haben unsere Näpfe bekommen? Nein, wir mussten unser Abendbrot doch tatsächlich auch noch selber fangen. Dafür gab es aber auch was ganz leckeres. Frauchen hat mit uns Würstchenfangen gespielt.
War gar nicht so einfach für´s Frauchen bei dem Gehoppse auch noch einigermaßen gute Fotos zu machen. Lotte hat die leckere Wurst so schnell gehabt, es war unmöglich ein Foto mit einer ganzen Wurst zu machen.
Das hat Spaß gemacht.
Fliegende Würstchen hat es bei uns noch nie gegeben. Aber weil Lotte es zur Zeit sooo gut geht, konnte Frauchen eine Ausnahme machen.
Nach dem Abendbrot waren wir echt geschafft und haben tief und fest geschlafen. (Keine Sorge den Sekt haben wir nicht ausgesüffelt.) Um Mitternacht hat es so gerumst das ich vor Schreck unter unser hundert Jahre altes Wohnzimmerbuffet gekrochen bin. Frauchen hat noch nach mir gesehen, aber ich habe dort einfach weiter geschlafen. Lotte fand die Knallerei ganz interessant. Sie wollte unbedingt raus, hat sich aber dann mit Frauchen geeinigt das sie am Fenster Feuerwerk gucken. Als es dann ruhiger wurde sind wir alle zusammen ins Bettchen.
Das war eine tolle Silvesterfete. Also wenn es jedesmal leckere Würstchen gibt, wenn es rumst, dann habe ich auch keine Angst mehr ... nehme ich mir ganz fest vor.
Ein schönes Wochenende wünschen euch
Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Raffiniert, Würstchen gegen die Knallerängste! Grins
    Das hilft wohl immer!

    Schön, dass ihr alle drei so gut reingerutscht seid! Auf ein neues Bloggerjahr!

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  2. *oh* Würstchenfangen will ich auch mal spielen. Das setze ich direkt auf meine Geburtstagsspiele-Liste ;)

    *wuff* und toll, dass ihr beim Dekorieren geholfen habt,
    eure Lilly

    AntwortenLöschen
  3. Konfetti, Würstchen und Senf an der Decke - so muss das auch sein ...

    Alles Gute nochmal für Euch alle!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ihr Lieben,
    das ist aber lustig mit dem Würschtelfangen so wart ihr toll abgelenkt an Silvester, sehr schön.
    Wegen der Mäuse wollt ihr die? Sind ja eher was für Katzen??? Also ich hab noch keinen Hund gehört der auf Baldrian steht??
    Meldet euch doch noch mal, wenn die für euch sein sollen?? Ansonsten gibts die über unsere Homepage von der Katzenhilfe (in meiner Blogroll) zu ordern.
    Liebe Grüße von Tatjana und den vielen Buben hier

    AntwortenLöschen
  5. Hey, das ist aber eine gute Idee - an Silvester Spiele und Würstenfangen... dann kommt kaum Angst auf - muss ich mir merken -

    alles Liebe - Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Klappt leider bei uns nicht...das mit den Würstchen...unser Hund hat trotzdem große Angst..und zittert am ganzen Körper...:-( LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Na das war bestimmt ne tolle Fete! Wünsch euch ein glückliches neues Jahr.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  8. ....ich bin jetzt wirklich sprachlos!!!!
    Euer Frauchen ist einfach suuuuuuper genial und einfallsreich!!!!
    soooo eine tolle Idee mit den Würstchen!!!!
    sagt ihr das mal!!!!!
    Ihr habt so schön dekoriert.... spaziert.... diniert... hihi... respektive gefangen.... geguckt.... ein echt toller Silvester!
    Da kann ich durchaus verstehen, dass ihr euch auf den nächsten Silvester freut!
    glg nathalie

    AntwortenLöschen
  9. Sehr mutig, die Lotte - aber es macht ja auch nichts, wenn man Angst hat!

    Das Würstchenfangen finden wir klasse und das muss Frauchen nun auch mal mit mir machen *höhö*
    Lustige Bilder *gg* und auch super, dass es Lotte so gut geht, dass es so eine Wurstmahlzeit gibt! :-)

    Tja, das Wetter scheint wohl überall gleich doof zu sein...
    Kann man nichts machen, ausser geduldig warten! Die Herrschaften müssen uns halt ein bisschen bespassen! *höhö*

    Deine Schminktipps finden wir auch total witzig, auch wenn ich die als Mann eher nicht brauchen werde ;-)

    Wuff und Wedel,
    der schwarze Hund mit Herrschaften

    AntwortenLöschen
  10. hmmmm, fliegende würstchen hören sich verlockend an! vielleicht fliegen bei uns ja auch mal welche vorbei...
    wir grüßen euch ganz dolle!

    luise krause und molli zwischen den meeren

    AntwortenLöschen
  11. Boah, Würstchenwerfen, DAS muss ich Heidi erzählen!! Allerdings wär für Momo das Würstchen werfen von Silvester ca 14 Uhr, bis Neujahr ca 7 Uhr erforderlich gewesen! WER hat denn sooo viele Würstchen?
    Ich finds toll, dass ihr auch beim Dekorieren geholfen habt.
    Wir wünschen euch noch einen schönen Sonntag.
    LiebeWuffis Isi & Co

    AntwortenLöschen
  12. Wir wollen auch mal fliegende Würstchen! Muss dazu Silvester sein? Oder geht das auch mal unter der Woche? Das fragen sich Karlsson und Polly

    AntwortenLöschen
  13. Da habt ihr ja eine schöne Feier gehabt . Mein Charly mag die Knallerei auch nicht . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  14. Na ihr zwei habt es ja ordentlich krachen lassen.Ein tolles Spiel ;-)
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. haha ♥ da habt ihr aber ein tolles spiel gespielt,
    sieht lustig aus ♥
    und fleißig beim dekorieren geholfen habt ihr auch ♥
    ganz genau geschaut hat casper auf eure tolle hütte ♥
    die fetzt, so schön zum verstecken und reinkuscheln ♥
    lg, bommel & casper ♥ ♥

    AntwortenLöschen
  16. een leuk idee een zoektocht maar worsten.

    AntwortenLöschen
  17. super Idee mit der Wurst !!! Werde ich mir direkt merken :-))
    schönen Sonntag ihr Hübschen

    AntwortenLöschen
  18. Würstchenfangen hätte uns auch gut gefallen. Leider habe ich auch tierische Panik vor dem Geböllere.Das geht Tage vorher schon los und reciht bis ins neue Jahr ein. Leider. Als junger hund hatte ich keine Angst, aber dann passierte ein dummer Zwischenfall über den Herrchen und Frauchen sich sehr ärgern und seit der Silvesternacht habe ich panische Angst wenn knallt. Im Wald spazieren gehen wenn auch nur iiiirgendwo in kilometerweiter Entfernung gejagd wird geht gaaar nicht.
    Bonny hat dagegen überhaupt keine Angst, die will auch immer gucken und am liebsten raus, aber wir bleiben immer alle gemeinsam drinnen und wenn die anderen entspannt sind, entspanne ich mich auch.
    Die haben mal vom Doc Pillen für mich bekommen, weil sie dachten das würde mir helfen. Das war ganz fürchterlich, denn ich war beduselt, habe aber alles mitbekommen und so nur noch viel mehr Angst gehabt.
    Jetzt knallt es aber nicht mehr so oft und das ist gut so, denn ich habe zweimal vor Schreck in den Hausflur gepieselt, was mir sehr peinlich war.Hat aber keiner geschimpft.

    Schöne Grüße von Rudel, Fips

    AntwortenLöschen
  19. Wow, so fleissige Dekorationshelfer möcht ich auch mal haben:-)) Meine Maus schaut lieber zu!

    Liebe Grüsse und ein tolles 2013 wünscht
    Sabine mit Lissy

    AntwortenLöschen
  20. Fliegende Würstchen sind wirklich eine tolle Idee ;) Muss ich mir unbedingt merken!

    Ich finde es schön, dass Ihr Sylvester (relativ) problemlos überstanden habt. Bei uns war es zum Glück sehr ähnlich.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Emma,
    na das sieht ja nach einer tollen Sylvesterparty aus...Auf die Idee mit den Würstchen bin ICH mal wieder nicht gekommen!!!
    Ich wünsche euch ein gutes neues Jahr!!!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...