Montag, 27. August 2012

Die Natur verändert sich

Das Wetter war am Wochenende ja ziemlich durchwachsen. Sonnenschein wechselte sich mit Regenschauern ab und der Wind pustete uns um die Ohren. Auf unseren Spaziergängen ist uns aufgefallen wie sehr sich die Natur jetzt verändert. Es wird langsam H.........wir wollen es noch gar nicht schreiben, denn noch ist ja Sommer. Aber mal ehrlich.....habt ihr das auch schon bemerkt? Wir nehmen euch mal ein Stück mit auf unserem Spaziergang. Keine Bange, wir haben Sonnenschein.
Kommt, hier geht es lang.
Diesen Waldweg gehen wir oft entlang. Jetzt fallen schon die ersten Blätter von den Bäumen. Während wir rechts und links des Weges schnuppern, findet Frauchen immer was zum fotografieren.
Einige Blumen blühen noch am Wegesrand.
Während die Goldrute in voller Blüte steht und mit der Sonne um die Wette leuchtet, werden im Hintergrund schon die Hagebutten rot.
Auch ein paar Schmetterlinge sind noch unterwegs. Als ob sie die letzten wärmenden Sonnenstrahlen noch richtig ausnutzen wollen.
Naaa, seid ihr alle noch da? Wir gehen noch ein Stück, bis auf die nächste Wiese.
Huhuuuu, seht ihr uns? Diese Wiese sieht wieder ganz anders aus. Irgendwie h.....lich. Psst, nicht sagen.
Jetzt geht bestimmt bald die Pilzsaison los. Pilze bohren sich durch die Erde ans Sonnenlicht. Ihr seht also, es gibt viel zu entdecken unterwegs. Man muss nur die Augen offen halten und die kleinen schönen Dinge entdecken.  
In diesem Sinne wünschen wir euch eine entdeckungsreiche Woche.
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Oh, sag bloß Du bist auch ein Pilzesammler ?
    Wir freuen uns auch schon darauf, dass es los geht.
    Lecker, lecker... ;-)


    Dein Spaziergang sieht echt nett aus.
    Schöööön. ♥

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schöner Spaziergang. Danke, dass wir mit durften. Ich freu mich auch schon auf die "Pilzernte". Pfifferlinge für den Winter hab ich schon in der Truhe.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Pilzsaison find ich auch klasse.Dann gehen meine Menschen nämlich dauernd mit mir in den Wald und wir schnüffeln alle zusammen auf dem Boden rum, bis wir die kleinen Dinger finden. Das macht Spaß!! Wuff, euer Karlsson

    AntwortenLöschen
  4. Ein schöner Spaziergang - und ja, es wird Herbst! Solange der ein bisschen "golden" bleibt, finde ich ihn ganz besonders schön!
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin natürlich die ganze Strecke mitgelaufen - will doch auch alles genau sehen - schön! LG - Bente

    AntwortenLöschen
  6. bei uns war das wetter gestern richtig fies, es hat nur noch geregnet aber heute wars dann wieder schön.

    tolle bilder habt ihr mal wieder mitgebracht!

    einen schönen abend,

    heike :*

    AntwortenLöschen
  7. Ja das stimmt, der bevorstehende H.... lässt sich nicht verleugnen. Die Luft riecht auch schon ganz anders.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Emma & Lotte,
    leider muss ich euch RECHT geben, auch auf unserem Spazi haben wir schon gefärbte, und am Boden liegende Blätter gesehen. Danke, dass ihr uns auf euren schönen Spazi mitgenommen habt. Manchmal musste ich euch richtig suchen :-)
    Wir wünschen euch ebenfalls eine gute Woche.
    Liebe Wuffi's und Grüße,
    Isi & ihr Rudel

    AntwortenLöschen
  9. Uns wird es auch schon wieder viel zu früh dunkel. Voll blöd. So ist unsere lange Abendrunde schon wieder Stockeduster und wir können unser Leuchthalsband rauskramen.
    Es war einfach viel zu wenig Sommer und wenn dann wieder gleich so heftig.
    lg becki und joy

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Fotos.
    Ich war erstaunt, wie die Sonnenblumen wieder in Blüte stehen... das ist fuer mich irgentwie das baldige Ende des Sommers...
    Liebe Grüße von Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, ihr beiden,
    was für ein schöner Spaziergang..
    Und ja, es ist wahr, den H. sieht man überall schon kommen. Vor allem, so finde ich, aber in den Geschäften. Naja, so isses halt, gell ?
    Alles hat ja sein Gutes.
    Herzlichst
    Claudia

    AntwortenLöschen

  12. oh ja,
    wie wahr deine Worte,
    es herbstelt schon ein wenig,
    das ist mir auch aufgefallen.
    Aber dennoch sehr sehr schön anzusehen!
    Ich mag den Herbst auch total!!!!
    Tollen Spaziergang hast du wieder gehabt!!!

    Danke, dass ich mitkommen durfte!

    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Emma und Lotte,
    ich hab auch schon festgestellt das es langsam auf h**** zugeht. wenn ich das sage,halten mich alle für verrückt.aber abends wirds kühler und ich kann RENNEN.
    tolle bilder habt ihr mitgebracht. da freut sich vanni besonders,wenn sie all die wiesen und wälder sieht.recht habt ihr,man darf den blick fürs detail nicht verlieren.
    pfotig sandy

    AntwortenLöschen
  14. So schöne Bilder vom Wegesrand. Ja, man muss nur die Augen offen halten, dann gibt es viel zu entdecken. Die Hunde interessieren sich ja eher weniger für die Pflanzen, aber mit ihren Schnüffelnasen spüren sie so manches auf. Euch auch eine schöne Woche bei angenehmen Temperaturen.

    AntwortenLöschen
  15. Man war für tolle Bilder!
    Und ja ihr habt recht, es ändert sich, die Blätter werden gelb und fallen auch schon. Schade eigentlich, ich mag die trostlose Zeit nicht so. Aber wir können es ja nicht ändern. Dennoch, jede Jahreszeit hat ihre tollen Seiten und die sind hier auf den Bildern einzigartig festgehalten.
    LG Dani mit ihren 8 Pfoten

    AntwortenLöschen
  16. Hallo, Ihr Zwei!
    gerade geht Internet hier am Meer und ich muss es ausnutzen! Die Fotos sind echt so schön und ich hätte auch wieder Lust auf grünes Gras spazierenzugehen, da seit über einem Monat habe ich nur trockenes Gestrüpp unter meiner Pfoten! Oder Sand.. Was nicht schlecht ist, aber staubig und ich muss immer nießen! ;)
    Liebe Grüße und macht weiter so!
    Euer Arno

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Emma & Lotte,
    danke für diese tollen Bilder! Es hat uns Spaß gemacht euch ein Stück auf eurem Spaziergang zu "begleiten".
    Ihr habt Recht, der Sommer neigt sich schon wieder dem Ende. Traurig, traurig - aber der Herbst ist auch eine schöne Jahreszeit, vielleicht wird er ja dieses Jahr wieder ein wenig sonnig. Im Herbstwald gibt es immer viel zu entdecken.

    Liebe Grüße vom Gipfelstürmer

    AntwortenLöschen
  18. Oh oh, ich glaube das ich beim Pilze sammeln voll ins Fettnäpfchen treten würde.
    Sicher hätt ich die giftigsten die man sammeln kann in meinem Sammelkorb ;0)
    Euer Ausflug war schön und interessant.

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...