Dienstag, 31. Juli 2012

Emma in der Grube

Auf unserer Wiese wird mal wieder gebuddelt und gebaut. Außer uns buddeln aber diesmal noch fleißige Zweibeiner. Nach der Fertigstellung des Solarparks und des Riesenwindrades muss der Strom ja noch irgendwo hin. Darum werden am Rand der Wiese Gräben geschachtet und ein kleines Häuschen gebaut. Das mussten wir uns ansehen.
Bergeweise feinster Buddelsand. Da mussten wir auch mal ein Probebuddeln veranstalten.
Lotte hat schon ganz tief gebuddelt. Oh je, und dann hat sie den Sand wieder in den Ohren.
Das kann ich auch. Mal sehen wer tiefer buddeln kann.
Ich hab vollen Körpereinsatz gezeigt. Ihr braucht gar nicht zu lachen. Da hat es mich beim buddeln doch von den Pfoten gerissen. Menno, das kann doch mal passieren im Eifer und Frauchen musste natürlich voll mit der Knipse drauf halten. Das ist ja peinlich.
So, fertig.
Emma: "Hey, Lotte.....du brauchst doch nicht eingeschnappt sein. Wo willst du denn hin?"
Lotte: "Ich gehe jetzt zum nächsten Berg."
Emma: "Gut, dann sehe ich mir mal den Graben an."
Lotte: "Fall blos nicht rein. Der ist ganz schön tief."
Tja, was soll ich jetzt schreiben? Natürlich musste ich da unten mal nachsehen......ich bin nicht rein gefallen. Ich bin in den Graben gesprungen. Das hätte ich lieber nicht machen sollen. Ich kam nämlich nicht wieder raus. *schäm* Nach etlichen Versuchen habe ich es aufgegeben. Zweibeiner können eben doch tiefer buddeln. Ja Frauchen, ich weiß, du hast x-mal gesagt das ich oben bleiben soll. Aber wenn ihr denkt das Frauchen und Lotte mit runter gekommen sind....neee, die sind schön oben lang gegangen. Bis zum Ende des Grabens, dann wurde er etwas flacher und ich konnte hoch springen. Puh, noch mal Glück gehabt. Jetzt aber schnell nach Hause.
Wir wünschen euch eine schöne Woche
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. *haha* ein Buddelunfall ;) Aber ein bisschen neidisch bin ich ja schon ... ich hätte dort auch gerne ein riesen Loch gebuddelt ...

    Liebste Grüße,
    Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ihr Lieben
    ja ihr seid vielleicht ein lustiges Buddelduo,
    aber wenigstens hat das Spass gemacht!!
    Und wenn noch ein See in der Nähe gewesen wäre, hätte Frauchen auch noch etwas davon gehabt;-))
    Liebe Wauzis Roxy und Saida

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja fast aus wie am Strand buddeln heeeerrlich, das lieben wir auch total :)
    Als ich, Fips, noch recht klein war, mußte ich im Wald unbedingt über einen Graben springen, so schnell konnte mein Frauchen gar nix machen, tja und dann kam ich nciht wieder rüber. Auch nach seeehr langem gut zureden, traute ich mich nicht. Das sehr sehr unsportliche Frauchen hat sich beim rüberspringen noch fast den Fuss verknackst und wir mußten dann zusammen zurück über den Graben. Eine sportive Höchstleistung....vom Frauchen ;)

    Fips und Bonny

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    na wo wollten denn die beiden
    hin :-) oder wollten sie was bauen??

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Hi Emma,
    da habt ihr aber super schönen Buddelsand vorgefunden. Sowas mag ich auch sehr.
    Allerdings wäre ICH nicht in den Graben gesprungen, ich hätte Angst gehabt, dass ich nicht mehr rauskomme. Dir hat das ja scheinbar nix ausgemacht :-) Glück, dass der Graben am Ende flacher war.
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  6. Ihr zwei seid aber auch ein echtes buddel dream Team ;-)
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Super Buddelstory, wir buddeln auch liebend gerne, bevorzugt im Garten. Da haben wir mal so ein richtig tiefes grosses Loch gebuddelt und als Papa das gesehen hat, hat er einfach einen Baum da reingepflanzt. Die jungs fanden es toll (ein Stamm mehr an den sie pinkeln konnten) ich fands nur doof. Ich habe mich so gerne in dem Loch versteckt und von da aus die Jungs ueberfallen.

    Liebe Sabbergruesse Eure Lilly (die doggige)

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja ein toller Blog hier, so viele schöne Geschichten!
    Na, wenn Du Federvieh nicht so unbedingt magst, ist es vielleicht nicht gut wenn Du grad heute bei uns vorbeischaust. Da sind heute unsere Enten ein Thema... oh weh!
    viele Grüsse
    Elisabeth und Susanne, die bestimmt öfter hier vorbeikommt

    AntwortenLöschen
  9. So einen großen Sandkasten wünsche ich mir auch - da habt ihr aber Glück! Das nächste Mal bleibst Du lieber oben, man weiß ja nie ob es am anderen Ende einen Ausgang gibt.
    Pfötchen,
    Charly

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Emma, hallo Lotte!
    Ich habe mir erlaubt, Euch einen Blog Award zu verliehen! Ich hoffe, Ihr freut Euch darüber, wie ich mich darüber gefreut habe!
    Ich wisst bestimmt schon wie das funktioniert, und zwar müsst Ihr den Award an 5 anderen Blogs weitergeben, die weniger als 2oo Leser haben. Ihr seid fast nicht mehr dabei, gell? Dann liebe Grüße
    Euer Arno

    AntwortenLöschen
  11. Hallo ihr Beiden!
    Bin voll neidisch, ich darf nämlich nicht im Sand buddeln, Josie findet das zu gefährlich...phh die weiß gar nicht was gut ist:-)Emma, dein Unfallbild hätte ich gar nicht so gesehen, wenn du es nicht gesagt hättest;-)
    Jedenfalls sieht das nach viel Spaß.
    Liebes Wedel von Ronny.

    AntwortenLöschen
  12. ooooh, das sieht klasse aus! ich denke, das würde Anila auch lieben ^^

    LG,
    die Pinsels

    AntwortenLöschen
  13. Darum Prüfe wo du rein springst!!!
    Keine angst ist mir auch mal passiert!
    Soooo viel herrlichen Buddle-Sand, da hätte ich auch nicht widerstehen können!!!

    LG Flanna Neufundi

    AntwortenLöschen
  14. Nun weiß ich endlich, warum du auf allen Outdoor Fotos immer schön brav dein Frauchen an der Leine hältst... *Licht aufgeht* das ist gar keine einfache Leine... das ist eine Rückholvorrichtung... falls du aus gewissen Buddellöchern nicht mehr rauskommst kann dich der Frauchenaufzug wieder heraus befördern... sehr praktisch! Naja zu irgendwas müssen diese Zweibeiner ja auch gut sein, die man jedes Mal an der Leine mit sich rumschleppt... ;-)

    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  15. Ihr beiden seid ja richtige Baumeister ....mit Euch würd ich auch gern mal buddeln :)

    AntwortenLöschen

  16. ihr seid ja zwei lustige!
    tolle bilder zeigt ihr uns.
    da hätte meine sindy auch nicht wiederstehen können und wär mit zum buddeln gegangen.
    gibt doch nichts schöneres für euch hündchen 
    wir grüssen euch ganz lieb 

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Tierfreunde!
    Man was ist es schön hier.
    Machte richtig Freude sich umzuschauen.
    Kennst du das Sprichwort?
    "wer noch nie einen Hund hatte,
    hat auch noch nie aufrichtige Freundschaft kennengelernt!"
    Ich wünsche euch noch eine schöne gemeinsame Zeit miteinander.
    Zudem würde ich euch liebend gerne in unser Tier- und Hundeforum einladen.
    www.4pfotenforum.de
    Würde mich riesig über euer Kommen freuen, einfach mal etwas über Alltagserlebnisse und Erfahrungen mit Hunden und Tieren austauschen.
    Ich hoffe man liest sich da wieder, somit bis bald und liebe Grüße aus den schönen Franken sendet euch Pat und das ganze Tiergeschwader.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...