Freitag, 11. Mai 2012

Afrika kann nicht weit weg sein

Nein, das Frauchen hatte diesmal nicht ihre Finger im Spiel. Das wäre doch langweilig für euch. Trotzdem müssen wir euch unbedingt was zeigen, was uns total verblüfft hat. Wir haben einen tollen Spaziergang am Waldrand entlang gemacht und sind über die Wiesen getobt.
Ich hab mal nachgesehen ob der Hochstand noch in Ordnung ist. Hoch bin ich nicht gekommen, bin eben kein Gipfelstürmer. 
Dafür habe ich noch ein bisschen am Raps geschnuppert. Ach, der duftet so herrlich. Ok, ok ich hab auch ein kleines Loch gebuddelt.
Aber dann hat mich Lotte auf etwas aufmerksam gemacht. Ich hab ja meinen Augen nicht getraut. Solche Tiere hatte ich bisher noch nicht gesehen. Wir kennen Pferde oder Kühe, die auf Weiden stehen. Manchmal auch Lamas oder Alpakas, aber ........ Was sind das für Tiere?
Nicht das ihr denkt wir waren im Zoo und ein Zirkus ist auch nicht in der Nähe. Frauchen hat nur noch fotografiert und wir zeigen euch was hier mitten auf der Wiese steht, mit einem Stromzaun drum herum.
Das sind Kamele.
Ihr wollt näher ran? Die sind ganz schön groß.
Auch wenn sie liegen.
Das wurden ja immer mehr. Oh, der guckt schon zu uns.
Dann hat das Herrchen von den Kamelen zum Futtern gerufen. Die Kamele haben auf´s Wort gehört und sind sofort los gerannt. Wisst ihr wie schnell die sind?

Na, haben wir euch zuviel versprochen? Wir haben jedenfalls nicht schlecht gestaunt. Also kann doch Afrika gar nicht sooo weit weg sein.
Ein schönes Wochenende wünschen euch
Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Schöne Bilder - wunderbare Hunde - Grüße - ein schönes Wochenende :))

    AntwortenLöschen
  2. Wow,super Fotos.Bei euch ist Afrika ;-)
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Naja, bei uns sind die Temperaturen ja fast wie in Afrika im Augenblick. Also dann passt es ja!
    Lg
    James & Frauchen Manu

    AntwortenLöschen
  4. Da könnte man anstatt Gassirunde auch Safari zu sagen. So einen Anblick hat man bestimmt nicht alle Tage. Schönes Wochenende und ein paar Pfotendrücker von Enni, Luke u. Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Huch, da muss ich aber auch gerade staunen :-) Tolle Fotos, besonders das von den beiden im Wind.
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Kamela auf einer Weide sieht man ja auch nicht alle Tage :-)
    Kein wunder, dass ihr so erstaunt wart
    Tolle Bilder habt ihr uns da wieder mitgebracht
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ihr zwei Süssen,
    stimmt, wenn ihr Kamele gesehen habt, kann Afrika wirklich nicht weit weg sein.
    Wir wünschen Euch auch ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Heike & Henry

    AntwortenLöschen
  8. Also wenn ihr jetzt beim nächsten Spaziergang noch Giraffen entdeckt, dann glaube ich endgültig, dass ihr echt afrikanische Zebras... äähhh... Hunde seid!

    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    ui Ihr habt Wüstenschiffe getroffen, da sind
    meine beiden jetzt aber neidisch drauf.

    Man braucht also gar nicht so weit weg zu fahren
    um eine tolle Safari machen zu können.

    Wünsche Euch ein erlebnisreiches Wochenende.

    Gruß Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Hallo ihr beiden, also, Schafe teffen wir ja auch oft.
    Und auch Pferde, aber Kamele...eher selten. Verrückte Welt
    Herzlichst
    die Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Hi Emma & Lotte,
    DANKE, dass ihr hier sooo schöne Fotos zeigt :-)
    Es stimmt, Afrika kann wirklich nicht weit sein...
    Liebes Wuffi die erstaunte Isi

    AntwortenLöschen
  12. Hey Emma!

    Boah, ich staune nicht schlecht! ;-)

    Bei mir gibt's sowas nicht *gg*
    Nur Pferde *hihi*

    Wedel,
    der schwarze Hund

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Emma,
    neeee, Afrika muss gleich um die Ecke liegen! Da habt Ihr sicherlich viel erlebt!!!
    Viele liebe Grüße Barbara mit Finja

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht man wirklich nicht alle Tage :) Da war der Spaziergang ja eine richtige Safari-Tour.

    Wie süß ihr beiden seid.

    Ganz liebe Grüße ;)

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Emma & Lotte,

    boh sind die groß....ich hätte da wahrscheinlich wieder einen meiner Anfälle bekommen, gemotzt und dann bei Frauchen aufn Arm gewollt ;-)
    Schön anzusehen auf den Fotos, aber in echt ist mir doch meine Klara lieber ;-) :-)
    Liebe Grüße von Müsli & Regine

    AntwortenLöschen
  16. Da hätt ich aber auch doof geguckt, wenn ich da Kamele gesehen hätte. Die riechen bestimmt ganz besonders.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...