Donnerstag, 15. März 2012

Häschen in der Grube

Häschen in der Grube saß und schlief.....  So geht doch ein altes Kinderlied. Hab ich gleich nachgesehen. Und was soll ich euch sagen: stimmt gar nicht. Pffft
Seht selbst, kein Häschen. Ich hab da wohl was verwechselt.
Das Häschen war nämlich nicht in der Grube, sondern in Frauchens Wollkorb. Es hat auch nicht geschlafen, sondern kam ganz munter raus gehüpft.
Hat sich auf die Blumenwiese gesetzt und seine Möhre gemümmelt.
Und weil nun die Osterzeit naht, hat es auch gleich noch ein paar Schokieier dabei.
Den Marienkäfern hat das Häschen auch gefallen. Sie haben es gleich besucht und sind gespannt ob das Häschen liebe Adoptiveltern findet.

Kommentare:

  1. Hallo Ema!
    So eine buddelei macht ganz schön k.o.
    Habe ich heute auch schon hinter mir. War ja ein bomben Wetter.
    Liebe Grüsse
    James & Frauchen Manu

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Emma,
    du hast an der falschen Stelle gebuddelt :-)
    So süß, wie das Häschen ist, findet es mit Sicherheit nette Adoptiveltern.
    Wir könnten auch mal ein neues Hasenkind gebrauchen, ich muss mal mit Heidi reden.
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  3. Warum buddelst Du, liebe Ammy, wenn Du so ein niedliches Häschen zu Hause hast, ich an Deiner Stelle würde ihn behalten, vielleicht ist es der echte Osterhase :-) LG. PIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tippfehler, soll natürlich liebe EMMA heißen, bin total durch'n Wind, der Umzug macht uns alle bekloppt :-( PIT

      Löschen
  4. Nix gefunden beim Buddeln? Schade, gell!
    Aber das wollige Hasi ist wieder ganz furchtbar süß. Hat dein Frauchen echt wieder voll niedlich gezimmert!!
    WauWau eure Joy

    AntwortenLöschen
  5. Oha die Emma hat so doll gebuddelt, dass ihr fast die Zunge bis zu den Füßen hängt. Und dann war da nicht mal das Häschen in der Grube.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. So ein süßes Häschen, das würde ich selbst adoptieren, wenn ich euch wäre!
    Liebe Wauzis Roxy und Saida

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Emma,
    vielleicht hast du das Häschen ja mit dem Buddeln erschreckt und es hat Schutz im Wollkorb deines Frauchens gesucht. ;)
    Wirklich ein süßes Häschen! Das würde ich selbst behalten an eurer Stelle.

    Liebe Grüße vom Gipfelstürmer

    AntwortenLöschen
  8. Olá amiga Emma... Lindo seu coelhinho.
    Tenha uma ótima tarde.
    Saudades de voce.
    Aus da amiga do Brasil...

    KIPPY

    AntwortenLöschen
  9. Süß.Nö das Häschen soll auch nicht mehr schlafen,der Frühling kommt,also genug geschlafen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. das wollhäschen sieht ja goldig aus :-)
    ein schönes WE wünscht Diana

    AntwortenLöschen
  11. So ein süßes Häschen und du bist ja genauso ein leidenschaftlicher Buddler wie der Justin, der hofft immer auf Öl zu treffen. Euch allen ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  12. Das Häschen ist ja putzig.
    Klar, für dich nicht so toll, daß es gar nicht in der Grube war. Aber für das Häschen war es bestimmt besser so. ;-)

    Liebe Grüße von Birgit und Barny

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...