Mittwoch, 21. März 2012

Frühlingsanfang

Zum Frühlingsanfang waren wir auf der Wiese und haben schon mal Ausschau nach dem Osterhasen gehalten. Der muss doch bald kommen. Aber da war keiner zu sehen.
Als wir nach Hause kamen, erlebten wir eine Überraschung.
Pünktlich zum Frühlingsanfang ist bei uns ein kleines Lämmchen geboren. Ganz vergnügt kam es aus dem Wollkorb gehüpft.
Gleich ist das kleine Schäfchen auf die Blumenwiese gerannt.
Das Häschen hat in den letzten Tagen viel gelernt und ist jetzt ein Osterhase. Bunte Ostereier hat es auch schon dabei und erklärt dem Lämmchen wie die Eier richtig versteckt werden, damit aus dem Lämmchen ein Osterlamm wird.
Der kleine Marienkäfer kam auch angeflogen und setzte sich auf die Ostereier. Alle drei lernten sie fleißig.
Nun ist aus dem kleinem Lämmchen ein richtiges Osterlamm geworden und sucht ein neues Zuhause.

Kommentare:

  1. Ist ja niedlich... machst du diese Wolltierchen alle selbst????
    LG

    AntwortenLöschen
  2. wie süß ist das denn? Herrlich was du aus ein bisschen Wolle so alles zauberst!
    Liebe Grüße
    Määäähhhlli... ääähhh... Melli ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Oooch neeee wie süß. Das ist so toll was du da für niedliche Tierchen zauberst. Hier hält der Frühling auch mit großen Schritten Einzug *juhuuuuuuuuu
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  4. ach süß die Wolltierchen und herrlich euer Frühlingsspaß ! liebe Grüße von Kathrin & Lola

    AntwortenLöschen
  5. da bringt das nachhausekommen ja noch mal so viel Spaß, wenn dort so niedliche Freunde warten.
    LG Bentje + Berrit

    AntwortenLöschen
  6. Boah, bei euch ist ja reges Treiben. So viel verschiedene Tierarten. Ich bin beeindruckt. Vor allem, weil sie so süß aussehen. Ich bin ja gespannt, was bis Ostern noch so alles aus dem Wollkorb hüpft ;-)))

    Liebe Grüße
    vom Angus

    AntwortenLöschen
  7. Das sehe ich ja erst jetzt, dass die kleinen Wolltiere auch in ein anderes Zuhause umziehen können... Na ja, wenn Ihr immer so viele Tiere trefft, dann läuft Euch bestimmt irgendwann auch ein kleiner Pinsch oder ein Cockie über den Weg.

    AntwortenLöschen
  8. Super niedlich und so passend. Ich dachte schon die Emma hat ein Maulwürfenchen gefunden.
    Elfische Grüsse

    AntwortenLöschen
  9. FRÜÜÜÜÜHLING ist so eine schöne Jahreszeit !!!! Da gibts so vieles draussen zu entdecken...Die Mitbewohner sind aber auch ganz goldig. Warum sucht das Osterlämmchen denn ein neues ZUHAUSE ? Dackelbussis

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Emma & Lotte,
    auf 'ner Wiese düsen wir auch gern umher!
    Das Lämmchen ist ja wieder ein absoluter Hingucker. Eine SUPER Frühlings-Oster Geschichte :-)Die passen aber auch ALLE gut zusammen, sie sollten gemeinsam in ein neues Zuhause.
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  11. Frauchen ist ganz verliebt in Wolltiere von eurem Frauchen.
    Da sind schon viele Herzchen in ihren Augen!
    Bei uns haben wir noch keinen Hasen gesichtet, wir hoffen, das der den Weg bis Ostern noch zu uns findet!

    grüsse von Flanna Neufundi und Rike Neuberner

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Emma und Lotte,
    wir kommen immer aus dem Staunen gar nicht mehr raus... die Wolltiere von eurem Frauchen sind einfach klasse, großes Kompliment von uns!

    Wir wünschen euch noch viel Spaß beim Toben und Düsen bei diesem schönen Wetter. Endlich Frühling!

    Liebe Grüße vom Gipfelstürmer

    AntwortenLöschen
  13. Kommt uns mal besuchen, bei uns gibts gaaaanz viele Osterhasen! ;))
    LG Mel + Thaya Pfitschipfeil

    AntwortenLöschen
  14. Na, dann kommt mal zu uns. Ich glaube die Hasen haben sich alle bei uns versteckt um dann kurz vor Ostern in alle Himmelsrichtungen loszuhoppeln.

    AntwortenLöschen
  15. Ooooch ...das Lämmchen ist ja goldig :-)
    Ein schönes WE und liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...