Dienstag, 6. März 2012

Große Tiere

Nachdem wir ja nun die Mäuse aus dem Winterschlaf geweckt haben, wollten wir uns auch mal an größere Tiere ran trauen. Nicht das ihr denkt wir sind feige. Wer macht eigentlich noch Winterschlaf? Wir sind in den Wald gegangen und haben uns durch unwegsames Gelände geschlagen.
Seht ihr mich? Ganz leise waren wir und sind geschlichen wie die Indianer.
In diesem Wald haben wir dann die großen Tiere geschnuppert. Könnt ihr das Schild "Naturschutzgebiet" an dem Baum in der Mitte erkennen. Da sind wir lang. In einer großen Baumhöhle haben die großen Tiere noch ihren Winterschlaf gehalten und wir haben sie ganz mutig geweckt.
Mama Bär und ihr kleiner Hosenmatz kamen ganz verschlafen aus ihrer Höhle gekrabbelt und setzten sich erst mal auf die Blumenwiese.
Und weil Frühling ist und die Sonne schien, kam der kleine Marienkäfer angeflogen. Er durfte sich sogar mal ihre Höhle ansehen.
Dann haben aber die beiden Bären ihre Höhle schnell verschlossen und suchen nun ein neues Zuhause.

Kommentare:

  1. Hallo Emma,
    ja, da habt ihr aber ein paar niedliche Bärchen aus ihrem Winterschlaf geholt.
    Liebe Grüße
    Heike & Henry

    AntwortenLöschen
  2. Ist das coll süß!!! habe es gleich auf Facebook geteilt!!!
    liebe Grüße von der Tibi-Maus...

    AntwortenLöschen
  3. Ui ui ui da seid ihr aber ganz schön mutig gewesen schlafende Bären zu wecken :-)
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Emma, dass hast du sehr toll gemacht! Ich liebe solche knuffigen Dekorationen. Liebe Grüße aus Münche, Vroni.

    AntwortenLöschen
  5. Ihr seit ja richtige Helden, Bären aus dem Winterschlaf wecken - mutig, mutig.

    Deine neuen Werke sind total süß :-)

    LG
    Birte

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, schlafende Bären darf man wohl wecken, während das bei schlafenden Hunden ja eher verpönt ist... :-)
    Süß, die Bärlis!
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Und täglich grüßt der Bär ... oder so ähnlich. Ihr wisst ja, wie das mit dem Bärenschatten ist. Hoffentlich hat Mamabär ihn nicht gesehen, sonst haben wir die nächsten 6 Wochen noch Winter.

    AntwortenLöschen
  8. Na GSD habt ihr die beiden gefunden ... fast hätten sie verschlafen :-) der Frühling klopft schon an die Tür.
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  9. Mannomann seid ihr tapfer, ich hätte nicht gewagt zwei Bären aus dem Winterschlaf zu wecken, aber eigentlich sehen sie ja sehr friedlich aus, prima gemacht. LG. PIT

    AntwortenLöschen
  10. Hi Emma & Lotte,
    BOAH seid ihr mutig, das werden wir nicht nachmachen können :-)
    Die Bären sind ja allerliebst, aber wo kann man die halten? Im Garten werden DIE doch gleich schmutzig?!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo ihr zwei,
    erst mal Kompliment an euch, ihr versteht es euch zu tarnen!!
    Bären wecken, wow, dass hätten wir uns nicht getraut!
    Übrigens, unser Frauchen findet die Bärchen niedlich!

    Grüsse Flanna Neufundi und Rike Neuberner

    AntwortenLöschen
  12. Ooooch das war sicher aufregend!
    Gut, dass die großen Tiere so freundlich aussehen :-)
    Toll gemacht!

    Liebe Grüße zu Euch und ein schönes Wochenende
    Katinka

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...