Sonntag, 5. Februar 2012

K k k kalt

Also der Phil, dieses amerikanische Murmeltier, hat uns ganz schön im Stich gelassen. Ist doch glatt wieder in seinen Bau verschwunden. Darum soll es jetzt noch weitere sechs Wochen bibberkalt bleiben. Wir haben ja nichts gegen Väterchen Frost, aber muss der gleich so hart regieren. Heute morgen waren es -15 Grad bei uns. HALLO, das sind keine Temperaturen für ein empfindliches Lottchen. (Auch nicht für ein bibberndes Frauchen) Leider liegt ja auch nicht viel Schnee. Hier vereist so langsam alles. Auf unserem Spaziergang haben wir versucht den Phil wieder auszubuddeln. Nichts, wer weiß wo der sich versteckt und schon wieder schnarcht.
Allerdings haben wir die Arbeit von jemanden gefunden der ziemlich fleißig war. Der See ist zugefroren und ganz am Rand haben wir diese zernagten Bäume gefunden. Hier hat Herr Biber fleißig genagt.
Frau Holle hat die Landschaft noch mal ein wenig gepudert und Väterchen Frost hat gleich nachgebessert und alles eingefroren.
Bei so einem Winterspaziergang vereist mir sogar der Bart. Entschuldigt bitte wenn ich ein bisschen verwackelt bin. Das Frauchen hat gezittert. 
Na ja, der war eben auch kalt.
Das ist so kalt, da friert einem ja die Schnauze zu.
Damit ich bei der Kälte nicht krank werde (hab ja so ein empfindliches Bäuchlein), hat Frauchen mir einen neuen Mantel gekauft. Der ist richtig dick gefüttert und hat tolle Leuchtestreifen. Die glitzern richtig. 
Na, bin ich nicht schick?

So, und jetzt muss ich mal mit Väterchen Frost schwatzen, denn ich finde, -5 Grad reichen völlig aus. Vielleicht kriegt der das ja hin. Drückt mal die Daumen.

Kommentare:

  1. Liebe Emma, hast Recht, es ist lausig kalt, aber mir machts mit meiner dicken Unterwolle nicht so viel aus und ich liebe die Kälte. Im Sommer ist es mir oft viel zu heiß. Aber bald kommt sicherlich der Frühling, so lang musst du noch durchhalten. Lieben Gruß vom Justin

    AntwortenLöschen
  2. Ui das sieht aber wirklich schlimm kalt aus. Hier ist es zwar auch eisig, aber ohne Schnee und mit blauem Himmel wirkt das nicht gleich so eisekalt.
    Liebe Sonntagsgrüße Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr lieben....bei uns ist es nicht ganz so kalt. Ich warte auch schon auf den Frühling aber schon mal gut wenns nicht so eisig kalt ist.

    Schönen restlichen und gemütlichen Sonntag wünsch ich euch zwei und bitte richtet eurem Frauchen liebe Grüße aus und daß die Fotos toll gelungen sind...trotz eisigen Temperaturen.

    liebe Grüße Eva!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Emma

    hi hi heute haben die Blogger wohl alle das Thema Kälte,
    wieder superschöne Fotos hat Frauchen da gemacht wir bewundern diese immer wieder

    noch einen schönen Sonntagabend Gruß Achim mit Lady Marian

    AntwortenLöschen
  5. Ja was haben wir denn da für zwei Schneehasen
    gesehen?? Aber jetzt husch, husch ab in die Wärme, dass
    der Bart wieder auftaut;-))
    Ganz liebe Wauzis Roxy und Saida

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Emma und liebe Lotte, uns allen ist es auch zu kalt, muß doch nicht sein. Ich habe auch gelesen, dass das blöde Murmeltier noch 6 Wochen solche Kälte vorausgesagt hat, das wäre ja kaum auszuhalten. Laßt uns alle zusammen rücken, vielleicht wird uns davon warm ? Eure AMY
    PS.Kommentieren von wordpress geht immer noch nicht, doof !

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Bilder hast du uns da mitgebracht :-) sieht ziemlich kalt aus. Ich hätte ja gerne etwas Schnee ... schick mal was rüber ^^
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  8. Wow Emma & Lotta - bei euch liegt ja toll Schnee. Hier liegt zwar auch, aber weniger !
    Vielleicht interessiert es euch ja:
    Mein alter Blog (Susi Simplelife) wird gelöscht.
    Deshalb habe ich nun einen neuen: http://susi-yorkie.blogspot.com/
    Wäre nett, wenn ihr mal vorbei schaut :)
    Eure Susi ♥

    AntwortenLöschen
  9. Hier sind´s zwar keine -15Grad, aber auch lausig kalt.
    Heißt schnell raus, noch viel schneller Pippi machen und dann nix wie wieder rein. Das Herrchen ist zwar immer dick eingemummelt, aber dem ist auch kalt.Frauchen kann momentan nicht gut rausgehen und wartet lieber zuhauseauf uns.
    Gut das ihr auch Mäntelchen habt!

    Wuffige Grüße von Fips und Bonny

    AntwortenLöschen
  10. Bei uns ist es auch eisig, Mona und Holmes wachsen manchmal sogar kleine Eiszapfen am Maul. Mal sehen, ob ich das mal fotographiert bekomme....
    Noch ein, zwei Wochen Kälte, und dann darf eigentlich der Frühling kommen, oder?
    Endlich wieder schwimmen...
    LG und zweifaches Wuff!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Emma,

    für deine tollen Berichte und die vielen Ideen möchte ich dir gerne einen Award verleihen. Dein Blog ist mit Liebe gemacht und das gefällt mir so sehr! Deine Berichte so frei von der Leber weg und oft "frei schautze" finden wir wirklich super!
    Schau hier:http://meinetestecke.blogspot.com/mein-erster-award-danke.html

    Liebe Grüsse, ein heftiges Schwanzwedeln und ein kräftiges Wuff!
    James & Frauchen Manu

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Emma,

    tolle Fotos habt ihr uns gebracht.

    Schade, dass ihr den Phil nicht gefunden habt. Mir macht die Kälte in meinem Löwenpelz ja auch nichts aus, aber Frauchen gefriert immer das Gesicht ein (sagt sie).
    Und mit dem Fotografieren dauert das auch länger, weil der Handschuh die Taste nicht erwischt *gggg*. Gut für mich.

    Liebe Grüße
    Angus

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Emma,
    meine Rudelfuehrer haben heute versucht uns zu erklaeren, wie kalt das bei Euch zur Zeit ist, das sogar Deine Barthaare ganz weiss werden.......Mmmmh, ich glaub, wir ziehen die Waerme und das baden im Meer vor!
    VG aus Orange County, California
    Shiloh und ihr kleiner Bruder Dago

    AntwortenLöschen
  14. Hallöchen!
    Bei uns waren es heute Morgen -11Grad und da hat mein Frauchen gemeint, dass ich auch einen Mantel tragen muss! Find ich aber Okay…dann kriege ich auch keinen kalten Bauch! Unsere Gassi- Runde ist ja auch noch nicht so wahnsinnig lang. Meine Bandscheibenoperation ist zwar schon einige Zeit her, aber mein rechts Hinterbein will noch nicht so recht mitmachen! Aber das wird schon...

    Liebe Grüße von
    Biene und Frauchen

    AntwortenLöschen
  15. Hi Emma & Lotte,
    bei euch ist viel mehr Schnee, als bei uns. Dafür hatten wir heute früh auch nochmal - 25 Grad - bibber! Bei - 12 Grad und Ostwind war unser Spazi nur kurz. Bei euch in der Nähe sind Biber? Das finde ich total spannend, ich kenne solch Tiere nämlich noch nicht.
    Der Mantel schaut natürlich toll aus! Wo habt ihr das warme Teil gekauft??
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  16. Wauweia! -15grad! Aber deine Jacke sieht klasse aus! Wir wissen auch nicht was wir ohne unsere kuscheligen Jäckchen machen würden! Aber bei dem Wetter liegen wir ohnehin viiiiiel lieber vor dem Kamin :).

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Emma,
    bei uns sind es auch -20°C + eisiger Wind... nicht zum Aushalten! Wenn wir spazieren sind, hängen in meinem Fell überall Schnee- und Eisbollen.

    Der Mantel ist super schick! Steht dir richtig gut, so kannst du dem Winter trotzen. :)

    Liebe Grüße vom Gipfelstürmer

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Lottchen, hallo Emma.

    Meine Güte, bei euch liegt ja sooo viiiel Schnee.
    Dabei lieben auch meine den Schnee.
    Gestern und vorgestern war es unglaublich kalt.
    Gestern Abend hab ich sogar kehrt Marsch gemacht bei Hundespazie.
    Der Spaziergang war sehr dürftig ausgefallen.
    DA haben wir es uns lieber vor dem Kamin gemütlich gemacht und gekuschelt mit unseren Vierbeinern.
    Das Mäntelchen ist allerliebst.
    Bei Fairy Dea hatten wir auch schon überlegt wegen eines Mäntelchens.
    Unter der Bauch ist sie recht nackig.
    Von euren Bildern könnt ich noch mehr schauen!
    Herrlich wie viel Freude ihr hattet, trotz Zitterhändchen von Frauchen ;0)

    Liebste Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  19. Soviel Schnee bei euch! Bei uns ist nur ganz ganz leicht ein wenig Puderzuckerartiger Schnee gefallen. War das überhaupt Schnee? Bin mir nicht sicher!
    L.G. Diva

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...