Mittwoch, 18. Januar 2012

Zeigt her eure Lieblinge - Runde 27

Heute geht die Tierparade in eine neue Runde und das Thema ist wieder originell. Da fällt die Auswahl der Bilder schwer.

Das Thema lautet: 
Zeigt her eure Schnuppernäschen / Gesicht und eure hübschen Schwänzchen

Ehe einer jetzt meckert: Ja, wir wissen das der Schwanz beim Hund Rute heißt. Aber bei der Tierparade geht es ja nicht nur um Hunde. Da machen auch viele andere Tiere mit. Wobei wir auch schon beim Thema wären. 

Unsere Rennmäuse haben sich diesmal vorgedrängelt, weil sie der Meinung sind, das sie das am besten können. Sie zeigen ihre Mäuseschwänzchen und Schnuppernasen auf einem Bild. Geht nicht? Klar, bei Mäusen geht das.
Na, habt ihr nachgezählt? Wieviele Mäuschen passen in eine Kokosnuss? 
Nach den Rennmäusen kommt, ganz passend, unsere Rambo. Hi, hi
Rambo muss euch mal was verraten. Psst, sie hat einen Freund. Jaahaa, der Felix kommt sie jeden Tag besuchen. Dann halten die beiden ein Schwätzchen und dann geht er wieder.
So, jetzt sind wir dran. Unsere Nasen und Ruten kennt ihr ja schon. Hoffentlich wird das nicht langweilig für euch.
Lotte hat eine richtige Knollnase. So groß wie die ist, so gut funktioniert die auch. Die schnuppert auf der Wiese einen Mäusepups.
Eigentlich hängt ihre Rute immer nach unten, Wenn sie aber aufgeregt ist, dann geht die Rute etwas nach oben. Ganz steil nach oben steht die Rute wenn Lotte ganz doll sauer ist. Dann ist Vorsicht geboten. Das passiert gaaanz selten. Lotte ist ja ein Gemütshund.
Jetzt mach ich mal ein dummes Gesicht.
Meine Nase ist nicht so groß, aber schnuppern kann ich damit prima. Wenn ich erst mal eine Spur habe, dann ist kein Halten mehr. Ich muss da hinterher. Oft hat aber Frauchen was dagegen.
Meine Rute ist eigentlich immer oben und wenn ich mich freue, dann wedelt sie ganz doll.

Die Sponsoren für die Tierparade sind Wunschfutter, Shirtzshop, Personello, Wunderkarten und Das gibt es nur einmal.

Jetzt drehen wir erst mal eine schöne Blogrunde und wünschen euch noch eine schöne Restwoche. 
Emma, Lotte, Rambo und die Rennmäuse

Kommentare:

  1. Oha, sooo schöne Nasen und soo viele schöne Ruten (ich hab 5 gezählt bei den Rennmäusen ?). Für Rambow freut es mich, dass sie einen Freund hat, so ganz ohne ist das Leben nur halb so schön.
    Luke, Amy und ich haben unsere Ruten (komischer Ausdruck) meistens oben.
    Liebe Grüße; PIT

    AntwortenLöschen
  2. Es gibt nicht viel zu sagen, ein Klasse Bericht und tolle Bilder.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Einfach toll Emma, wie schön Du Euch alle immer Vorstellst und Kommentierst! Bist schon ein klasse Reporter-Hund!

    LG Soli

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder, alles Klasse Nasen und super Schwänzchen;-))
    Liebe Wauzis Roxy und Saida

    AntwortenLöschen
  5. Also Emma ich finde dein Gesicht nicht dumm - eher sehr weise *hihi Schöne Bilder.
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hi Emma & Lotte,
    ihr habt eure Aufgabe perfekt gelöst und alle Nasen und Schwänzchen ins rechte Licht gerückt !! Bei euch ist es nie fad, sondern immer spannend!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  7. Sehr niedliche Bilder sind das.
    Ihr seid eine fotogene "Truppe" :-)

    Liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen
  8. Ja mein Held meint auch immer: Das heißt Rute und nicht Schwanz bei den Hunden! *gggg* Ganz süße Schwänzchen und Nasen sind dir da vor die Linse gehüpft ♥

    Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog - ich habe mir sehr gefreut und werde nun auch öfter bei dir reinschauen!

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  9. Oh viele schöne Bilder :) Ich mag deine Bilder sehr gerne.

    AntwortenLöschen
  10. Das Portrait von Dir ist super cool. Das ist ein Voodoo-Hypnose-Hundeblick. Mir wird ganz schwummrig...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...